Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille falsch angefangen

Pille falsch angefangen

7. Dezember 2009 um 11:47

hallo!
ich hab ein großes probelm. ich hab mir die pille verschreiben lassen und ich weiß dass man mit der pille am ersten tag der regelblutung anfängt. gestern habe ich meine regel bekommen (denke ich halt) und hab die pille gestern am abend das erste mal genommen. komisch war nur, dass gestern meine blutung sehr schwach war und heute is nix mehr von der blutung zu sehen. kann es sein dass mein jungfernhäutchen gestern erst gerissen ist, weil mein freund mich gefingert hat? ( ich hatte aber schon vorher 2 jahre einen freund mit dem ich geschlechtsverkehr hatte, immer mit kondom halt). jetzt bin ich komplett verwirrt, weil ich nicht weiß, ob ich jetzt gestern meine regelblutung bekommen habe oder mein jungfernhäutchen gerissen ist (was eigentlich total unrealistisch ist, weil ich ja schon sehr oft geschlechtsverkehr hatte) oder keine ahnung was...... und wie soll ich jetzt die pille weiternehmen? (das ich jetzt mit kondom verhüt, ist eh klar, bis die pille halt wirklich wirkt, mir is sogar lieber etwas länger mit kondom, weil ich möchte halt die höchste sichheit haben
bin dankbar, wenn mir wer weiterhelfen könnte!
lg

7. Dezember 2009 um 11:51


Kann schon sein, dass es deine Regelblutung war und durch die Hormone der Pille hat sie eben sofort wieder aufgehört. Man hat ja während der Einnahme der Pille auch keine Entzugsblutung, sondern erst in der Woche, in der du die Hormone nicht mehr nimmst.

Um sicher zu gehen, dass sie wirkt, nimm die Pille einfach 7 mal in Folge korrekt ein und der Schutz besteht auf jeden Fall, ob du nun am ersten Tag angefangen hast oder nicht.
Danach kannst du dann das Kondom weg lassen, da bringt es auch nichts zu sagen, lieber noch 2 Wochen länger, denn auch in 2 Wochen besteht kein anderer Schutz als nach den 7 Tagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook