Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille meliane und blutung

Pille meliane und blutung

11. November 2004 um 16:43

Hat irgendwer von euch erfahrungen mit der pille meliane?
ich nehme sie jetz das erste monat, bis fast fertig jetz.. und hab aber das ganze monat durch blutungen gehabt! das kann doch vor kommen oder?
oder muss ich mir sorgen machen?

12. November 2004 um 0:30

Eigentlich nicht..
Ich nehme zwar nicht die Meliane, aber generell heißt es dass man sich keine Sorgen machen musst. WEnn du zum ersten Mal die Pille genommen hast dann ist es einfach weil dein Körper sich auf die Hormone einstellen muss und das hört im 2., spätestens 3. Zyklus auf, falls nicht oder du SChmerzen hast, dann geh zum Arzt.
Falls du vorher eine andere Pille genommen hast und jetzt neu mit der Pille begonnen hast dann ist es warscheinlich wegen den neuen oder anderen Hormonen oder der neuen Dosierung.

LG
kleinepalme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2004 um 9:30

Geringe Dosierung
Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist Meliane ein recht niedrig dosierte Pille. Bei denen kommt es leichter mal zu Schmier-/Zwischenblutungen. Das ist nichts schlimmes und beeinträchtigt auch nciht die Wirkung/den Schutz. Solltest Du das Problem in den nächsten Monaten immer wieder haben, solltest du über einen Wechsel nachdenken, vielleicht ist diese Pille dann für Dich zu niedrig dosiert. Aber das sollte man erstmal abwarten, der erste Monat mit der Pille sagt da nicht viel aus, das kann die reine Umstellung sein. Hast Du überhaupt gerade erstmals mit der Pille angefangen oder hast Du von einer anderen Pille auf die Meliane gewechselt?

Warte mal den zweiten Monat ab, wenns da immer noch nicht besser ist, rede mit Deinem Doc darüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest