Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille Maxim Probleme mit den Beinen. HILFE!!!

Pille Maxim Probleme mit den Beinen. HILFE!!!

22. Juni 2011 um 19:44 Letzte Antwort: 17. Juni 2012 um 8:39

Hey Leute!

Ich hab ein ganz schönes Problem.
Wegen meiner Behaarung und der Akne bekamm ich die Pille Maxim verschrieben.
Jetzt nach zwei Monaten einnahme, hab ich plötzlich so einen Druck in beiden Kniekehlen und ich kann dort zwei blaue Adern sehen. Okay ich bin sehr sehr hell häutig, aber es sind Krampfadern oder?
Kommt das von der Pille oder kann das auch gekommen sein, weil ich mich in letzter Zeit nicht viel bewegt habe, da gerade Ferien sind und schlechtes Wetter.(Eigentlich lieg ich immer auf der Faulenhaut, nicht bloß in den Ferien

Kann ich jetzt keine Pille mehr nehmen?
Weil eigentlich, hat die Pille schon bisschen gegen meine Behaarung geholfen und das war ja schließlich mein Hauptproblem und jetzt das. Ich will jetzt noch keine Krampfadern !!! Hilfe !

Mehr lesen

24. Juni 2011 um 13:42

Re: 'Pille Maxim Probleme [...]'
hi lindasonne,

ich bin keine ärztin, deshalb kann ich auch nichts mit sicherheit sagen. die pille steigert zumindest die thrombose-gefahr. wenn du also sowieso jemand bist, der da anfällig ist (gerade bei nicht so häufiger bewegung oder so oder auch familieren vorbelastungen oder hohem blutdruck...), solltest du mal nach einer alternativen verhütungsmethode fragen.

ich habe keine ahnung ob das krampfadern sind, aber soweit ich das beurteilen kann, würde ich das FALLS es welche sind, weniger auf die pille, als auf die fehlende bewegung an sich schieben. lies dir doch mal die packungsbeilage durch und frag beim nächsten kontrolltermin deinen fa. du kannst es auch noch mit massieren deiner beine versuchen...

lg lovely0435

Gefällt mir
30. Juni 2011 um 20:48

Lass dich untersuchen
hei lindaa
Ich hab mir heute die Pille Maxim verschreiben lassen und mir wurde auch gesagt, dass sie die thrombose-gefahr erhöht!! Falls es in deiner Familie solche Fälle mit thrombose gibt, würde ich dir echt raten lieber die Pille zu wechseln und frag bei deinem frauenarzt nach und lass dich durchchecken..Besser, als wenn jetzt wirklich etwas wäre.. Kann natürlich auch von etwas ganz anderem kommen. Aber lieber du hast Klarheit, als dir sorgen zu machen Viel Glück!!

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 8:39

Maxim
Hallo Linda,

auch ich nehme diese Pille aus den gleichen Gründen wie du seid Monaten.
Hm positiv Behaarungfast weck...supi Akne auh viel viel besser..... ABER so wie du Ader Besebreißer undseid kurzen sogar Schmerzen in den Waden und Füßen so krampfartig.
Da ich schon 35 bin hab ich mir nen Termin bm Venenarzt geholt. Wie ist es bei Dir ausgegangen ?

Gefällt mir