Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille genommen, Periode tritt nicht ein Ungeschützer Verkehr, SChwanger ?

Pille genommen, Periode tritt nicht ein Ungeschützer Verkehr, SChwanger ?

24. März 2010 um 0:37

Hallo ihr lieben

heut ist mein erster Tag und leider muss ich mich gleich mit einer großen Frage an euch wenden..

Vorweg, eig. hab ich recht viel Ahnung von der Pille und dem ganzen drum und dran und brauch letztendlich nur eine bestätigung meines Gedankens..

Ich und meine Freundinn haben miteinander geschlafen, ungeschützt ( also ohne Kondom, sie nimmt die PIlle )

Alles gut und schön, sie hat die Pille wie jeden Tag ganz normal genommen, so nun hatten wir kurz vor ihrer eigentlichen Periode Sex, die stellte das Einnehmen der Pille ab, wegen der Periode .

Jetzt ist folgendes,

Pille nahm sie richtig und pünktlich
Sollte nun eig. seid Freitag bzw. Samstag die Tage bekommen, sie meinte sie bekommt sie meist später, so 3-4 Tage verspätet..
Also müsste sie eig, heute bzw. morgen allerspätestens am Donnerstag kommmen..

WEil sie sich jetzt noch ein wenig unsicher war, hat sie an dem Tag an dem sie eig. aufhören sollte mit der Pille noch einmal eine genommen..

Sind wir geschützt ja oder nein ?
Ist dieses Verhalten ( keine Blutung ) normal ?

Oder wahrscheinlich das ich einen " Volltreffer" gelandet habe ???

Machen uns jetzt mittlerweile sorgen, wobei ich denke das es nicht sein kann..
LG
Hinak

Sry ich weiß das Thema existiert bereits, aber ich habs in den falschen Bereich geschrieben, passiert mir nicht noch einmal ..

24. März 2010 um 8:05


also erstmal setzt sie die pille nicht ab, weil sie ihre periode kriegt. sondern sie macht die pause um zu bluten. über den sinn darüber kann man streiten.
klang bei dir grad so seltsam...

deine freundin hat also anstatt sonst 21 pillen 22 pillen hintereinander genommen? also nicht die 22. pille irgendwann mitten in der pause?

wenn dem so ist, dann zählt sowieso erst der tag nach der 22. pille als erster pausen tag. somit verschieben sich die 3-4 tage eh.
allerdings kann sich die blutung immer mal verschieben, das passiert einfach.
noch dazu ist es bei der pille keine selte nebenwirkung, dass die blutung ganz ausbleibt auch ohne eine schwangerschaft - steht auch in der packungsbeilage!

deshalb würd ich sagen, dass das ganze normal ist, sofern es keinen fehler gab.

geschützt wart ihr, ob ihr es weiterhin bleibt hängt davon ab, ob sie rechtzeitig wieder mit der einnahme anfängt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 14:11
In Antwort auf selin_12574507


also erstmal setzt sie die pille nicht ab, weil sie ihre periode kriegt. sondern sie macht die pause um zu bluten. über den sinn darüber kann man streiten.
klang bei dir grad so seltsam...

deine freundin hat also anstatt sonst 21 pillen 22 pillen hintereinander genommen? also nicht die 22. pille irgendwann mitten in der pause?

wenn dem so ist, dann zählt sowieso erst der tag nach der 22. pille als erster pausen tag. somit verschieben sich die 3-4 tage eh.
allerdings kann sich die blutung immer mal verschieben, das passiert einfach.
noch dazu ist es bei der pille keine selte nebenwirkung, dass die blutung ganz ausbleibt auch ohne eine schwangerschaft - steht auch in der packungsbeilage!

deshalb würd ich sagen, dass das ganze normal ist, sofern es keinen fehler gab.

geschützt wart ihr, ob ihr es weiterhin bleibt hängt davon ab, ob sie rechtzeitig wieder mit der einnahme anfängt

Ich liebe euch !!!
Tut mir leid wenn sich meine Erklärung und dieser Post ein wenig komisch anhört, aber das musste nunmal raus, sie machte mich ganz Jeck damit, da habe ich dann selber gezweifelt, haben im übrigen jetzt die Blutung, sehr schwach aber sie ist da..
Danke vielen vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen