Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille + Kondom?

Pille + Kondom?

8. Juni 2006 um 14:21

..oder auch nur Pille?
Ich nehm seit einiger Zeit wieder die Pille, verhüte aber zusätzlich immer noch mit Kondom.
Irgendwie hab ich immer Schiss, dass trotz Pille was passieren könnte (ich nehm sie regelmäßig !!) !? Aber eigentlich ist ohne Kondom das Gefühl besser.. also find ich persönlich!

Was macht ihr denn? Beides? Oder nur Pille?

8. Juni 2006 um 14:35

Auch beides
ich dachte ich wäre eine von wenigen, die beides zur Verhütung benutz, aber ich mache es schon seit 2 Jahren. Sicher ist sicher. 2 mal ist das Kondom schon geplatzt und ich war froh, dass ich die Pille auch nehme, obwohl ich sie eigentlich am Anfang nicht wegen der Verhütung nehmen wollte, denn ich habe andere Gründe. Aber als ich meinem Frauenarzt erzählt habe, dass ich noch zusätzlich mit Kondom verhüte, hat er mich ausgelacht. Ich finde es auch ohne Kondom schöner, aber solange ich meine Ausblildung noch nicht fertig gemacht habe (noch 1 Jahr), werde ich weiterhin doppelt verhüten. In letzter Zeit schlafen wir oft ohne Kondom, aber nur paar Min. wegen dem besseren Gefühl und dann zieht er ein Kondom drüber, kilngt vielleicht dumm, aber so finde ich es sicherer.

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 14:40
In Antwort auf yuna_12441617

Auch beides
ich dachte ich wäre eine von wenigen, die beides zur Verhütung benutz, aber ich mache es schon seit 2 Jahren. Sicher ist sicher. 2 mal ist das Kondom schon geplatzt und ich war froh, dass ich die Pille auch nehme, obwohl ich sie eigentlich am Anfang nicht wegen der Verhütung nehmen wollte, denn ich habe andere Gründe. Aber als ich meinem Frauenarzt erzählt habe, dass ich noch zusätzlich mit Kondom verhüte, hat er mich ausgelacht. Ich finde es auch ohne Kondom schöner, aber solange ich meine Ausblildung noch nicht fertig gemacht habe (noch 1 Jahr), werde ich weiterhin doppelt verhüten. In letzter Zeit schlafen wir oft ohne Kondom, aber nur paar Min. wegen dem besseren Gefühl und dann zieht er ein Kondom drüber, kilngt vielleicht dumm, aber so finde ich es sicherer.

liebe grüße

Wir auch
Auch wir benutzen zusätzlich Kondome.
Aber nicht weil ich das möchte, sondern mein Freund. Er traut dieser kleinen Pille nicht. Er sagt immer, er könne sich kaum vorstellen, dass dieses kleine Ding eine Schwangerschaft verhindern soll. Außerdem - und da geb ich ihm Recht - merkt man ja nicht, ob die Pille wirkt (also erst, wenns zu spät wäre). Beim Kondom ist das anders.
LG,
Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 14:53
In Antwort auf vosgi_12066732

Wir auch
Auch wir benutzen zusätzlich Kondome.
Aber nicht weil ich das möchte, sondern mein Freund. Er traut dieser kleinen Pille nicht. Er sagt immer, er könne sich kaum vorstellen, dass dieses kleine Ding eine Schwangerschaft verhindern soll. Außerdem - und da geb ich ihm Recht - merkt man ja nicht, ob die Pille wirkt (also erst, wenns zu spät wäre). Beim Kondom ist das anders.
LG,
Franzi

@franziska
also, dass die pille wirkt glaube ich schon. Denn mehr als die Hälfte der Frauen, die die Pille nehmen, verhüten nicht mehr zusätzlich. Dann wären ja schon fast alle schwanger geworden. Wenn man die Pille nicht regelmäßig einnimmt oder sonst irgendwie schlampert, dann ist man selbst schuld, wenn man schwanger wird. Ansonsten denke ich schon, dass die Pille vor Schwangerschaft schützt, es wurde ja auch bewiesen und getestet, einfach so würd sie keiner nehmen. nur 100% Schutz gibt es eben bei keinem Verhütungsmittel, da muss man schon auf Sex verzichten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 14:58
In Antwort auf yuna_12441617

@franziska
also, dass die pille wirkt glaube ich schon. Denn mehr als die Hälfte der Frauen, die die Pille nehmen, verhüten nicht mehr zusätzlich. Dann wären ja schon fast alle schwanger geworden. Wenn man die Pille nicht regelmäßig einnimmt oder sonst irgendwie schlampert, dann ist man selbst schuld, wenn man schwanger wird. Ansonsten denke ich schon, dass die Pille vor Schwangerschaft schützt, es wurde ja auch bewiesen und getestet, einfach so würd sie keiner nehmen. nur 100% Schutz gibt es eben bei keinem Verhütungsmittel, da muss man schon auf Sex verzichten!

@justicegirl
DA hast du schon recht, aber die Sorgen meines Freundes sind vor allem, dass ich mal die Pille vergesse (oder Durchfall bekomme oder unerwartet Antibiotika nehmen muss), wir davor aber Sex hatten. Dann wirkt die Pille nicht und Spermien können mehrere Tage überleben. Und dann...
Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 15:00
In Antwort auf vosgi_12066732

@justicegirl
DA hast du schon recht, aber die Sorgen meines Freundes sind vor allem, dass ich mal die Pille vergesse (oder Durchfall bekomme oder unerwartet Antibiotika nehmen muss), wir davor aber Sex hatten. Dann wirkt die Pille nicht und Spermien können mehrere Tage überleben. Und dann...
Franzi

@franziska
ok, dass ist dann schon etwas anderes...das versteh ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 15:03
In Antwort auf yuna_12441617

@franziska
ok, dass ist dann schon etwas anderes...das versteh ich!

@justicegirl
Habt ihr diese Bedenken nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 15:06
In Antwort auf vosgi_12066732

Wir auch
Auch wir benutzen zusätzlich Kondome.
Aber nicht weil ich das möchte, sondern mein Freund. Er traut dieser kleinen Pille nicht. Er sagt immer, er könne sich kaum vorstellen, dass dieses kleine Ding eine Schwangerschaft verhindern soll. Außerdem - und da geb ich ihm Recht - merkt man ja nicht, ob die Pille wirkt (also erst, wenns zu spät wäre). Beim Kondom ist das anders.
LG,
Franzi

Keine Panik
Hallo Mädels,

ich verstehe Euch ja, ich will auch nicht schwanger werden und überhaupt keine Kinder, aber meint Ihr nicht, dass Ihr es etwas übertreibt? - Ganz im Gegenteil, Ihr solltet Euch einmal vor Augen halten, was für immense Nebenwirkungen "mit diesem kleinen Ding" einhergehen?
Als ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich ein Jahr lang meine Tage nicht, weil mein Körper so lange gebraucht hat, um sich wieder zu regenerieren... wenn Ihr schon diese Hormone fresst, dann nehmt sie regelmässig und pünktlich und lasst doch das Kondom weg; es sei denn, ihr habt wechselnde Partner...
Denkt man drüber nach.

Gruß,Linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 15:11
In Antwort auf vosgi_12066732

@justicegirl
Habt ihr diese Bedenken nicht?

@franziska
ich weiß nicht ob die letzte frage jetzt an mich gerichtet war, aber ich geh mal davon aus. Also klar haben wir auch diese Bedenken und wenn du meinen 1. Beitrag gelesen hast.. also wir verhüten ja auch mit beidem. Und Durchfall hab ich ganz selten und Antibiotiker musste ich das letzte mal vor 3 Mon. nehmen, ansonsten vorher nie, aber in der Zeit waren wir ganz vorsichtig, auch mit dem Kondom. Diese paar min. wo wir manchmal miteinander schlafen, ohne das er in mir kommt, das tun wir auch nicht oft und nur, wenn ich weder Durchfall noch sonst was hatte. Ich nehme die Pille immer zur gleichen Zeit, habe sie noch nie mehr als 15 Min.später genommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 15:16
In Antwort auf usagi_12452840

Keine Panik
Hallo Mädels,

ich verstehe Euch ja, ich will auch nicht schwanger werden und überhaupt keine Kinder, aber meint Ihr nicht, dass Ihr es etwas übertreibt? - Ganz im Gegenteil, Ihr solltet Euch einmal vor Augen halten, was für immense Nebenwirkungen "mit diesem kleinen Ding" einhergehen?
Als ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich ein Jahr lang meine Tage nicht, weil mein Körper so lange gebraucht hat, um sich wieder zu regenerieren... wenn Ihr schon diese Hormone fresst, dann nehmt sie regelmässig und pünktlich und lasst doch das Kondom weg; es sei denn, ihr habt wechselnde Partner...
Denkt man drüber nach.

Gruß,Linda

Hallo @linda
also wechselnde Partner habe ich nicht. bin mit meinem Freund jetzt seit 3 J. und 3 Mon. zusammen. Mir ist klar, dass die Pille vieles verursacht-an mir merk ich das ja auch, vor allem habe ich in 2 Jahren ca. 10 Kg dadurch zugenommen und egal wie wenig ich esse, ich nehme nicht ab und das stört mich total, ich hab schon drangedacht, die pille abzusetzen, aber ich habe Angst, schwanger zu werden. Ich vertraue dem Ding auch nicht genau und so hab ich nunmal lieber doppelten Schutz, so kann ich besser schlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 15:19
In Antwort auf yuna_12441617

Hallo @linda
also wechselnde Partner habe ich nicht. bin mit meinem Freund jetzt seit 3 J. und 3 Mon. zusammen. Mir ist klar, dass die Pille vieles verursacht-an mir merk ich das ja auch, vor allem habe ich in 2 Jahren ca. 10 Kg dadurch zugenommen und egal wie wenig ich esse, ich nehme nicht ab und das stört mich total, ich hab schon drangedacht, die pille abzusetzen, aber ich habe Angst, schwanger zu werden. Ich vertraue dem Ding auch nicht genau und so hab ich nunmal lieber doppelten Schutz, so kann ich besser schlafen.

Verstehe ich...
... aber es gibt auch noch andere Verhütungsmethoden; wenn Euch das nichts ausmacht, mit Kondom zu verhüten, dann überleg Dir doch etwas anderes, wie sie Spirale o. den Nuvaring (überlege ich auch gerade). Das sind auch nicht solche Hormonschocker für den Körper!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 15:23
In Antwort auf usagi_12452840

Verstehe ich...
... aber es gibt auch noch andere Verhütungsmethoden; wenn Euch das nichts ausmacht, mit Kondom zu verhüten, dann überleg Dir doch etwas anderes, wie sie Spirale o. den Nuvaring (überlege ich auch gerade). Das sind auch nicht solche Hormonschocker für den Körper!

@linda
ja an den Nuavaring denke ich auch schon seit längerem, hab aber gelesen, dass die Pille da sicherer ist. Die Spiralle kommt für mich niemals in Frage, meine Schwester hat da so einige Probleme damit, wenn ich mir das so anschaue, nein danke, auf keinen Fall. Zu alldem bin ich erst 19 und ich denke die Spiralle wäre da in meinem Alter nicht so das beste, meine Schwester ist eben schon 30 und hat schon 2 Kinder, aber wie gesagt, was sie alles durchmacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2006 um 10:24
In Antwort auf yuna_12441617

@franziska
ich weiß nicht ob die letzte frage jetzt an mich gerichtet war, aber ich geh mal davon aus. Also klar haben wir auch diese Bedenken und wenn du meinen 1. Beitrag gelesen hast.. also wir verhüten ja auch mit beidem. Und Durchfall hab ich ganz selten und Antibiotiker musste ich das letzte mal vor 3 Mon. nehmen, ansonsten vorher nie, aber in der Zeit waren wir ganz vorsichtig, auch mit dem Kondom. Diese paar min. wo wir manchmal miteinander schlafen, ohne das er in mir kommt, das tun wir auch nicht oft und nur, wenn ich weder Durchfall noch sonst was hatte. Ich nehme die Pille immer zur gleichen Zeit, habe sie noch nie mehr als 15 Min.später genommen.

Anderen geht es genauso
DA bin ich aber froh, dass andere auch so übervorsichtig sind wie wir.
Ich nenn es schon übervorsichtig, aber mich beruhigt es eben. Es geht ja schließlich auch um etwas.
LG,
Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2006 um 11:03
In Antwort auf vosgi_12066732

Anderen geht es genauso
DA bin ich aber froh, dass andere auch so übervorsichtig sind wie wir.
Ich nenn es schon übervorsichtig, aber mich beruhigt es eben. Es geht ja schließlich auch um etwas.
LG,
Franzi

...
keiner hier, der NUR mit pille verhütet??

wie wichtig ist es eigentlich die pille immer auf die minute genau zu nehmen? also ich hab die monostep und ich nehm sie immer nach dem aufstehn. das ist während der woche so um 7 und am we kanns auch mal 11 werden.. ist das schlimm, bzw unsicherer?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2006 um 12:35
In Antwort auf uma_12579685

...
keiner hier, der NUR mit pille verhütet??

wie wichtig ist es eigentlich die pille immer auf die minute genau zu nehmen? also ich hab die monostep und ich nehm sie immer nach dem aufstehn. das ist während der woche so um 7 und am we kanns auch mal 11 werden.. ist das schlimm, bzw unsicherer?!

Hey
ich weiss nicht was deine pille für eine ist (kenn mich da nicht so aus,ich nehme die belara),aber bei den meisten pillen ist es ja so das man die pille innerhalb von 12stunden nehmen kann.klar ist es gut wenn man sie immer um die gleiche uhrzeit nimmt.aber es geht auch dann z.b. mal 3-4-5 stunden später,sollte halt in dem zeitraum von 12stunden bleiben auf jeden fall.
müsste aber auch im beipackzettel oder so stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Schwanger????
Von: uma_12579685
neu
22. Mai 2006 um 22:30
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook