Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille durchgenommen, Periode ausgeblieben

Pille durchgenommen, Periode ausgeblieben

1. Juli 2008 um 17:16

Hallo ihr,

ich hoffe ihr könnt mir helfen Also ich nehme schon seit 4 Jahren die Pille (Lamuna20) und hab sie jetzt 2 Monate am Stück genommen, also letzten Monat nicht meine Tage gehabt. Jetzt nachdem die 2. Packung leer war und ich eigtl normal meine Tage bekommen sollte kam nichts. Nur ganz wenig (Schmierblutung) und ich glaube auch kein "frisches" Blut. Jetzt habe ich natürlich Angst schwanger zu sein, obwohl ich nicht einmal die Pille vergessen habe o.ä. Habe heute einen Schwangerschaftstest gemacht, der war allerdings negativ, aber so sicher sind die Dinger ja auch nicht.
Kann das sein, dass durch das "durchnehmen" der Pille die Periode ausbleiben kann?
Habt ihr auch schon mal so eine Erfahrung gemacht?
Bitte dringend um Antwort!

9. Mai 2010 um 14:51

Gleiches Problem
Hallo,
leider hast du keine Antworten bekommen. Mich würde trotzdem interessieren, ob das "normal" ist oder ob es bedenklich ist, wenn man die Pille 2 Monate durchnimmt, Schmierblutungen hat aber dann seine Regelblutung nicht bekommt?
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 15:51

Also keinen Grund zur sorge?
Das heißt, dass ich mir keine Sorgen machen muss, dass meine Regelblutung jetzt ausgeblieben ist und kann beruhigt am Montag mein neuen Blister beginnen!?
Danke für die Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 18:29

Ja
das ist üblich und passiert öfter.
Aber ihr braucht euch keine Sorgen machen was den schutz angeht, der ist weiterhin geleistet (natürlich nur wenn ihr keine einnahmefehler o.ä gemacht habt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club