Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille: Einnahmefehler am 6.Tag - Pille dannach - Antibiotika

Pille: Einnahmefehler am 6.Tag - Pille dannach - Antibiotika

3. September um 15:10

Hallo Leute,

ich nehme seit einigen Monaten die Pille Maxim. Gewöhnlich bin ich auch sehr sorgfältig, stelle mir Pillenwecker und lese Packungsbeilagen von Medikamenten, die mir verschrieben werden.

Jedenfalls hab ich wegen einem Infekt der Blase Cortim 960 mg ( den Hersteller nenne ich bewusst nicht) verschrieben bekommen: 

1. Mein Hausarzt meinte auf die Frage, ob es ein Antiobiotikum sei mit "nein, es ist ähnlich wie ein Antibiotikum"
2. Es stand nichts in der Packungsbeilage über Wechselwirkungen mit der Pille

Also habe ich 5 Tage die Pille wie gewohnt und immer pünktlich genommen und am 6 Tag habe ich zusätzlich mit Cortim angefangen, aber auch diese Pille normal um 18.00 Uhr genommen. Die erste Cortim habe ich um 10.30 Uhr an dem Tag genommen und die letzte Cortim etwa 4h nach der Pille um 22 Uhr. Zu dem Zeitpunkt hab ich mir keine Sorgen gemacht und hatte ca 5h nach der Einnahme der 6 Pille ungeschützten GV mit meinem Freund.

Dann habe ich in der Früh aus Paranoia doch nochmal im Internet nachgeschaut und mich mehr zu Cortim 960mg schlau gemacht und hab dann doch was über Wechselwirkungen gefunden. 

Jedenfalls bin ich anschließend sofort zur Apotheke und hab etwa 12-14h nach dem GV die Pille Dannach geholt ( auch die Apothekerin verstand nicht, wieso man die Wechselwirkungen nicht vollständig in der Packungsbeilage einsehen konnte)

Wie hoch kann da geschätzt die Wahrscheinlichkeit sein, dass man dabei schwanger wird? Da es in der 1. Woche am schlimmsten ist, die Pille zu vergessen. Und ob es wirklich so gravierend ist, da Antibiotika die Pille lediglich abschwächen sollen? Plus wenn man in Betracht zieht, dass ich noch innerhalb von 24 h nach dem GV die Pille danach nimmt?

Meine Unsicherheiten kommen primär daher, dass ich nicht genau weiß wie das mit den Eisprung und der Pille läuft bzw. Ich nie das Gespür hatte, wann mein Eisprung stattfindet.

Danke im Voraus

3. September um 19:40

50 %    wie immer   !! Entweder  schwanger   oder net !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September um 20:27

 Sehr sensibel und professionelle Berechnung 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September um 11:23
In Antwort auf abcdefgh

Hallo Leute,

ich nehme seit einigen Monaten die Pille Maxim. Gewöhnlich bin ich auch sehr sorgfältig, stelle mir Pillenwecker und lese Packungsbeilagen von Medikamenten, die mir verschrieben werden.

Jedenfalls hab ich wegen einem Infekt der Blase Cortim 960 mg ( den Hersteller nenne ich bewusst nicht) verschrieben bekommen: 

1. Mein Hausarzt meinte auf die Frage, ob es ein Antiobiotikum sei mit "nein, es ist ähnlich wie ein Antibiotikum"
2. Es stand nichts in der Packungsbeilage über Wechselwirkungen mit der Pille

Also habe ich 5 Tage die Pille wie gewohnt und immer pünktlich genommen und am 6 Tag habe ich zusätzlich mit Cortim angefangen, aber auch diese Pille normal um 18.00 Uhr genommen. Die erste Cortim habe ich um 10.30 Uhr an dem Tag genommen und die letzte Cortim etwa 4h nach der Pille um 22 Uhr. Zu dem Zeitpunkt hab ich mir keine Sorgen gemacht und hatte ca 5h nach der Einnahme der 6 Pille ungeschützten GV mit meinem Freund.

Dann habe ich in der Früh aus Paranoia doch nochmal im Internet nachgeschaut und mich mehr zu Cortim 960mg schlau gemacht und hab dann doch was über Wechselwirkungen gefunden. 

Jedenfalls bin ich anschließend sofort zur Apotheke und hab etwa 12-14h nach dem GV die Pille Dannach geholt ( auch die Apothekerin verstand nicht, wieso man die Wechselwirkungen nicht vollständig in der Packungsbeilage einsehen konnte)

Wie hoch kann da geschätzt die Wahrscheinlichkeit sein, dass man dabei schwanger wird? Da es in der 1. Woche am schlimmsten ist, die Pille zu vergessen. Und ob es wirklich so gravierend ist, da Antibiotika die Pille lediglich abschwächen sollen? Plus wenn man in Betracht zieht, dass ich noch innerhalb von 24 h nach dem GV die Pille danach nimmt?

Meine Unsicherheiten kommen primär daher, dass ich nicht genau weiß wie das mit den Eisprung und der Pille läuft bzw. Ich nie das Gespür hatte, wann mein Eisprung stattfindet.

Danke im Voraus

Hallo du, es ist natürlich wirklich schwer, da eine Wahrscheinlichkeit anzugeben, ob du schwanger sein könntest oder nicht. Auch wenn ich dich gut verstehen kann, dass du das gerne wissen möchtest. 

Du bist ja sehr gewissenhaft und kannst dich auch noch ganz genau erinnern, wann du welche Pille / Medikament genommen hast. 

Hast du denn deinen Hausarzt ganz direkt danach gefragt, ob „Cotrim“ Wechselwirkungen mit deiner Pille hat. Er müsste das ja auf dem Schirm haben, wenn es so wäre. 

Wenn du nicht gefragt hast, dann ruf doch am besten nochmal in der Arztpraxis an. Dann hast du eine fachkundige Meinung dazu. 
Oder du fragst in deiner Frauenarztpraxis nach. Je nachdem, bei wem du dich besser aufgehoben fühlst. 

Wenn es tatsächlich Wechselwirkungen mit der Pille gibt, dann müsste das eigentlich auch in der Packungsbeilage stehen. 

Es könnte also sein, dass es gar keinen Einnahmefehler gab und die Pille weiterhin wirken konnte. 

Falls sie doch nicht richtig wirken konnte, dann kann man ganz schwer nachvollziehen, wann es zu einem Eisprung kommt. Das ist dann auch einfach von Frau zu Frau unterschiedlich und läuft nicht nach einem festen Schema ab. 

Normalerweise hat man mit der Pille ja gar keinen Eisprung, der wird durch die eingenommen Hormone unterdrückt. 

Den Eisprung kann man ganz gut nachvollziehen, wenn man einen normalen Monatszyklus hat und nicht die Pille nimmt. 
Wenn aber die Hormone der Pille wirken und es trotzdem zu einem Eisprung kommt, dann wirken so viele verschiedene Sachen gleichzeitig im Körper, dass es glaub ich echt schwer ist, den Eisprung mitzubekommen. 

Hilft dir das ein bisschen? 18 Tage nach dem GV könntest du auch einen Urin-Test machen. Bis dahin dauert es aber noch einige Tage, oder? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Plötzlich andere Nebenwirkungen der Pille
Von: dieparanoide
neu
3. September um 23:28

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen