Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille durchgenommen - Schmierblutung - Schwanger?

Pille durchgenommen - Schmierblutung - Schwanger?

29. Januar 2012 um 22:13

Hallo,

ich habe ein großes Problem, bzw mache mir große Sorgen, weswegen ich mich hier angemeldet habe um erfahrene Frauen um Rat zu fragen. Folgende Situation:
Ich habe jetzt 2 Blisterpackungen meiner Pille durchgenommen, d.h. habe keine Pause dazwischen gemacht. Kurz nach dem Start der 2. Packung habe ich einen Tag lang leichte Blutungen gehabt, die aber schnell wieder weggingen und nicht stark waren. Hier das "Problem": ich hatte in der Zeit der 1. Packung Sex, und ich habe gelesen, dass durch die Einnistung ebenfalls Blutungen entstehen können. Ich habe seit einigen Tagen immer mal wieder ein Ziehen / Druckgefühl im unteren Bauchbereich, und heute hatte ich wieder dunkel gefärbten Ausfluss (nicht direkt Blut, aber eben sehr dunkel / bräunlich). Könnte es sein, dass ich schwanger bin, oder sind das normale "Symptome" wenn man die Pille durchnimmt? Vorher hatte ich nie Zwischenblutungen und auch sonst nur während meiner Regel Unterleibsschmerzen. Hat jemand Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße

30. Januar 2012 um 8:44

...
ich verstehe dein Problem nicht ganz... Warum sollte man vom Durchnehmen der Pille schwanger werden? Das ist doch unlogisch.

Wenn du die Pille immer korrekt eingenommen hattest, keine Medikamente nehmen musstest, die die Wirkung beeinträchtigen, du die Pille nicht wieder erbrochen hast oder durch Durchfall ausgeschieden hast ist doch alles in Ordnung. Und Schmierblutungen sind Nebenwirkung von jeder Pille. Du solltest vielleicht mal in die Packungsbeilage schauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest