Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille durchgenommen - NEBENWIRKUNGEN!!

Pille durchgenommen - NEBENWIRKUNGEN!!

22. Juni 2009 um 1:55

hey ihr lieben !!

ich nehme meine pille schon sehr lange normal (also mit pause für die abbruchblutung). hatte am anfang nebenwirkungen wie spannende, angeschwollene brüste, pickel, heißhunger.,.., doch nach einigen monaten ist das vergangen und ich fühle mich so wie bevor ich die pille genommen habe.

nun habe ich 2 streifen hintereinander genommen um im urlaub nicht meine tage zu kriegen und habe folgende begleiterscheinungen:

seltsame verdauung, pickel, sehr angeschwollene brüste, auch ansonsten fühle ich mich dicker, heißhunger, stimmungsschwankungen, dickerer bauch (richtig fest, als hätte ich blähungen).

ich wundere mich, da ich dachte, die pille durchzunehmen würde die hormonkonzentration nicht beeinflussen, aber tut es das doch? könnt ihr euch diese nebenwirkungen erklären? sie sind so, als würde ich gerade neu anfangen, die pille zu nehmen (nur noch heftiger). ist das normal?

was noch helfen könnte: ich hatte früher (natürlich nach absprache mit dem arzt), mal versucht, die pille grundsätzlich durchzunehmen, aber mein körper wollte und wollte sich einfach nciht dran gewöhnen (es kamen "zwischenblutungen", die sehr heftig und sehr schmerzhaft waren). diesmal habe ich keine zwischenblutungen aber zwischendurch hatte ich solche schmerzen, als würde ich meine tage bzw. zwischenblutungen kriegen.

so, jetzt ist's ganz schön lang geworden *schäm*

ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen!

p.s. das mit dem durchnehmen werd ich wohl in zukunft ganz seinlassen, ich fühl mich dermaßen anders

22. Juni 2009 um 8:41

Welche
welche pille nimmst du denn?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 10:08
In Antwort auf dora_12111907

Welche
welche pille nimmst du denn?

Valette
ich nehme valette.
hatte vor jahren, als ich mit der pille begonnen hatte, verschiedenste pillen probiert, die ich alle noch weniger vertragen hatte (verdauungsbeschwerden) und bin sonst sehr zufrieden mit valette, da die anfänglichen nebenwirkungen sich ja bald wieder gegeben haben.

hab gestern die letzte pille des 2. streifens genommen, denke, dass sich die symptome wieder legen werden, sobald ich geblutet habe (ist bei mir sonst auch noch ein bisschen so, dass die brüste sehr leicht anschwellen und der appetit größer ist, ein paar tage, bevor ich meine blutung dann kriege).

würd mich nur interessieren, warum die eigentlich längst "überwundenden" nebenwirkungen nun auf einmal so stark sind, nur weil ich mal einen zweiten streifen nehme..



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2009 um 19:12
In Antwort auf calla_12176565

Valette
ich nehme valette.
hatte vor jahren, als ich mit der pille begonnen hatte, verschiedenste pillen probiert, die ich alle noch weniger vertragen hatte (verdauungsbeschwerden) und bin sonst sehr zufrieden mit valette, da die anfänglichen nebenwirkungen sich ja bald wieder gegeben haben.

hab gestern die letzte pille des 2. streifens genommen, denke, dass sich die symptome wieder legen werden, sobald ich geblutet habe (ist bei mir sonst auch noch ein bisschen so, dass die brüste sehr leicht anschwellen und der appetit größer ist, ein paar tage, bevor ich meine blutung dann kriege).

würd mich nur interessieren, warum die eigentlich längst "überwundenden" nebenwirkungen nun auf einmal so stark sind, nur weil ich mal einen zweiten streifen nehme..



...
Ich habe vor längerer Zeit auch mal die Pille (lamuna20) durchgenommen und hatte auch diese Probleme, ich bin regelrecht mutiert!!
Habe das dann auch nie mehr gemacht! Merke auch heute nach einnahme der ca. 8 Pille das ich dicker werde und so schwabbelig! Das ist mehr als Scheisse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2009 um 20:11

Dito
Hey,

da kann wohl jemand nicht schlafen, wenn er nachts um zwei Beiträge verfasst

Naja ich hab gerade deinen Beitrag gelesen und kann mich dem nur anschließen. Ich nehme auch die Valette und habe sie 2 Jahre lang regulär genommen. Doch weil ich während der Pausen immer so schlimme Migräne bekomme, entschloss ich mich zu einem LZZ.

Bin nun in der Mitte des dritten Blisters und hab auch Brustschmerzen und immer wieder mal Unterleibschmerzen, wie früher kurz vor der Mens.

Ich denke mal der Körper muss sich zunächst an diese Umstellung gewöhnen, vielleicht wirds dann mit dem nächsten LZZ besser, falls nicht am besten wieder regulär nehmen, oder mal eine andere Pille versuchen.

Also dann, liebe Grüße und Gute Besserung
Maggie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen