Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille durchgenommen - keine Regel, schwanger?

Pille durchgenommen - keine Regel, schwanger?

7. August 2012 um 12:08

Hm ja hallo.
Ich bin minderjährig zu Anfang schonmal. Also ich war ca. vor 1 1/2 Wochen im Urlaub und habe da die Pille durchgenommen da ich im Urlaub auf meine Periode verzichten wollte. Vor dem Urlaub hatte ich einen Einnahmefehler. Jetzt werden viele sagen wie leichtsinnig das war, ich weiss das und bin mir dem bewusst. Da meine Periode also absichtlich ausblieb, konnte ich ja garnicht wissen, ob sie überhaupt gekommen wäre, habe somit Zeit verloren. Jetzt war ich im Krankenhaus wegen einer Operation und vor 3 Tagen nahm ich meine letzte Pille. Meine Periode blieb bis heute aus. (Samstag bis heute = Dienstag) Es kann sein, dass es wegen den Hormonen eine Umstellung gab und sie vielleicht ne Woche Verspätung hat, aber dann geht mir nochmal Zeit verloren und ich hab riesige Angst vor einer Schwangerschaft. Ich kann warten und auf die Periode hoffen aber dann geht mir noch mehr Zeit verloren. Macht es Sinn einen Schwangerschaftstest zu machen? Also jetzt schon nach ca. einem Monat? Was wenn ich schwanger bin ich schlimmsten Fall? Natürlich würde ich Abtreiben, aber kostet mich das sehr viel? Oder übernimmt das jemand? Ich hoffe jeden Tag, dass die Tage kommen und kann kaum schlafen.

Mehr lesen

7. August 2012 um 12:11

Achja...
Achja auf Standpauken kann ich verzichten, ich bin mir allem bewusst.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 18:17

Nicht ausflippen!!!
1. Geh einfach zum Frauenarzt.
2. Kannst mir vertrauen, bin ebenfalls minderjährig im zweiten Monat von meinem ausländischen Freund schwanger (Er ist Türke, aber kein Muslim).
3. Hast du irgendwelche Symptome wie Übelkeit, Schwindel, Krämpfe, ein Ziehen im Unterleib, Heißhunger oder Konzentrationsschwäche?
4. Nehme den eventuellen werdenden - Vater mit zum Arzt und weihe in vorher schnellstens ein, sonst wird er vtl. ausflippen weil du es so lange mit dir herumgeschleppt hast.
5. Denk mal nach was passiert WENN du WIRKLICH schwanger bist - würde es dein Leben völlig auf den Kopf stellen? - Also sag es deiner Mutter/Vater - wem du mehr vertrauen kannst, sonst stauen sich Probleme die deine Regel noch weiter verschieben können, weil du so viel im Kopf herumschweben hast.

Lg, Linavivien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 20:37
In Antwort auf imala_12867035

Nicht ausflippen!!!
1. Geh einfach zum Frauenarzt.
2. Kannst mir vertrauen, bin ebenfalls minderjährig im zweiten Monat von meinem ausländischen Freund schwanger (Er ist Türke, aber kein Muslim).
3. Hast du irgendwelche Symptome wie Übelkeit, Schwindel, Krämpfe, ein Ziehen im Unterleib, Heißhunger oder Konzentrationsschwäche?
4. Nehme den eventuellen werdenden - Vater mit zum Arzt und weihe in vorher schnellstens ein, sonst wird er vtl. ausflippen weil du es so lange mit dir herumgeschleppt hast.
5. Denk mal nach was passiert WENN du WIRKLICH schwanger bist - würde es dein Leben völlig auf den Kopf stellen? - Also sag es deiner Mutter/Vater - wem du mehr vertrauen kannst, sonst stauen sich Probleme die deine Regel noch weiter verschieben können, weil du so viel im Kopf herumschweben hast.

Lg, Linavivien

Okay...
Wolltest du schwanger werden? Wie sind deine Eltern damit umgegangen? Schwindel und Übelkeit hatte ich aber keinen Heißhunger, eher im Gegenteil...O: Naja ich hoffe das ist ein nur ne Nebenwirkung von Durchnehmen der Pille...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 12:24
In Antwort auf bengta_12465632

Okay...
Wolltest du schwanger werden? Wie sind deine Eltern damit umgegangen? Schwindel und Übelkeit hatte ich aber keinen Heißhunger, eher im Gegenteil...O: Naja ich hoffe das ist ein nur ne Nebenwirkung von Durchnehmen der Pille...

Nein
... wollte ich nicht, aber es ist passiert und Abtreien finde ich einfach unmoralisch - obwohl es in manchen Situationen durchaus verständlich wäre.
Meine Eltern, jaja meine Eltern
Mein Vater ist alleinerziehend mit mir , eigentlich ist er ganz cool, aber als ich ihm gebeichtet habe das ich schwanger bin war er erst mal platt. Habe aber eigt. nicht erwartet das er so cool reagiert und meinem Freund eben keine Standpauke gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 12:25
In Antwort auf imala_12867035

Nein
... wollte ich nicht, aber es ist passiert und Abtreien finde ich einfach unmoralisch - obwohl es in manchen Situationen durchaus verständlich wäre.
Meine Eltern, jaja meine Eltern
Mein Vater ist alleinerziehend mit mir , eigentlich ist er ganz cool, aber als ich ihm gebeichtet habe das ich schwanger bin war er erst mal platt. Habe aber eigt. nicht erwartet das er so cool reagiert und meinem Freund eben keine Standpauke gibt.

Was mir gerade einfällt
obwohl - wenn du im Krankenhaus warst wird da nicht ein Test gemacht??? Nur um das Narkoserisiko festzustellen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 21:10

Hat sich alles erledigt
Zum Glück...ich hab die Periode jetzt doch bekommen. Aber jetzt weiss ich wie es ist, so nah an diesem "Abgrund" zu stehen. O: Ich werde so mega aufpassen jetzt. Ich glaub dieser Schock war mal nötig damit so was in Zukunft nicht doch passiert...Danke für eure Beträge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 21:59

Dasselbe vor 1 minute
oh du arme ja das genau das gleiche hab ich eben auch als disskusion aufgestellt hab daselbe problem nur das ich die pille dreimal durchgenommen hab hoffe es nun auch so sehr das ich sie morgen bekomme kannst mein text ja auch mal lesen viel glück bin auch minderjjährig!15!!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper