Forum / Sex & Verhütung

Pille-erbrechen nach 3 stunden--> wann wieder schutz??

17. Januar 2008 um 14:14 Letzte Antwort: 17. Januar 2008 um 15:02

Also...
Ich hatte in der ersten einnamhewoche starke migräne und musste 3 Stunden und 15 minuten nach der einnahme brechen, jedoch hatte ich auch lange zeit davor nichts gegessen(ca. 20 Stunden) also auf leeren magen...
und beim erbrechen kam auch nichts mit raus, also auch nicht mehr die flüssigkeit oda so...
Meine ma meinte, es würde wirken, denn ich konnte sie nich nachnehmen da mir noch sehr schlecht war!
In meiner PB steht bis 4 stunden nach der einnahme nachnehemn...
Seitdem verhüte ich zusätzlich mit kondom und hab die pille normal am nächsten tag weitergenommen...
Dies ist nun eine woche her...
nun wäre meine frage, wann die pille wieder wirkt, also erst beim neuen blister oder nach einer woche oder so...

danke im vorraus...

Mehr lesen

17. Januar 2008 um 14:57

...
Nach 7 eingenommenen Pillen ist der Schutz wieder vorhanden.

Gefällt mir

17. Januar 2008 um 14:59

Nach
7 Tagen korrekter Pilleneinnahme ist der Schutz wieder gegeben

Liebe Grüsse

Gefällt mir

17. Januar 2008 um 15:02
In Antwort auf

...
Nach 7 eingenommenen Pillen ist der Schutz wieder vorhanden.

Danke...
und wie is das dann mit der pillenpause?
is das dort gefährlich oda auhc normaler schutz?
lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers