Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille + Kohletablette + Sex

Pille + Kohletablette + Sex

28. Februar 2010 um 14:32

Hallo zusammen,

ich nehmen nun seit fast 5 Jahren die Pille (lamuna20).
Diesen Monat habe ich sie aus versehen doppelt genommen, denn ich habe bemerkt, dass eine zu wenig in der Packung ist. Soweit ja eigentlich kein Problem.

Gestern habe ich jedoch magenschmerzen und ein bisschen durchfall gehabt und vorsichtshalber eine kohletablette in wasser aufgelöst und zu mir genommen. 30min später ca. dann meine Pille (ca. 18.45h). Danach hatte ich jedoch keinen Durchfall mehr.

Gestern nacht (ca.2h) hatte ich dann Sex und das Kondom ist abgerutscht. Als ich gegen 5h zu Hause war und meine Mutti extra wachgemacht und ihr alles erzählt habe (mit ihr kann ich echt über alles reden!) habe ich vorsichtshalber noch eine Pille genommen...

So... nun kommt noch hinzu, dass ich meine letzte Regal ab dem 14.02. hatte und scheinbar jetzt meinen Eisprung habe...

Ich bin nun ziemlich verwirrt, und werde gleich morgen früh bei meinem FA anrufen und ggf. fragen wie es mit der Pille danach aussieht... (die 72 std sind ja noch nicht um).. wenn die überhaupt eine wirkung hat - wegen der kohletablette?!

sehr verwirrend! meine mutti hat aber n gutes gefühl und auf das kann man sich bei ihr eigentlich immer verlassen.. nur ich bin am zweifeln...

was meint ihr?
vielen dank für eure antworten!

LG Onion

28. Februar 2010 um 14:49

Sorry
... das mit dem eisprung wusste ich nicht.
aber laut packungsbeilage meiner pille kann es zu wechselwirkungen bei einnahme von aktivkohle kommen.

soweit ich das im internet gelesen hab, sind die kohletabletten ja auch bei vergiftungen anzuwenden, da diese bestimmte stoffe binden. aber aber da gibt es auch immer mehrere meinungen.

also doch pille danach, oder alles gut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 15:04

...
Auf der Packungsbeilage der Kohletabletten steht:

''Kohletabletten sollten nicht gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln eingemommen werden, da deren Wirksamkeit vermindert werden kann.'' :/ Ob das hier zutrifft is die Frage..

Ich nehme die Pille ja nun schon seit fast 5 Jahren und bisher ist noch nie etwas passiert. Nur jetzt mache ich mir halt gedanken, da ich in mehreren foren gelesen habe, dass es wechselwirkungen bei der einnahme von pille + kohletabletten geben kann.

Aber ich werde mich nochmal intensiv über die Pille befassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 15:14


okay

da bin ich ja beruhigt!

mir ist sowas vorher auch noch nie passiert, wie gesagt, in den ganzen (fast) 5 Jahren ist immer alles glatt gelaufen...

Aber Gedanken mache ich mir trotzdem...

VIELEN LIEBEN DANK
schon mal für eure antworten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2010 um 17:07
In Antwort auf kaija_12674820


okay

da bin ich ja beruhigt!

mir ist sowas vorher auch noch nie passiert, wie gesagt, in den ganzen (fast) 5 Jahren ist immer alles glatt gelaufen...

Aber Gedanken mache ich mir trotzdem...

VIELEN LIEBEN DANK
schon mal für eure antworten!!

Gibt schon Wechselwirkungen
Wenn in der Packungsbeilage der Kohle steht "kann die Wirkung gleichzeitig eingenommener Arzneimittel abschwächen", dann gilt das für alle Arzneimittel und natürlich auch für die Pille
Schließlich können die Hersteller der Kohle nicht alle Medikamente dort auflisten, die überhaupt auf der Welt existieren.

Außerdem ist natürlich auch die Packungsbeilage der Pille relevant.

Die wievielte Tablette deiner Blisterpackung war das denn, die vllt nicht richtig aufgenommen wurde?
Hast du mittlerweile mit deinem FA gesprochen?

LG cassandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 15:09

..
jab! meinte mutti hat gestern für mich angerufen (hatte keine zeit) aber der meinte, dass alles in ordnung ist, ich sollte nur vorsichtshalber zusätzlich verhüten.

Also scheint die Kohletablette nicht allzu große wirkung auf die pille zu haben. Werder in Zukunft aber trotzdem darauf achten.

Und wegen der doppelt genommenen Pille meinte er, dass ich jetzt einfach, wenn die Packung leer ist, 7 Tage Pause machen soll und dann neu anfangen.

Bisher habe ich meine Tage immer auf einem Sonntag bekommen und war ganz zufrieden damit. Wenn sich das aber nun um 2 Tage verschiebt, wäre das doof

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen