Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille in der 2. Woche vergessen

Pille in der 2. Woche vergessen

12. Februar 2013 um 20:48

Hallo zusammen,

ich nehme seit Mitte Juni 2012 die Cerazette. Also seit dem jeden Tag ohne Pause und ohne Regel...

Ich hatte am Freitag (8.2.) GV und habe Montag (11.2. also gestern ) die Pille vergessen. Das war die 8. Pille der Packung. Also gerade in der 2. Woche.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich schwanger bin? In der Packungsbeilage steht so etwas wie "wenn in der 2. Woche die Pille vergessen wurde, sollten Sie die nächsten 7 Tage verhüten. Haben Sie die Pille in der 1. Woche vergessen und hatten sie die Woche zuvor Sex, besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft."

Also da ich die Pille ja erst gerade so in der 2. Woche (wie gesagt, es war die 8. Pille) vergessen habe mache ich mir jetzt Gedanken, ob ich gerade schwanger werde.

Wäre total super, wenn ihr eure Einschätzungen abgeben könntet !

Ganz lieben Dank!!!!

Julie

12. Februar 2013 um 21:57

In der Packungsbeilage der Cerazette steht sicher nichts zur zweiten Woche!
Bitte lies in der Packungsbeilage nach - du solltest dich bei so wichtigen Fragen immer an die Packungsbeilage halten und nicht an irgendwelche Foren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 6:58

Hmm
Dass ich die nächsten Tage nicht geschützt bin ist mir fast klar, aber was ist mit dem GV von Freitag? Bin ich geschützt auch wenn ih Montag die Pille vergessen habe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 7:01
In Antwort auf apollo_12524326

In der Packungsbeilage der Cerazette steht sicher nichts zur zweiten Woche!
Bitte lies in der Packungsbeilage nach - du solltest dich bei so wichtigen Fragen immer an die Packungsbeilage halten und nicht an irgendwelche Foren!

...
Ja recht hast du. Aber ich brauche trotzdem Rat in der PB steht eigentlich kurz gesagt, wenn die Pille in der 2. Woche vergessen wurde, kann durch den GV der da vor war nicht passieren. Die Gefahr besteht nur in der 1. Woche. Trotzdem bin ich nervös weil ich ja erst gerade so in der 2. Wochen bin mit meiner Pille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 10:09
In Antwort auf fausta_12318881

...
Ja recht hast du. Aber ich brauche trotzdem Rat in der PB steht eigentlich kurz gesagt, wenn die Pille in der 2. Woche vergessen wurde, kann durch den GV der da vor war nicht passieren. Die Gefahr besteht nur in der 1. Woche. Trotzdem bin ich nervös weil ich ja erst gerade so in der 2. Wochen bin mit meiner Pille

Wie jetzt? Erst hab ich recht und dann redest du doch wieder von der zweiten Woche?
Bitte lies nach was in der Packungsbeilage steht und fass es hier mit eigenen Worten zusammen. Dann antworte ich dir auch gerne, ob du es richtig verstanden hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 11:08
In Antwort auf apollo_12524326

Wie jetzt? Erst hab ich recht und dann redest du doch wieder von der zweiten Woche?
Bitte lies nach was in der Packungsbeilage steht und fass es hier mit eigenen Worten zusammen. Dann antworte ich dir auch gerne, ob du es richtig verstanden hast.

...
du hast halt Recht damit, dass ich mich an die PB halten soll und nicht an irgendwelchen Foren.

Also der GV am Freitag war in der 1. Wochen von meinem Pillenblister.

Die vergessene Pille am Montag war in der 2. Wochen von meinem Pillenblister (die 8. Pille)

Bin halt ein bisschen verunsichert was den Zeitraum angeht. Ich hatte heute morgen direkt beim Arzt angerufen und ich habe mir gerade die "Pille danach" verschreiben lassen. wusste gar nicht, dass es eine Pille danach gibt, die man bis zum 5. Tag nehmen kann. Ich denke, jetzt bin ich auf der sicheren Seite...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 11:31
In Antwort auf fausta_12318881

...
du hast halt Recht damit, dass ich mich an die PB halten soll und nicht an irgendwelchen Foren.

Also der GV am Freitag war in der 1. Wochen von meinem Pillenblister.

Die vergessene Pille am Montag war in der 2. Wochen von meinem Pillenblister (die 8. Pille)

Bin halt ein bisschen verunsichert was den Zeitraum angeht. Ich hatte heute morgen direkt beim Arzt angerufen und ich habe mir gerade die "Pille danach" verschreiben lassen. wusste gar nicht, dass es eine Pille danach gibt, die man bis zum 5. Tag nehmen kann. Ich denke, jetzt bin ich auf der sicheren Seite...

Was machst du denn für einen Blödsinn
Bitte NICHT NICHT NICHT NICHT die Ella One schlucken - damit bist du dann erst recht ungeschützt, weil diese Pille Danach die Wirkung der Pille aufhebt.

Da du offenbar tatsächlich entweder zu faul oder unfähig zum selbst lesen bist, kopiere ich dir jetzt den relevanten Bereich aus der Packungsbeilage:

######################
Was tun, wenn Sie eine oder mehrere Filmabletten vergessen haben?
Wenn seit dem gewohnten Einnahmezeitpunkt weniger als 12 Stunden vergangen sind, bleibt die Wirksamkeit von Cerazette erhalten. Nehmen Sie die vergessene Filmtablette sogleich ein und nehmen Sie die übrigen Filmtabletten zur gewohnten Zeit ein.

> Das ist bei dir nicht der Fall, du bist über die 12 Stunden.


Wenn seit dem gewohnten Einnahmezeitpunkt mehr als 12 Stunden vergangen sind, kann die Wirksamkeit von Cerazette vermindert sein. Je mehr aufeinanderfolgende Filmtabletten Sie vergessen haben, desto höher ist das Risiko, dass der Empfängnisschutz ungenügend ist. Nehmen Sie die letzte der vergessenen Filmtabletten sogleich ein und nehmen Sie die nächste FIlmtablette
zur gewohnten Zeit ein, auch dann, wenn dadurch an einem Tag 2 Filmtabletten einzunehmen sind. Wenden Sie während der folgenden 7 Einnahmetage zusätzlich ein barrierebildendes Verhütungsmittel (z.B. Kondom) an.

> Das ist bei dir der FAll: Einfach die nächsten 7 Tage mit Kondom verhüten.

Wenn Sie in der ersten Woche der Tabletteneinnahme eine oder mehrere Filmtabletten vergessen haben und in der Woche davor Geschlechtsverkehr hatten, könnten Sie schwanger werden.

> Das ist bei dir nicht der Fall, weil du nicht in der ersten Woche DER TABLETTENEINNAHME (NICHT NICHT NICHT NICHT des Bilsters!!!!!!!)

######################

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 15:39

...
Warum denn gleich so zickig

Mir geht es auch Null um den Schutz den ich jetzt, sprich nach der vergessenen Pille, habe. Es geht darum ob bei dem GV von Freitag was passieren kann.

Natürlich zählt es auch bei der cerazette mit den Wochen. Ich habe ja trotzdem einen Zyklus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 15:43
In Antwort auf fausta_12318881

...
Warum denn gleich so zickig

Mir geht es auch Null um den Schutz den ich jetzt, sprich nach der vergessenen Pille, habe. Es geht darum ob bei dem GV von Freitag was passieren kann.

Natürlich zählt es auch bei der cerazette mit den Wochen. Ich habe ja trotzdem einen Zyklus.

Dann mach es doch einfach so wie du denkst.
> Mir geht es auch Null um den Schutz den ich jetzt, sprich nach der vergessenen Pille, habe.

Um den sollte es dir aber gehen.

> Es geht darum ob bei dem GV von Freitag was passieren kann.

Und was sagt die Packungsbeilage, die ich oben zitiert habe dazu: DU BIST GESCHÜTZT.

> Natürlich zählt es auch bei der cerazette mit den Wochen.

Aha - und warum steht dann dazu nichts in der Packungsbeilage?

> Ich habe ja trotzdem einen Zyklus.

Das sollte unter der Cerazette eigentlich nicht vorkommen, da diese Pille den Eisprung unterdrückt. Du hast möglicherweise halbwegs regelmäßige BLutungen durch instabile Schleimhaut, aber einen Zyklus solltest du nicht haben, wenn die Cerazette bei dir wirkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 17:20
In Antwort auf apollo_12524326

Dann mach es doch einfach so wie du denkst.
> Mir geht es auch Null um den Schutz den ich jetzt, sprich nach der vergessenen Pille, habe.

Um den sollte es dir aber gehen.

> Es geht darum ob bei dem GV von Freitag was passieren kann.

Und was sagt die Packungsbeilage, die ich oben zitiert habe dazu: DU BIST GESCHÜTZT.

> Natürlich zählt es auch bei der cerazette mit den Wochen.

Aha - und warum steht dann dazu nichts in der Packungsbeilage?

> Ich habe ja trotzdem einen Zyklus.

Das sollte unter der Cerazette eigentlich nicht vorkommen, da diese Pille den Eisprung unterdrückt. Du hast möglicherweise halbwegs regelmäßige BLutungen durch instabile Schleimhaut, aber einen Zyklus solltest du nicht haben, wenn die Cerazette bei dir wirkt.

...
Wenn die Pille alles so unterdrücken würde, dann würde ja gar nicht die Gefahr bestehen, bei einer vergessenen Pille schwanger zu werden. Aber wie du selber zitiert hast (übrigens hab ich in meiner Ausgangsfrage genau das zitiert. Zwar indirekt aber sinngemäß) besteht die Gefahr wenn man in der 1. Woche die Pille vergessen hat.

Ja grundsätzlich sollte mich der zusätzliche Schutz interessieren. Aber das ich mich jetzt zusätzlich schützen muss, wusste ich von Anfang an und das war auch zu keinem Zeitpunkt meine Frage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 17:36
In Antwort auf fausta_12318881

...
Wenn die Pille alles so unterdrücken würde, dann würde ja gar nicht die Gefahr bestehen, bei einer vergessenen Pille schwanger zu werden. Aber wie du selber zitiert hast (übrigens hab ich in meiner Ausgangsfrage genau das zitiert. Zwar indirekt aber sinngemäß) besteht die Gefahr wenn man in der 1. Woche die Pille vergessen hat.

Ja grundsätzlich sollte mich der zusätzliche Schutz interessieren. Aber das ich mich jetzt zusätzlich schützen muss, wusste ich von Anfang an und das war auch zu keinem Zeitpunkt meine Frage!

Ähh ja
> Wenn die Pille alles so unterdrücken würde, dann würde ja gar nicht die Gefahr bestehen, bei einer vergessenen Pille schwanger zu werden

Zyklus und spontaner Eisprung sind hormonell völlig unterschiedliche Dinge.

> wenn man in der 1. Woche die Pille vergessen hat.

Die erste Woche ist bei dir aber ein halbes Jahr her. Aktuell bist du ungefähr in der dreißigsten Woche.

> übrigens hab ich in meiner Ausgangsfrage genau das zitiert. Zwar indirekt aber sinngemäß

Du hast was von einer zweiten Woche geschrieben und das ist einfach kompletter Unsinn. Aber wenn das für dich sinngemäß das gleiche ist, solltest du vielleicht doch besser auf eine andere Verhütungsmethode wechseln. Ich mein das nicht böse, die Pille IST kompliziert. Deswegen werden ja jedes Jahr 8% der Jugendlichen ungewollt trotz Pille schwanger. Aber wem das zu kompliziert ist, sollte eben eine Methode nehmen, die weniger kompliziert ist. Kupferspirale, Mirena oder Implanon beispielsweise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest