Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille & Kondom - sicher genug? Schwangerschaft?!

Pille & Kondom - sicher genug? Schwangerschaft?!

8. Januar 2017 um 16:23 Letzte Antwort: 25. Januar 2017 um 12:21

Hallo Leute, ich habe da eine Frage bezüglich Sex & Verhütung!

Ich habe seit einigen Monaten einen Freund, mit dem habe ich vor 3 Wochen das erste Mal Sex gehabt. An dem Tag an dem wir das erste Mal Sex hatten habe ich die Pille ungefähr 10 Tage genommen, außerdem haben wir mit Kondom verhütet. (Hatte davor keine Pille und nehme sie auch zur Verhütung) Habe nie eine Einnahme vergessen, nie gebrochen oder Durchfall gehabt. An manchen Tagen habe ich die Pille 1-2 Stunden später genommen aber das ist ja nicht schlimm. 
Eine Tage vor meiner "Periode" (ich weiß dass es keine richtige Periode ist) hatte ich Zwischenblutungen und habe rechtzeitig in meiner Pillenpause meine Abbruchblutung bekommen. Dann ein Tag nachdem ich meine Pille wieder genommen habe hatte ich erneut Sex mit meinem Freund (mit Kondom). 

!! Habe übrigens in der Apotheke eine andere Pille bekommen, da die meinten die können mir meine eigentliche nicht geben. Die haben aber laut Packungsbeilage die gleiche Wirkung, obwohl ich sagen muss dass mir des Öfteren nach der Einnahme schlecht wird und ich deswegen glaube dass die Pille nichts für mich ist !! 
-> 1. Frage • wirkt diese Pille dann trotzdem, auch wenn mir danach schlecht ist? Musste noch nicht davon brechen o.Ä.

Da mein Freund und ich verhüten (mit Kondom + Pille) kann ich nicht schwanger werden oder? Ich schiebe deswegen richtig Paranoia, da ich eine Schwangerschaft nicht gebrauchen könnte (bin noch jung, gehe zur Schule und das ist erstmal das wichtigste). 

Habe übrigens nach meiner "Periode" komische Schmerzen im Unterleib, mal auf der linken mal auf der rechten Seite. Habe das nun seit ein paar Tagen und finde das nicht so schön. Ist das normal? Hat jemand Erfahrungen damit?

Also zu meinen Fragen:
1. Wirkt die Pille, trotz dass mir danach schlecht ist ich aber nicht brechen o.Ä. muss?
2. Kann man trotz Pille und Kondom schwanger werden?
3. Sind (nicht so starke, aber unangenehme) Schmerzen im Unterleib nach der Periode normal? Kennt das jemand?

Danke schonmal !! 

Mehr lesen

15. Januar 2017 um 16:41

Sorry, Mädel. Wenn du SO unsicher bist und nicht weißt, was in deinem Körper vor sich geht, dann lass die Hose zu und verzichte auf Sex!

Denk doch mal nach, wenn dir zwar schlecht ist, die Pille aber noch in dir drin, dann wirkt die ja wohl!

WIE wirkt ein Kondom? Es verhindert, dass Sperma in deine Vagina gelangt. Vorausgesetzt, das Ding ist heil und wurde richtig angewendet.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2017 um 16:59
In Antwort auf schvea191

Hallo Leute, ich habe da eine Frage bezüglich Sex & Verhütung!

Ich habe seit einigen Monaten einen Freund, mit dem habe ich vor 3 Wochen das erste Mal Sex gehabt. An dem Tag an dem wir das erste Mal Sex hatten habe ich die Pille ungefähr 10 Tage genommen, außerdem haben wir mit Kondom verhütet. (Hatte davor keine Pille und nehme sie auch zur Verhütung) Habe nie eine Einnahme vergessen, nie gebrochen oder Durchfall gehabt. An manchen Tagen habe ich die Pille 1-2 Stunden später genommen aber das ist ja nicht schlimm. 
Eine Tage vor meiner "Periode" (ich weiß dass es keine richtige Periode ist) hatte ich Zwischenblutungen und habe rechtzeitig in meiner Pillenpause meine Abbruchblutung bekommen. Dann ein Tag nachdem ich meine Pille wieder genommen habe hatte ich erneut Sex mit meinem Freund (mit Kondom). 

!! Habe übrigens in der Apotheke eine andere Pille bekommen, da die meinten die können mir meine eigentliche nicht geben. Die haben aber laut Packungsbeilage die gleiche Wirkung, obwohl ich sagen muss dass mir des Öfteren nach der Einnahme schlecht wird und ich deswegen glaube dass die Pille nichts für mich ist !! 
-> 1. Frage • wirkt diese Pille dann trotzdem, auch wenn mir danach schlecht ist? Musste noch nicht davon brechen o.Ä.

Da mein Freund und ich verhüten (mit Kondom + Pille) kann ich nicht schwanger werden oder? Ich schiebe deswegen richtig Paranoia, da ich eine Schwangerschaft nicht gebrauchen könnte (bin noch jung, gehe zur Schule und das ist erstmal das wichtigste). 

Habe übrigens nach meiner "Periode" komische Schmerzen im Unterleib, mal auf der linken mal auf der rechten Seite. Habe das nun seit ein paar Tagen und finde das nicht so schön. Ist das normal? Hat jemand Erfahrungen damit?

Also zu meinen Fragen:
1. Wirkt die Pille, trotz dass mir danach schlecht ist ich aber nicht brechen o.Ä. muss?
2. Kann man trotz Pille und Kondom schwanger werden?
3. Sind (nicht so starke, aber unangenehme) Schmerzen im Unterleib nach der Periode normal? Kennt das jemand?

Danke schonmal !! 

Wenn du zur schule gehst
dann lass das mit dem sex einfach bleiben, bist offensichtlich noch nicht reif genug dafür

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2017 um 19:05
In Antwort auf sangriana

Sorry, Mädel. Wenn du SO unsicher bist und nicht weißt, was in deinem Körper vor sich geht, dann lass die Hose zu und verzichte auf Sex!

Denk doch mal nach, wenn dir zwar schlecht ist, die Pille aber noch in dir drin, dann wirkt die ja wohl!

WIE wirkt ein Kondom? Es verhindert, dass Sperma in deine Vagina gelangt. Vorausgesetzt, das Ding ist heil und wurde richtig angewendet.

Ich habe doch nur gefragt !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2017 um 19:27
In Antwort auf schvea191

Hallo Leute, ich habe da eine Frage bezüglich Sex & Verhütung!

Ich habe seit einigen Monaten einen Freund, mit dem habe ich vor 3 Wochen das erste Mal Sex gehabt. An dem Tag an dem wir das erste Mal Sex hatten habe ich die Pille ungefähr 10 Tage genommen, außerdem haben wir mit Kondom verhütet. (Hatte davor keine Pille und nehme sie auch zur Verhütung) Habe nie eine Einnahme vergessen, nie gebrochen oder Durchfall gehabt. An manchen Tagen habe ich die Pille 1-2 Stunden später genommen aber das ist ja nicht schlimm. 
Eine Tage vor meiner "Periode" (ich weiß dass es keine richtige Periode ist) hatte ich Zwischenblutungen und habe rechtzeitig in meiner Pillenpause meine Abbruchblutung bekommen. Dann ein Tag nachdem ich meine Pille wieder genommen habe hatte ich erneut Sex mit meinem Freund (mit Kondom). 

!! Habe übrigens in der Apotheke eine andere Pille bekommen, da die meinten die können mir meine eigentliche nicht geben. Die haben aber laut Packungsbeilage die gleiche Wirkung, obwohl ich sagen muss dass mir des Öfteren nach der Einnahme schlecht wird und ich deswegen glaube dass die Pille nichts für mich ist !! 
-> 1. Frage • wirkt diese Pille dann trotzdem, auch wenn mir danach schlecht ist? Musste noch nicht davon brechen o.Ä.

Da mein Freund und ich verhüten (mit Kondom + Pille) kann ich nicht schwanger werden oder? Ich schiebe deswegen richtig Paranoia, da ich eine Schwangerschaft nicht gebrauchen könnte (bin noch jung, gehe zur Schule und das ist erstmal das wichtigste). 

Habe übrigens nach meiner "Periode" komische Schmerzen im Unterleib, mal auf der linken mal auf der rechten Seite. Habe das nun seit ein paar Tagen und finde das nicht so schön. Ist das normal? Hat jemand Erfahrungen damit?

Also zu meinen Fragen:
1. Wirkt die Pille, trotz dass mir danach schlecht ist ich aber nicht brechen o.Ä. muss?
2. Kann man trotz Pille und Kondom schwanger werden?
3. Sind (nicht so starke, aber unangenehme) Schmerzen im Unterleib nach der Periode normal? Kennt das jemand?

Danke schonmal !! 

Die Antworten hier machen mich Traurig!
manchmal frage ich mich was die idiotischen Antworten sollen ...

jetzt zu deiner Frage...
die warscheinlichkeit schwanger zu sein ist verschwindent gering ( bei der pille besteht immer eine kleine Gefahr.
Da ihr zusätzlich noch ein Kondom verwendet habt ( nicht defekt) kann nichts passieren.
Zu den Schmerzen wärend der Periode vermute ich das dein Körper sich an die Pille gewöhnen muss oder du sie nicht verträgst.
Dein Frauenarzt kann dir dabei helfen und ggf. eine andere Pille dir verschreiben.
(es gibt dolormin schmerztabletten speziel für Frauen wärend der Periode, meiner Frau haben Sie gut geholfen)
ich hoffe ich konnte ein wenig helfen .
liebe Grüße 

Nordlicht 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2017 um 20:05
In Antwort auf nordlicht0815

Die Antworten hier machen mich Traurig!
manchmal frage ich mich was die idiotischen Antworten sollen ...

jetzt zu deiner Frage...
die warscheinlichkeit schwanger zu sein ist verschwindent gering ( bei der pille besteht immer eine kleine Gefahr.
Da ihr zusätzlich noch ein Kondom verwendet habt ( nicht defekt) kann nichts passieren.
Zu den Schmerzen wärend der Periode vermute ich das dein Körper sich an die Pille gewöhnen muss oder du sie nicht verträgst.
Dein Frauenarzt kann dir dabei helfen und ggf. eine andere Pille dir verschreiben.
(es gibt dolormin schmerztabletten speziel für Frauen wärend der Periode, meiner Frau haben Sie gut geholfen)
ich hoffe ich konnte ein wenig helfen .
liebe Grüße 

Nordlicht 

Danke für wenigstens eine gescheite Antwort hier! 
Wenn die Pille ja nicht wirkt, schützt sie ja gar nicht. Wie weiß man denn dass sie wirkt oder nicht? Merkt man das überhaupt?
Habe mal gelesen am Zervixschleim kann man sehen ob man fruchtbar o. unfruchtbar ist? Also müsste, wenn man die Pille nimmt, der Schleim immer so aussehen, wie er aussieht wenn man unfruchtbar ist? Frage bisschen komisch erklärt 😅

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2017 um 12:21

 was für eine dumme Erklärung. Da fragt man ganz normal was und bekommt so eine dumme Antwort. Mu, hüa, Pümmelchen. Kindischer geht's auch nicht?! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram