Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Pille in 3. Woche vergessen

Letzte Nachricht: 26. Dezember 2012 um 18:12
M
madog_12296810
26.12.12 um 15:22

hallo ihr lieben, ich habe folgendes Problem:
vor ca 1-2 Monaten habe ich eine pille nachgenommen ( wegen Magen-Darm-Grippe). ich habe extra eine aus einem neuen Blisterstreifen genommen um meinen rythmus beizubehalten. dieser Blisterstreifen sollte dann mein Ersatzschreifen werden, falls es wieder zum Nachnehmen kommen sollte.
als ich dann keinen Streifen mehr hatte, bin ich zum frauenarzt um mir ein neues reztept zu holen. dort wollten sie mir aber keins geben, und meinten ich soll erstmal den Ersatzstreifen aufbrauchen und dann wieder kommen. Gesagt, getan. an einem Tag fehlte dann natürlich die eine tablette, die ich nachgenommen habe, ich hab also die nächste tablette genommen. somit hab ich dann z.b. an einem Montag die tablette für dienstag genommen. hat alles gut geklappt, aber einmal hab ich mich vertan, und es erst am nächsten tag gemerkt (es waren schon über 12 h vergangen) habe dann 2 hintereinander genommen, damit wieder alles passte.
zu dem hatte ich an dem tag, an dem ich die pille vergessen habe ungeschützen geschlechtsverkehr (am morgen darauf also die 2 pillen genommen)
soll ich jetzt einfach die letzten 2 pillen aus dem einen blisterstreifen zu ende nehmen und dann direkt den neuen streifen anfangen? oder funktioniert das dann gar nicht mehr, da ich ja eine pille zu wenig habe weil ich eine ja nachgenommen habe?
ach ja, ich nehme die Aristelle

danke schonmal für die antworten

Mehr lesen

C
coquette164
26.12.12 um 17:59

Hi,
also verstehe ich das richtig, dass du die Pille in der 3. Woche vergessen hast? Wenn ja, dann solltest du jetzt auf alle Fälle die letzten 2 Pillen aus dem Blister nehmen und dann direkt den nächsten Blister dran hängen ohne Pause. Dass du eine 2. Pille genommen hast, ist egal und auch, dass dir allgemein eine Pille fehlt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
sarai_12834773
26.12.12 um 18:12

Im Beipackzettel...
...der Pille ist aufgelistet, wie man adäquat auf Einnahmefehler reagiert.

Ausschlaggebend ist, in welcher Einnahmewoche du die Pille verspätet eingenommen hast. DA hättest du womöglich reagieren müssen.

Dass eine Pille in dem Blister fehlt, ist nämlich überhaupt nicht tragisch. Sobald man 14 Pillen am Stück korrekt eingenommen hat, kann man geschützt in die Pause gehen. Heißt: du hättest ohne Weiteres nur 20 Pillen einnehmen und dann Pause machen können.

Gefällt mir

Anzeige