Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille fast 13h zu spät genommen + petting

Pille fast 13h zu spät genommen + petting

13. März 2011 um 19:29

Hallo
also ich hab am Donnerstagabend (4.pille, 1.woche) die pille statt um 20:00 uhr sie am nächsten tag gegen 8.30 Uhr, also ca.12,5 h zu spät, genommen. Samstagnacht hatte ich dann Petting mit meinem Freund, wobei wir in Boxershort (baumwolle) und String (elastine) uns sehr intensiv aneinander gerieben haben. Er ist nicht gekommen, trotzdem war die ganze Angelgenheit (durch mich wohl hauptsächlich) sehr feucht...

Besteht ein Grund zur Sorge, dass ich schwanger werden könnte?
-Das wäre nur in dem Fall, dass Sperma in Lusttropfen (er kam ja nicht!) durch unsere feuchte Unterwäsche in meine Scheide gelangt wäre. Ist das möglich?
-Dann wäre die Frage, ob diese halbe Stunde, die den in der Packungsbeilage (Asumate20) genannten Zeitraum von 12 h in welchem man die vergessene Pille noch einnehmen kann, überschreitet, tatsächlich reicht um den Schutz zu verhindern?

Klingt ja eigentlich alles ziemlich unsicher, oder? Ich wäre froh wenn mich jemand erleichtern oder mir einen Rat geben könnte, danke

14. März 2011 um 0:17

Re: 'Pille fast 13h zu spät genommen + petting'
hi xxxextra,

ich denke nicht, dass du dir sorgen machen musst. zunächst stimmt es, dass im lusttropfen zwar sperma sein kann, es muss aber nicht (das hängt davon ab, wann dein freund das letzte mal gekommen ist und ob von da noch sperma im samenleiter oder in der harnröhre ist). sperma stirbt an der luft ziemlich schnell und außerdem sollte es nicht gut durch 2 stoffe kommen, schon gar nicht, wenn es nicht eingeführt wurde (hand oder so...). ich denke da musst du dir keine sorgen machen.

zum pillenschutz: ich würde sicherheitshalber zusätzlich verhüten. die packungsbeilage sagt, dass du jetzt erst wieder nach 7 pillen geschützt bist, allerdings denke ich, dass sie in der packungsbeilage großzügig mit ihren angaben sind und die halbe stunde nicht tragisch gewesen sein sollte. trotzdem gilt es hier möglichst sicher zu verhüten, benutzt also ein kondom. das solltet ihr übrigens so oder so tun, denn die pille schützt ja nicht vor geschlechtskrankheiten.

lg lovely0435

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 20:44
In Antwort auf lovely0435

Re: 'Pille fast 13h zu spät genommen + petting'
hi xxxextra,

ich denke nicht, dass du dir sorgen machen musst. zunächst stimmt es, dass im lusttropfen zwar sperma sein kann, es muss aber nicht (das hängt davon ab, wann dein freund das letzte mal gekommen ist und ob von da noch sperma im samenleiter oder in der harnröhre ist). sperma stirbt an der luft ziemlich schnell und außerdem sollte es nicht gut durch 2 stoffe kommen, schon gar nicht, wenn es nicht eingeführt wurde (hand oder so...). ich denke da musst du dir keine sorgen machen.

zum pillenschutz: ich würde sicherheitshalber zusätzlich verhüten. die packungsbeilage sagt, dass du jetzt erst wieder nach 7 pillen geschützt bist, allerdings denke ich, dass sie in der packungsbeilage großzügig mit ihren angaben sind und die halbe stunde nicht tragisch gewesen sein sollte. trotzdem gilt es hier möglichst sicher zu verhüten, benutzt also ein kondom. das solltet ihr übrigens so oder so tun, denn die pille schützt ja nicht vor geschlechtskrankheiten.

lg lovely0435

Danke
Danke für deine Antwort
Ich sehe das eigentlcih genauso wie du, um sciher zu gehen habe ich aber beim Frauenarzt angerufen und mir wurde zur Pille danach geraten... Eigentlcih ist es schon sehr unwahrscheinlich in meinen Augen, aber um nachts wieder schlafen zu können, werde ich da morgen früh hingehen und sie mir geben lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook