Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille (Microgynon) und Penicillin

Pille (Microgynon) und Penicillin

4. Januar 2009 um 2:00

Ich muss wegen Mandelentzündung jetzt 7 Tage Antibiotika (Penicillin) nehmen. Mein Hausarzt hat nicht genau gewusst wie sich das mit der Pille auswirkt.. Ich bin jetzt grad bei der letzten Woche meiner jetzigen Blisterpackung und hatte eigentlich vor ohne Pause weiter zu nehmen.
Ist man in der letzten Woche nicht ohnehin geschützt? Ist es besser jetzt Pause zu machen oder die nächste Packung zu nehmen oder ist es egal?
Meinen Frauenarzt werd ich nicht erreichen, vielleicht hat jemand von euch Erfahrung..

Mehr lesen

12. Januar 2009 um 19:06

Hi
Ich hatte auch Mandelentzündung nehme die Pille aber zur Zeit seit 2-3 Monaten nicht mehr,ich musste auch eine woche Antibiotika nehmen,ein paar tage nach dem ich das letzte Mal GV hatte musste ich Antibiotika nehmen,jetzt müsste ich meine Regel eigentlich bekommen da ich sie am 13.01.genau vor einem Monat das letzte Mal hatte,ich muss dazu sagen mein Freund war für 20 Sek. ohne Gummi drin,meint ihr da könnte was passiert sein,beim Sex selber haben wir mit Gummi verhütet oder meint ihr das liegt noch am Antibiotika.
Schreibt mir schnel..gruss dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest