Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille Lilia zu spät

Pille Lilia zu spät

28. April um 20:53

Hallo,
habe erst seit ein paar Tagen angefangen die Pille Lilia zu nehmen.
Nun habe ich so aber etwa 2-3 Stunden zu spät eingenommen und wollte fragen ob das ein problem darstellt

29. April um 7:52
In Antwort auf missnima

Hallo,
habe erst seit ein paar Tagen angefangen die Pille Lilia zu nehmen.
Nun habe ich so aber etwa 2-3 Stunden zu spät eingenommen und wollte fragen ob das ein problem darstellt

Bei deiner Lilia handelt es sich um eine sehr komfortable Mikropille mit einem äußerst großzügigen Einnahme-Zeitfenster. Die Lilia ist absolut baugleich/wirkstoffidentisch mit der beliebten und bereits lange am Markt etablierten "Hautpille" Belara.

Ich darf dich beruhigen, eine "2 - 3 Stunden zu spät" eingenommene Lilia setzt den umfassenden und sehr zuverlässigen Verhütungsschutz in keinster Weise herab, gemäß Herstellergarantie kann man sich bis zu 12 Stunden bei der Einnahme verspäten - ohne dadurch den Schutz zu unterbrechen, schau halt einfach mal in deiner Packungsbeilage nach!

Laut den Empfehlungen internationaler Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Pilleneinnahme hat man bei einer Mikropille wie z.B. der Lilia sogar ein Einnahme-Zeitfenster von bis zu 24 Stunden, ohne dass die Sicherheit gefährdet wird.

Du siehst, deine Sorgen sind unbegründet und es ist alles schick bei dir.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club