Home / Forum / Sex & Verhütung / PILLE GEWECHSELT Conceplan -> Marvelon TAGE BLEIBEN AUS?!

PILLE GEWECHSELT Conceplan -> Marvelon TAGE BLEIBEN AUS?!

10. August 2007 um 14:22

Hallöchen brauche HILFE!
Ich hab ein problem,ich hab eine neue Pille und hab die wie folgt eingenommen:


Conceplan Pille ende | 7 Tage Pause (Blutung) | Marvelon Pille angefangen

und nun müsste ich gestern meine Tage bekommen haben, ich hab sie eigentlich immer regelmäßig bekommen.

Vorhin hab ich in die Packungsbeilage geschaut und dort steht dass ich am 1. Tag der Blutung mit der neuen Pille anfangen sollte.

Ist das ein Einnahmefehler? Bin ich jetzt schwanger?
Ich geh erst am Montag zum Frauenarzt.

lg chrizzi

10. August 2007 um 16:12

Eigentlich alles richtig gemacht
Marvelon ist bezüglich des Östrogens genauso hoch dosiert wie Conceplan (0,03 mg Ethinylestradiol) lediglich das Gestagen ist anders dosiert.
Schau mal auf http://www.gyn.de/medikament/ohe.php3

Bei einem Wechsel ist vor allem der Östrogenanteil entscheidend. Von daher konntest Du ruhig die Pillenpause machen. Es dürfte nichts passiert sein, wenn Du sonst keinen Einnahmefehler gemacht hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 16:44
In Antwort auf marcie_12705445

Eigentlich alles richtig gemacht
Marvelon ist bezüglich des Östrogens genauso hoch dosiert wie Conceplan (0,03 mg Ethinylestradiol) lediglich das Gestagen ist anders dosiert.
Schau mal auf http://www.gyn.de/medikament/ohe.php3

Bei einem Wechsel ist vor allem der Östrogenanteil entscheidend. Von daher konntest Du ruhig die Pillenpause machen. Es dürfte nichts passiert sein, wenn Du sonst keinen Einnahmefehler gemacht hast.

Pillenpause?
Wie meinst du Pillenpause? Ich habe ja eigentlich mit der Pille so weitergemacht als hätte ich keinen wechsel gemacht. Und sonst habe ich auch nie vergessen die Pille einzunehmen.
Kann es auch vorkommen dass die Menstruation einfach mal wegbleibt obwohl man die Pille nimmt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 17:12
In Antwort auf chrizziouz

Pillenpause?
Wie meinst du Pillenpause? Ich habe ja eigentlich mit der Pille so weitergemacht als hätte ich keinen wechsel gemacht. Und sonst habe ich auch nie vergessen die Pille einzunehmen.
Kann es auch vorkommen dass die Menstruation einfach mal wegbleibt obwohl man die Pille nimmt?

Pillenpause
Ich meinte mit der Pillenpause die 7tägige normale Pause bei Mikropillen. Du hast ja offensichtlich nach der 7tägigen Pause mit der neuen Pille begonnen. Wie ich schon gesagt habe, ist das völlig in Ordnung, da die Pillen gleich hoch dosiert sind. Du hättest die neue Pille nicht am ersten Tag der Abbruchblutung nehmen müssen.

Klar, kann es vorkommen, dass die Menstruation wegbleibt. Ich habe mit der Leios so gut wie keine Blutung mehr. Als dies das erste Mal auftrat bin ich voller Panik zum FA, weil ich dachte, ich wäre schwanger, aber das war nicht der Fall. Von daher würde ich mir in Deinem Fall keine großen Sorgen machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 17:26
In Antwort auf marcie_12705445

Pillenpause
Ich meinte mit der Pillenpause die 7tägige normale Pause bei Mikropillen. Du hast ja offensichtlich nach der 7tägigen Pause mit der neuen Pille begonnen. Wie ich schon gesagt habe, ist das völlig in Ordnung, da die Pillen gleich hoch dosiert sind. Du hättest die neue Pille nicht am ersten Tag der Abbruchblutung nehmen müssen.

Klar, kann es vorkommen, dass die Menstruation wegbleibt. Ich habe mit der Leios so gut wie keine Blutung mehr. Als dies das erste Mal auftrat bin ich voller Panik zum FA, weil ich dachte, ich wäre schwanger, aber das war nicht der Fall. Von daher würde ich mir in Deinem Fall keine großen Sorgen machen.

Danke
Gut danke schön, bin etwas beruhigter außerdem hatte ich eben etwas bräunlichen Ausfluss, ich hoffe das sind die Tage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook