Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Pille heimlich nehmen ?!

Pille heimlich nehmen ?!

9. März 2009 um 16:08 Letzte Antwort: 10. März 2009 um 11:11

hallo erstmal,
also ich habe jetzt seit ein paar Monaten einen Freund, und überlege mir die Pille verschreiben zu lassen. Nur leider ist meine Mama total dagegen, und ist fest davon überzeugt dass ich noch zu jung bin und es würde also gar nichts bringen überhaupt zu fragen. Und ich will gar nicht erst fragen ob sie mit mir hingeht bzw ob ich mir die pille verschreiben lassen darf weil es sonst sein könnte dass ich nicht mehr zu meinen Freund darf Also meine frage wäre ob es irgendwie rauskommen würde wenn ich heimlich zum Frauenarzt gehe und sie mir verschreiben lasse. Nur leider weiß ich nicht ob ich privat versichert bin
also wenn man privat versichert ist laufen alle Abrechnungen über den Tisch von meinen eltern oder gibts vielleicht eine möglichkeit gleich beim arzt, selber zu bezahlen? Bei der gesetzlichen ist es glaub ich kein problem, da man ja alles selber zahlen muss , ich hoffe ich bin soweit richtig? Wenn ichs selber bezahl dann kriegen die eltern doch nichts mit oder?
und woher weiß ich ob ich privat oder gesetzlich versichert bin :S ich möchte jetzt auch nicht nachfragen weil sie sonst wissen möchte wieso ich frag
ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.Hoffe auf schnell antworten
Liebe grüße

Mehr lesen

9. März 2009 um 16:18

Re Pille
Hallo!
Wie du versichert bist siehst du an dem Krankenversicherten Kärtchen. Sag mal wie alt bist du eigentlich?

Gefällt mir
9. März 2009 um 16:50


hey hey....

rein rechtlich darf der frauenarzt mädchen unter 14 jahren die pille nur mit einverständniserklärung der eltern verschreiben.
also musst du älter als 14 sein um dir die pille ohne die kenntnis deiner eltern verschreiben zu lassen.
dein frauenarzt unterliegt der gesetzlichen schweigepflicht.

bist du allerdings privat krankenversichert (siehe dein krankenkärtchen) wird die arztrechnung an deine eltern geschickt. doch diesen part kannst du auch umgehen indem du dies mit deinem arzt besprichst.
du kannst auch bei der krankenkasse eine eigene versichertenkarte anfordern.
wenn du privat über deine eltern versichert bist, kann dir dein arzt die rechnung direkt aushändigen.
lg buschmucke


Gefällt mir
9. März 2009 um 18:19
In Antwort auf rada_12136498

Re Pille
Hallo!
Wie du versichert bist siehst du an dem Krankenversicherten Kärtchen. Sag mal wie alt bist du eigentlich?


danke, ich schau dann mal
bin 16...meine mutter findets aber einfach noch viel zu früh was ich eigentlich gar nicht nachvollziehen kann. Wenn ich 13 oder 14 wär könnt ichs ja verstehn -.- naja da kann ich glaub ich auch nichts machen...
lg

Gefällt mir
9. März 2009 um 18:24
In Antwort auf jaime_11912622


danke, ich schau dann mal
bin 16...meine mutter findets aber einfach noch viel zu früh was ich eigentlich gar nicht nachvollziehen kann. Wenn ich 13 oder 14 wär könnt ichs ja verstehn -.- naja da kann ich glaub ich auch nichts machen...
lg


wo genau auf der versicherungskarte stehts eigentlich?? ich kenn mich da irgendwie nicht so gut aus ..

Gefällt mir
9. März 2009 um 19:04

Pille
Was steht auf deiner Versicherungskarte für eine Krankenkasse ??? AOK ,BKK, IKK ,( sind nur mal Beispiele)

Gefällt mir
9. März 2009 um 19:10


hi

also ich hab - gesetzlich versichert - noch nie beim frauenarzt was selbst bezahlt.. außer die 10 euro halt.. also irgendwas stimmt da nicht...aber egal..
ich hab sie mir mit 16 auch heimlich verschreiben lassen, war auch gar kein problem.
naja, meine mama hat sichs dann halt irgendwann gedacht und mal so ne andeutung gemacht.
hat sich aber nicht aufgeregt oder so.. hätt ich nie gedacht, weil sie sonst ja echt gegen alles ist, was mit sex zu tun hat... aber vll traut sies ihrem kleinen mädchen auch einfach nicht zu, dass ich die pille deshalb wollte ^^

Gefällt mir
9. März 2009 um 20:01

<<
Rein rechtlich:

Unter 14: Pille NUR mit Einverständnis der Eltern
Zwischen 14 und 16: Frauenarzt entscheidet nach Reife des Kindes, im Zweifelsfalle werden die Eltern herangezogen
ab 16: die Eltern erfahren rein garnichts!

Wies mit der privaten Versicherung ist weiß ichs nicht, aber bei der gesetzlichen Kasse:

unter 18: Pille völlig kostenlos
zwischen 18 und 20: nur die Rezeptgebühr von 5 Euro wird fällig
Ab 20: Pille muss komplett gezahlt werden..

Aber mal ehrlich.. wenn du gewesen wärst hätt ich gesagt zu früh, aber mit 16 ist es schon eine Überlegung wert sich die Pille zu holen. Red doch einfach mal mit deinen Eltern drüber, dass du verantwortungsvoll sein willst, dass du kein Kind haben willst, am Besten noch irgendein 'Negativbeispiel' nennen 'ich will nicht so enden wie die da', wirkt meistens

Klar wirkt die Pille nicht gegen Geschlechtskrankheiten, aber wenn dann doch mal ein 'Unfall' mit einem Kondom passiert, bist du nochmal auf der sicheren Seite.

Gefällt mir
9. März 2009 um 20:22

Kein problem
also : ich bin 14 werde bald 15 und ich nehme die pille auch ohne das meine eltern das wissen...weil sie auch dagegen sind!
ausserdem wenn du noch nicht 18 jahre bist musst du die pille nicht zahlen...das wird so weit ich weiß von der krankenkasse bezahlt!
wenn du deine eltern nich fragen möchtest dann geh doch mal zum FA und frag da nach vlt können die es dir sagen und du musst halt dazu sagen das du NICHT willst das deine eltern was davon mit bekommen! aber WIE bekommst du die krankenkassen karte überhaupt? weißt du das?
...ich hoffe ich konnte dir etwas helfen
liebe grüße lina

Gefällt mir
9. März 2009 um 21:21
In Antwort auf an0N_1232090299z

Kein problem
also : ich bin 14 werde bald 15 und ich nehme die pille auch ohne das meine eltern das wissen...weil sie auch dagegen sind!
ausserdem wenn du noch nicht 18 jahre bist musst du die pille nicht zahlen...das wird so weit ich weiß von der krankenkasse bezahlt!
wenn du deine eltern nich fragen möchtest dann geh doch mal zum FA und frag da nach vlt können die es dir sagen und du musst halt dazu sagen das du NICHT willst das deine eltern was davon mit bekommen! aber WIE bekommst du die krankenkassen karte überhaupt? weißt du das?
...ich hoffe ich konnte dir etwas helfen
liebe grüße lina


ja aber unter 18 wird sie doch von der krankenkasse gezahlt oder nicht? und da bekommt man doch eine abrechnung und wenn man sie dann selber bezahlt bekommen sie glaub ich nichts mit, ich weiß es nicht genau
ja meine krankenkassenkarte hab sogar ich
also und du bist dann auch wahrscheinlich gesetzlich versichert oder wie?
danke für deine antwort
lg

Gefällt mir
9. März 2009 um 21:23
In Antwort auf jaime_11912622


ja aber unter 18 wird sie doch von der krankenkasse gezahlt oder nicht? und da bekommt man doch eine abrechnung und wenn man sie dann selber bezahlt bekommen sie glaub ich nichts mit, ich weiß es nicht genau
ja meine krankenkassenkarte hab sogar ich
also und du bist dann auch wahrscheinlich gesetzlich versichert oder wie?
danke für deine antwort
lg

<<
Frag doch einfach mal so ganz nebenbei deine Eltern wie du eigentlich versichert bist

Musst ja nicht gleich sagne, warum du das wissen willst.. wenn du gesetzlich versichert bist siehe meinen anderen Beitrag

Gefällt mir
10. März 2009 um 11:11
In Antwort auf an0N_1232090299z

Kein problem
also : ich bin 14 werde bald 15 und ich nehme die pille auch ohne das meine eltern das wissen...weil sie auch dagegen sind!
ausserdem wenn du noch nicht 18 jahre bist musst du die pille nicht zahlen...das wird so weit ich weiß von der krankenkasse bezahlt!
wenn du deine eltern nich fragen möchtest dann geh doch mal zum FA und frag da nach vlt können die es dir sagen und du musst halt dazu sagen das du NICHT willst das deine eltern was davon mit bekommen! aber WIE bekommst du die krankenkassen karte überhaupt? weißt du das?
...ich hoffe ich konnte dir etwas helfen
liebe grüße lina

Naja
Also ab 16 hat der Arzt schweige pflicht unter 16 kann der Arzt bestimmen ob die Eltern etwas erfahren sollen oder nicht.
Die pille wird bis zum 18 Lebensjahr bezahlt manche sogar bis zum 20ten....
Ich will nur sagen sollte sie unter 16 sein kann das der Arzt endscheiden

Gefällt mir