Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille Freitag zuletzt genommen, heute GV gehabt

Pille Freitag zuletzt genommen, heute GV gehabt

7. Oktober 2007 um 16:59

Hallo Leute...

Ich hab letzte Woche Montag nach 3 Jahren wieder mit der Pille (Belara) angefangen.

Meine Frauenärtin meinte, wenn ich sie nicht vertrage (ich hab sie vorher auch schon mal genommen danach aber eben halt die drei jahre pause) was vorkommen kann wenn man die pille solange nicht nimmt soll ich wiederkommen und sie verschreibt mir die Diane.

Seit der ersten Einnahme am Montag hate ich furchtbar Starke Bauchkrämpfe mit Übelkeit und Kopfschmerzen, Schwindelattaken und Unwohlsein.

Habe die Pille aber bis Freitag weitergenommen weil ich dachte das gibt sich...aber es wurde immer schlimmer (ich denke es sind die Nebenwirkungen)

Am Freitag hab ich die letzte genommen. Meine Frage ist nun zum einen ob die Pille überhaupt gewirkt hat weil eben die Nebenwirkungen auftraten??
(Sry kenn mich da nicht aus weil ich diese Probleme nie hatte)

Und zum anderen hatte ich vor 1h mit meinem Freund Sex und wir haben im Eifer des Gefechtes gar nicht bemerkt das das Kondom abgerutscht ist und ziemlich tief in meine Scheide gerutscht ist....abgesehen davoon wissen wir ja nicht wann es abgerutscht ist (vor oder nach dem Orgasmus des Mannes ) und ob aus dem Kondom was herasgelaufen ist...

Lange Rede , kurzer Sinn hier nochmal meine Fragen:

- Wirkte die Pille in so kurzer Zeit überhaupt trotz der aufgetretenen Nebenwirkungen?

- War ich "eben" geschützt oder was meint ihr?

Bitte nur ernstgemeinte hilfreiche Antworten denn ich wei0 es wirklich nicht deswegen frage ich hier.

Danke schonmal )

7. Oktober 2007 um 17:20

Also:
- Wirkte die Pille in so kurzer Zeit überhaupt trotz der aufgetretenen Nebenwirkungen?

Es kommt drauf an, hast du die Pille am ersten Tag deiner Periode genommen? Dann bestand der Schutz ab dem ersten Tag, heisst ab Montag! Wenn nicht ist der Schutz erst nach 7 (!) eingenommenen Pillen vorhanden und es könnte somit gefährlich sein weil heute erst der 7.Einnahmetag ist!

- War ich "eben" geschützt oder was meint ihr?
siehe oben

Das mit den Nebenwirkungen heisst nicht gleich dass sie nicht wirkt! Wenn du innerhalb 4h durch diese Übelkeit erbrochen oder wegen der Krämpfe Durchfall hattest ist der Schutz nicht mehr gegeben! Ansonsten würde ich dir raten zu wechseln wenn du da so heftig reagierst oder evtl nicht hormonell verhüten!

Lg

Gefällt mir

7. Oktober 2007 um 17:23

Wenn ich das richtig verstanden habe
hast du die pille jez insgesamt ca 11 tage genommen?
die letzte am freitag und heute am sonntag sex gehabt?

ich glaub du bist nicht mehr geschützt gewesen.

was du machen kannst: es is ja quasi so als hättest du samstag die pille vergessen. wenn du das risiko nich eingehen willst schwanger zu werden dann,nimm jez schnell die pille für samstag nach, und heut abend (zur üblichen einnahmezeit) die pille für sonntag. wenn ich das mit den 11 tagen richtig verstanden habe, is das dein glück, denn in der 2. einnahmewoche kann man die pille auch noch nach 12 stunden einnehmen und der schutz bleibt erhalten.
dann musst du dich jez halt noch mit den beschwerden rumschlagen. ich glaub nur bis zur 3. woche denn dann kannst du schon früher mit der pause anfangen!

die nebenwirkungen haben denk ich ma nicht die wirkung beeinträchtigt.

liebe grüße

Gefällt mir

7. Oktober 2007 um 17:37
In Antwort auf summer247

Also:
- Wirkte die Pille in so kurzer Zeit überhaupt trotz der aufgetretenen Nebenwirkungen?

Es kommt drauf an, hast du die Pille am ersten Tag deiner Periode genommen? Dann bestand der Schutz ab dem ersten Tag, heisst ab Montag! Wenn nicht ist der Schutz erst nach 7 (!) eingenommenen Pillen vorhanden und es könnte somit gefährlich sein weil heute erst der 7.Einnahmetag ist!

- War ich "eben" geschützt oder was meint ihr?
siehe oben

Das mit den Nebenwirkungen heisst nicht gleich dass sie nicht wirkt! Wenn du innerhalb 4h durch diese Übelkeit erbrochen oder wegen der Krämpfe Durchfall hattest ist der Schutz nicht mehr gegeben! Ansonsten würde ich dir raten zu wechseln wenn du da so heftig reagierst oder evtl nicht hormonell verhüten!

Lg

Ich habe....
...die Pille erst am Montag angefangen (also wäre es heute der 7. Tag)
Ich hab sie gleich angefangen als ich meine Tage am Montag bekommen habe.

Und eben am Freitag aufgrund der (wie ich glaube) Nebenwirkungen abgesetzt. D.h. ich hab die Pille 2 tage nicht genommen...

Eigendlich müsste ich doch bis heute auf jeden Fall geschützt sein denn ich hab sie 5 Tage durchgenommen...??

Gefällt mir

7. Oktober 2007 um 17:46
In Antwort auf baum27

Ich habe....
...die Pille erst am Montag angefangen (also wäre es heute der 7. Tag)
Ich hab sie gleich angefangen als ich meine Tage am Montag bekommen habe.

Und eben am Freitag aufgrund der (wie ich glaube) Nebenwirkungen abgesetzt. D.h. ich hab die Pille 2 tage nicht genommen...

Eigendlich müsste ich doch bis heute auf jeden Fall geschützt sein denn ich hab sie 5 Tage durchgenommen...??

Achso so ist das...
Nee, damit man in der Pause geschützt ist muss man die Pille mind 2 Wochen genommen haben (erst dann ist der Pegel erreicht der dich auch in der einnahmefreien Zeit schützt!) Wenn du in der ersten Woche ne Pille vergisst, in deinem Fall ja 2 dann ist das schon seeehr gefährlich! Würde mir die Pille danach im Krankenhaus holen um sicher zu gehen!

Gefällt mir

7. Oktober 2007 um 18:53
In Antwort auf summer247

Achso so ist das...
Nee, damit man in der Pause geschützt ist muss man die Pille mind 2 Wochen genommen haben (erst dann ist der Pegel erreicht der dich auch in der einnahmefreien Zeit schützt!) Wenn du in der ersten Woche ne Pille vergisst, in deinem Fall ja 2 dann ist das schon seeehr gefährlich! Würde mir die Pille danach im Krankenhaus holen um sicher zu gehen!

.....
Danke für die Antworten..

Ich werde morgen gleich zu meiner Frauenärtzin fahren und mich beraten lassen...(Hatte irgendwann zwischen 16.00Uhr und 18.00Uhr den GV (für die Pille danach würde es ja reichen wenn ich morgen früh gleich gehe)

Wenn ihr wollt, dann schreibe ich rein was sie gesagt hat und wie ich vorgegangen bin ( abwarten und schauen oder Pille danach...)

Vielleicht hilft es dann ja wem anderen auch wenn das von Frau zu Frau unterschiedlich ist..

Gefällt mir

7. Oktober 2007 um 19:12
In Antwort auf baum27

.....
Danke für die Antworten..

Ich werde morgen gleich zu meiner Frauenärtzin fahren und mich beraten lassen...(Hatte irgendwann zwischen 16.00Uhr und 18.00Uhr den GV (für die Pille danach würde es ja reichen wenn ich morgen früh gleich gehe)

Wenn ihr wollt, dann schreibe ich rein was sie gesagt hat und wie ich vorgegangen bin ( abwarten und schauen oder Pille danach...)

Vielleicht hilft es dann ja wem anderen auch wenn das von Frau zu Frau unterschiedlich ist..

Ja klar,
würde mich interessieren! Es kommt zeitlich schon noch hin, jedoch muss man noch dazu sagen dass die Pille danach umso sicherer ist, je zeitiger sie nach dem Unfall genommen wird. Heisst je länger du wartest umso mehr sinkt die Wirksamkeit dass auch wirklich eine Schwangerschaft verhindert wird.

Gruß

Gefällt mir

8. Oktober 2007 um 19:52
In Antwort auf summer247

Ja klar,
würde mich interessieren! Es kommt zeitlich schon noch hin, jedoch muss man noch dazu sagen dass die Pille danach umso sicherer ist, je zeitiger sie nach dem Unfall genommen wird. Heisst je länger du wartest umso mehr sinkt die Wirksamkeit dass auch wirklich eine Schwangerschaft verhindert wird.

Gruß

Also....
ich war heute zuerst bei meiner Hausärztin (wegen was anderem) und dann hab ich sie (auch9 mal gefragt wie das ist..

Die Hausärtzin meinte, das wohl nichts passiert sein wird und ich die Pille danach nicht brauche (????? Wechsel sowieso den HA)

Danach war ich wegen der Sache bem Frauenarzt und die hat mir gesagt 50:50 Kann passiert sein oder eben nicht und hat mir ein Rezept für die Pille danach gegeben.

Mein Freund und ich "überlegen" ob wir es nicht einfach behalten sollten wenn es zu einer SS kommen sollte. Sprich die Pille danach nicht zu nehmen.

Es war zwar noch nicht geplant aber wir wünschen uns schon Nachwuchs (eigendlich erst in 1 -2 Jahren)..

Problem ist nur das wir "erst" 3 Monate zusammen sind....aber schief gehen kanns immer....

Was meint ihr? Bitte um ernstgemeinte Beiträge
Thx

Gefällt mir

8. Oktober 2007 um 19:57
In Antwort auf baum27

Also....
ich war heute zuerst bei meiner Hausärztin (wegen was anderem) und dann hab ich sie (auch9 mal gefragt wie das ist..

Die Hausärtzin meinte, das wohl nichts passiert sein wird und ich die Pille danach nicht brauche (????? Wechsel sowieso den HA)

Danach war ich wegen der Sache bem Frauenarzt und die hat mir gesagt 50:50 Kann passiert sein oder eben nicht und hat mir ein Rezept für die Pille danach gegeben.

Mein Freund und ich "überlegen" ob wir es nicht einfach behalten sollten wenn es zu einer SS kommen sollte. Sprich die Pille danach nicht zu nehmen.

Es war zwar noch nicht geplant aber wir wünschen uns schon Nachwuchs (eigendlich erst in 1 -2 Jahren)..

Problem ist nur das wir "erst" 3 Monate zusammen sind....aber schief gehen kanns immer....

Was meint ihr? Bitte um ernstgemeinte Beiträge
Thx

So eine Entscheidung
darf man nie anderen übergeben! Das ist einzig und allein deine Sache ob es nun auch jetzt passen würde oder nicht!

Liebe Grüße

Gefällt mir

8. Oktober 2007 um 20:26
In Antwort auf summer247

So eine Entscheidung
darf man nie anderen übergeben! Das ist einzig und allein deine Sache ob es nun auch jetzt passen würde oder nicht!

Liebe Grüße

.....
Wir haben beide Arbeit und wir wünschen uns auch Nachwuchs aber jetzt wars halt nicht geplant aber es ist passiert...

Wir sind halt erst 3 Monate zusammen....wären wir nen jahr zusammen dann wäre es kein problem...

Unser Umfeld wird sehr allergisch darauf reagieren...

Gefällt mir

8. Oktober 2007 um 20:50
In Antwort auf baum27

.....
Wir haben beide Arbeit und wir wünschen uns auch Nachwuchs aber jetzt wars halt nicht geplant aber es ist passiert...

Wir sind halt erst 3 Monate zusammen....wären wir nen jahr zusammen dann wäre es kein problem...

Unser Umfeld wird sehr allergisch darauf reagieren...

Also
ich kenn euch und eure Beziehung nicht ich find 3 Monate ziemlich wenig. Weiß man da wirklich schon was?

Ich würde die Pille danach nehmen und das thema ist erledigt. Kinder gibts wenn sie wiklich passen. Ist meine Meinung

Aber so eine Entscheidung muss jeder für sich selber treffen

Gefällt mir

9. Oktober 2007 um 17:07
In Antwort auf baum27

.....
Wir haben beide Arbeit und wir wünschen uns auch Nachwuchs aber jetzt wars halt nicht geplant aber es ist passiert...

Wir sind halt erst 3 Monate zusammen....wären wir nen jahr zusammen dann wäre es kein problem...

Unser Umfeld wird sehr allergisch darauf reagieren...

Oh Gott^
ich hoffe, du hast sie genommen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen