Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Pille

Pille

10. Februar 2010 um 18:01 Letzte Antwort: 10. Februar 2010 um 19:14

Hallo, ich habe mal eine Frage:
Ich nehme seit einigen Jahren die Pille (Femigoa).
Bis jetzt hat alles immer super funktioniert. Vor kurzem habe
ich mir jedoch mal wieder die Packungsbeilage genauer durchgelesen. Darin steht, dass man die Pille in etwa immer zur gleichen Zeit nehmen soll. Wie kann man denn jetzt dieses "in etwa" definieren? Ich war einige Zeit Single und habe jetzt wieder einen Freund. Ich habe nie eine Pille vergessen, aber ich muss auch sagen, dass ich sie selten zur genau gleichen Uhrzeit nehme. Ich nehme sie immer, wenn ich schlafen gehe und das variiert gerade am Wochenende mal ganz gerne. Aber die 12 Stunden habe ich noch nie überschritten. Meistens sind das zwischen 2 und 6 Stunden, die es variiert. Ich hatte erst in der zweiten Einnahmewoche GV. Muss ich jetzt Angst haben, vielleicht schwanger zu sein, weil ich die Pille nicht immer ganz genau zur selben Uhrzeit eingenommen habe?
Vielen Dank für eure Hilfe!

Mehr lesen

10. Februar 2010 um 18:04

...
solange du keine mikropille hast ist das nicht so schlimm die nicht zur selben uhrzeit zu nehmen. sollte aber so 2-3 stunden eigentlich nicht abweichen. Du kannst sie ja auch bis 12 std nach vergessen der einnahme einnehmen und hast trotzdem schutz. also keine sorgen machen

Gefällt mir
10. Februar 2010 um 18:49
In Antwort auf yanick_11889882

...
solange du keine mikropille hast ist das nicht so schlimm die nicht zur selben uhrzeit zu nehmen. sollte aber so 2-3 stunden eigentlich nicht abweichen. Du kannst sie ja auch bis 12 std nach vergessen der einnahme einnehmen und hast trotzdem schutz. also keine sorgen machen

Femigoa
Die Femigoa ist aber eine Mikropille

Gefällt mir
10. Februar 2010 um 18:56

Mikropille
Das beruhigt mich jetzt aber
Also die 12 Stunden habe ich noch nie überschritten.
Je nach meiner Schafengehn-Zeit sind das maximal 6 Stunden. Das war aber nur einmal. In der Regel 2-4 Stunden. Kann ich also weiterhin beruhigt sein?

Gefällt mir
10. Februar 2010 um 19:14

Vielen Dank!
Vielen Dank für die vielen Erklärungen!

In meiner Packungsbeilage steht auch dieser Satz mit den einmaligen Versäumen und innerhalb von 12 Stunden trotzdem Schutz. Muss ich nun dieses einmalig so wörtlich nehmen?

Ich war mit einem Freund beispielsweise am Wochenende unterwegs. Ich nehme die Pille meistens zwischen 22 und 0:00 Uhr, wenn ich schlafen gehe. Am Wochenende war das dann erst so gegen 04 Uhr Morgens und einmal sogar erst gegen 06 Stunden. Die 12 Stunden wurden aber nie überschritten und ich denke, dass ich sie dadurch nicht wirklich vergessen habe. Liege ich da richtig? Ich mach mir jetzt schon ein paar Gedanken...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers