Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille - Einnahmefehler ?

Pille - Einnahmefehler ?

18. Februar 2018 um 17:23

Hallo Leute ! 
Ich glaube ich mache meinem Nutzernamen alle Ehre gerade.  

Ich hab nach der Pause korrekt wieder mit der Pille angefangen. Nehme die Dienovel (Mikropille) immer um 22 Uhr. Am Samstag den 10.2 hab ich sie dann 3 Stunden später genommen, ist wegen der 12 Stundenregel aber ja in Ordnung. Am Mittwoch hatte ich dann leicht weichen, flüssigen Stuhlgang nach Spaghetti Carbonara..KEIN Durchfall, aber hab eine Pille trotzdem nachgenommen. Jetzt Freitag und Samstag hatte ich Sex mit meinem Freund das erste Mal ohne Kondom und er ist ach in mir gekommen. Habe mir eigentlich keine Sorgen gemacht, aber heute lässt es mir keine Ruhe weil ich immer üneröege ob nicht doch nochmal so ein stuhlgang aufgetreten ist. Also Durchfall hatte ich NIE laut Definition. Komplett wässrig meine ich und ich kann mich auch 4 Stunden nach Einnahme eigtl nicht an Stuhlgang oder bedenklichen Stuhlgang erinnern... Höchstens weicher, aber dann auch immer in größeren Stücken und geformt und nur anfangs flüssiger und schon dringend wies halt is wenn man aufs Klo muss .. das allerhöchste wäre Kuhfladenartig gewesen. Kann mich nicht dran erinnern, aber wenn was gewesen wäre dann höchstens so. 
Und wenn ich Durchfall gehabt hätte denke ich immer : DAS hättest du sicher gewusst. 

Was meint ihr ? Berechtigter Grund zur Sorge oder spinn ich einfach, weils das erste Mal ohne Kondom war und ich mir jetzt einfach übertrieben " was wäre wenn" Fragen stelle. Ich verwirre mich dann immer so sehr, dass ich echt vom schlimmsten ausgehe und dann bin ich so in Panik dass ich gar nicht mehr weiß was jetzt war oder ist möchte das nicht wieser erleben. Deshalb frage ich euch was ihr dazu sagt.  

Liebe Grüße

18. Februar 2018 um 18:38

Hey ! Danke für die Antwort. 
Ja schon. Durchfall ist ne Erkrankung und da rennt man oft und es ist wirklich WÄSSRIG. Alles Wissen was ich in meinem Kopf habe. Das nachnehmen war unnütz aber ich hab mich in dem Moment besser gefühlt. Wusste ja dass es Sex am We gibt da wollte ich da dann wenigstens abgesichert sein. Es war letztenendes nur der eine Stuhlgang, aber naja. 

Danke jedenfalls, dass du da mit mir einer Meinung bist. Ich glaube ich nehm heute ein entspannendes Bad und versuch runter zu kommen. sollte der Pille vertrauen, denn sonst muss ich mich fragen warum ich sie überhaupt nehme wenn ich ihr nicht vertraue.  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2018 um 22:14

Möchte noch jemand was dazu sagen ?  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2018 um 10:40

naja aber die Pille wird ja im Dünndarm aufgenommen und überlebt damit die Magensäure auch also die löst sich nicht so einfach auf

Aber ich stime dir da zu, ich habe nach vorschrift genommen und eifnach durchgerauscht ist auch nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2018 um 13:03

Ach so! Naja also mir wurde das mal so erklärt, dass die Pille eben den Magen auch komplett durchquert und sich erst im Darm auflöst. Deshalb darf man die Pille auch nicht zerbeißen oder brechen, weil sie sonst ihre Schutzschicht verliert. Aber an sich is das egal. Es get hier ja um einen Fehler, den es wahrscheinlich nicht mal gibt

Wenn wirklich : ich habe einen Fa Termin am Freitag, da kann ich dann mal fragen wie genau das nun mit Durchfall und Pille ist
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club