Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille ist vlt Wachstumshemmend? (Einnahme seit 7 Jahren)

Pille ist vlt Wachstumshemmend? (Einnahme seit 7 Jahren)

13. Mai 2014 um 12:53

Hello ihr Lieben,

mich beschäftigt seit einiger Zeit eine Frage. Leider hat Google nichts vernünftiges Ausgespuckt weswegen ich mich jetzt hier registriert habe.

Folgendes:
Ich nehme die Pille seit ich 13 bin und zwar 6 Monate nachdem ich das erste mal meine Periode hatte und geblutet habe wie ein abgestochenes Schwein (und das alle 2 Wochen und 7-9 Tage lang).
Kann es sein das durch die frühe Einnahme mein Wachstum gehemmt wurde? Ich bin seitdem nicht mehr Gewachsen (weder Körper- noch Körbchengröße.... gut mim Körper bin ich lang genug mit 1,75... nur mein A-Cup lässt zu wünschen übrig)

Alle Frauen in meiner Familie haben halt nen C-D Cup.... Ich bin die einzige "Ausnahme" (wobei ich hier jetzt mal anmerken muss das ich froh bin keine Schwester zu haben xD)

Also kleine Zusammfassung: Kann das Brustwachstum gehemmt werden wenn man die Pille viel zu früh eingenommen hat?
Und kann da noch was passieren wenn ich die Pille wieder absetze?

Danke im Voraus und
Liebe Grüße

Mehr lesen

9. Oktober 2014 um 13:28

Ich denke ja
Hey, von dieser Theorie habe ich auch schon mehrfach gehört und halte sie eigentlich für ganz plausibel. Ich selber habe mit 17 mit der Einnahme begonnen und nun mit 22 abgesetzt. Das Brustwachstum ist aber erst mit 21 wirklich vollständig abgeschlossen. Ich weiß von einigen Freundinnen, die mit 20 plötzlich nochmal größere Brüste bekommen haben. Ich muss sagen, dass meine Brüste seit absetzen auch etwas größer sind. Ob das nun ein dauerhafter Zustand ist, oder daran liegt, dass mein Körper noch in der Umstellung ist weiß ich nicht. Aber schön wärs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest