Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille in der 1. Woche vergessen - Panik!

Pille in der 1. Woche vergessen - Panik!

7. März 2014 um 2:00

Hallo,

ich hoffe, mir kann hier jemand helfen, da ich wirklich sehr verzweifelt bin.
Ich hab in der 1. Einnahmewoche durch eine unvorhersehbare Sache meine Pille für Freitag vergessen. Am Samstag leider auch und am Sonntag habe ich sie jedoch dann für Samstag noch eingenommen.
Die restlichen Tage immer pünktlich und zuverlässig.
Am Freitag jedoch hatte ich 1xGV. Eine Woche vor der 1. Einnahmewoche jedoch nicht.
Ich war mir aber überhaupt nicht bewusst, dass es so prekär ist, die Pille in der 1. Woche einmal zu vergessen.

Mein Problem ist, dass ich nun seit Mittwoch das Gefühl habe, meine Abbruchblutung zu bekommen; also gewissermaßen ''Schmerzen'' habe, sie aber bis jetzt noch nicht da sind und ich bereits ungewollt schwanger war und sich das genau so abspielte. Obwohl ich auch nicht genau weiß, inwiefern ich mich hineinsteigere.

In der 3. Woche, der Sonntag vor dem Montag, wo ich die letzte Tablette nehmen sollte, habe ich sie am Montag für Sonntag auch nachnehmen müssen, da ich Durchfall hatte - ist mir dann auch erst später eingefallen. Ich hatte keinen GV mehr. Aber ich mache jetzt eben diese Einnahmepause, obschon es einem im Beipackzettel ja anders geraten wird, aber dafür ist es jetzt ja zu spät. Kann es sein, dass somit die Abbruchblutung evtl ausfällt?
Oder kann ich gar schwanger sein??
Ich habe keinerlei andere Anzeichen, außer die ''Schmerzen'' im Unterleib seit Mittwoch (heute ist Donnerstag Nacht).
Für einen Schwangerschaftsfrühtest ist es vermutlich noch zu früh.

Ich brauch hier keine Belehrungen, dass ich ja so unverantwortlich bin - ich weiß selbst am Besten, dass ich äußerst gewissenhaft bei der Einnahme der Pille war, da ich bereits einen Schwangerschaftsabbruch hatte. Die Gründe weshalb ich sie da nicht pünktlich eingenommen habe, waren triftig und niemand braucht sich hier alterieren.

Danke für alle anderen Beiträge )

7. März 2014 um 13:22

..
danke für deine schnelle Antwort

Den Dienstag, Mi und Do hab ich die Pille ganz normal genommen, ja. Am Sonntag dann zwei Pillen, ja. Hinetwa 72 Stunden - Am Sonntag nahm ich sie dann aber anstatt abends gleich in der Frühe.

Meine Blutung ist - Gott sei Dank - heute gekommen. Ich bin total erleichtert, obschon ich ein wenig befürchte, es könne auch eine Einnistungsblutung sein - aber das ist vermutlich meinem allgemeinen Hineinsteigern zu verdanken.

Ich habe ja sonst keine Symptome; meine Beunruhigung war nur, dass ich das Gefühl hatte, meine Abbruchblutung müsse kommen, da ich es ja im Unterleib spürte, aber sie kamen vorerst nicht. So war das auch bei meiner letzten Schwangerschaft. Aber das sie jetzt da sind, erleichtert mich und ich hoffe sie dauern ein paar Tage an, damit ich ganz sicher sein kann.

Wie muss ich denn jetzt mit der Pille weitermachen? Ganz normal nach den 7 Tagen wieder beginnen zu nehmen?

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2014 um 13:50

...
okay. vielen lieben Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2014 um 23:45

...
ach eine Frage hätte ich noch.
Da ich ja eine Pille zu viel genommen habe, kann das der Grund sein, weshalb meine Blutung nicht so ''stark'' ist wie die anderen Male, aber mit ein wenig mehr ''Schmerzen'' verbunden ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook