Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille Diane35

Pille Diane35

22. November 2002 um 10:49

Hallo,

ich habe nun nach meiner Schwangerschaft die Pille Diane35 wegen unreiner Haut verschrieben bekommen, hat jemand vielleicht Erfahrung mit dieser Pille und könnt ihr mir von den Nebenwirkungen berichten??? Sind die Pickel weggegangen, habt ihr zugenommen???

Ich möchte gerne noch 8 Kilo von der Schwangerschaft abnehmen, wird es mit der Pille möglich sein? Früher hatte ich die MonoStep eine Mikropille, davon nimmt man ja nicht zu.

22. November 2002 um 10:57

Hallo Ice
...ich kann Dir nur von meinen persönlichen Erfahrungen mit dieser Pille berichten. Jede Frau reagiert anders auf jede Pille, weil jede Frau auch einen anderen Hormonhaushalt hat. Ich schlage Dir einfach vor, die Pille zu nehmen, um zu sehen, wie Dein Körper darauf reagiert. Also lass Dich hier durch schlechte Erfahrungsberichte nicht einschüchtern.
Meine persönlichen Erfahrungen mit dieser Pille waren nicht gut. Diane 35 ist eine Pille, die sehr hoch dosiert ist. Das darin enthaltene Gestagen ist so hoch, damit es sich positiv auf die Haut auswirkt. Es ist auch ein anderes Gestagen als das, was bei den meisten anderen Pillen enthalten ist.
Ich hatte mit dieser Pille keine Vorteile, sondern nur Nachteile. Ich habe innerhalb von 2 Monaten 8 Kilo zugenommen. Und zwar deshalb, weil ich alles in mich reingestopft habe. Davor hatte mich mein FA gewarnt, denn Diane 35 kann stark appetitanregend sein. An der Haut habe ich nichts feststellen können, wahrscheinlich liegt das daran, dass ich diese Pille nicht so lange genommen habe. Nach 2 Monaten und 8 Kilo mehr auf der Waage hatte ich die Schnauze voll und habe das Präparat gewechselt.
Wie gesagt, lass Dich nicht abschrecken, jede Frau reagiert anders. Wenn es bei Dir Probleme während der Einnahme gibt, rede mit Deinem FA darüber.

LG
Parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2002 um 11:06
In Antwort auf vada_12683779

Hallo Ice
...ich kann Dir nur von meinen persönlichen Erfahrungen mit dieser Pille berichten. Jede Frau reagiert anders auf jede Pille, weil jede Frau auch einen anderen Hormonhaushalt hat. Ich schlage Dir einfach vor, die Pille zu nehmen, um zu sehen, wie Dein Körper darauf reagiert. Also lass Dich hier durch schlechte Erfahrungsberichte nicht einschüchtern.
Meine persönlichen Erfahrungen mit dieser Pille waren nicht gut. Diane 35 ist eine Pille, die sehr hoch dosiert ist. Das darin enthaltene Gestagen ist so hoch, damit es sich positiv auf die Haut auswirkt. Es ist auch ein anderes Gestagen als das, was bei den meisten anderen Pillen enthalten ist.
Ich hatte mit dieser Pille keine Vorteile, sondern nur Nachteile. Ich habe innerhalb von 2 Monaten 8 Kilo zugenommen. Und zwar deshalb, weil ich alles in mich reingestopft habe. Davor hatte mich mein FA gewarnt, denn Diane 35 kann stark appetitanregend sein. An der Haut habe ich nichts feststellen können, wahrscheinlich liegt das daran, dass ich diese Pille nicht so lange genommen habe. Nach 2 Monaten und 8 Kilo mehr auf der Waage hatte ich die Schnauze voll und habe das Präparat gewechselt.
Wie gesagt, lass Dich nicht abschrecken, jede Frau reagiert anders. Wenn es bei Dir Probleme während der Einnahme gibt, rede mit Deinem FA darüber.

LG
Parfum

Hallo Parfum
Ohjeeee zugenommen - das will ich ja gerade nicht, sagte das auch zu meiner FA, sie meinte darauf nur: Es kommt drauf an wie sie essen.....*gggrrrr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2002 um 11:24
In Antwort auf carol_12252134

Hallo Parfum
Ohjeeee zugenommen - das will ich ja gerade nicht, sagte das auch zu meiner FA, sie meinte darauf nur: Es kommt drauf an wie sie essen.....*gggrrrr

Das stimmt
...mit viel Disziplin wirst Du sicher nicht zunehmen. Also brav Obst futtern.... In meinem Fall war es so, dass ich wirklich Heisshunger auf Süsses hatte. Ich habe Chips und Schokolade in mich reingestopft ohne Ende...war ich dann wohl auch selber Schuld. Bei der nächsten Pille hatte ich das Problem dann nicht. Warte erstmal ab, ich kenne Frauen, die kommen mit Diane 35 prima zurecht und haben keine Probleme.

LG
Parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2002 um 14:29
In Antwort auf vada_12683779

Hallo Ice
...ich kann Dir nur von meinen persönlichen Erfahrungen mit dieser Pille berichten. Jede Frau reagiert anders auf jede Pille, weil jede Frau auch einen anderen Hormonhaushalt hat. Ich schlage Dir einfach vor, die Pille zu nehmen, um zu sehen, wie Dein Körper darauf reagiert. Also lass Dich hier durch schlechte Erfahrungsberichte nicht einschüchtern.
Meine persönlichen Erfahrungen mit dieser Pille waren nicht gut. Diane 35 ist eine Pille, die sehr hoch dosiert ist. Das darin enthaltene Gestagen ist so hoch, damit es sich positiv auf die Haut auswirkt. Es ist auch ein anderes Gestagen als das, was bei den meisten anderen Pillen enthalten ist.
Ich hatte mit dieser Pille keine Vorteile, sondern nur Nachteile. Ich habe innerhalb von 2 Monaten 8 Kilo zugenommen. Und zwar deshalb, weil ich alles in mich reingestopft habe. Davor hatte mich mein FA gewarnt, denn Diane 35 kann stark appetitanregend sein. An der Haut habe ich nichts feststellen können, wahrscheinlich liegt das daran, dass ich diese Pille nicht so lange genommen habe. Nach 2 Monaten und 8 Kilo mehr auf der Waage hatte ich die Schnauze voll und habe das Präparat gewechselt.
Wie gesagt, lass Dich nicht abschrecken, jede Frau reagiert anders. Wenn es bei Dir Probleme während der Einnahme gibt, rede mit Deinem FA darüber.

LG
Parfum

Diane Valette
Hi Du,

ich würde Dir die Diane35 nicht empfehlen - hab sie selber jahrelang genommen, Haut wurde super dadurch, allerdings ist sie zum Abnehmen gar nicht geeignet und auch ziemlich hoch dosiert. Braucht man heute nicht mehr.

Ich nehme jetzt die Valette, die ist geringer dosiert, suuuuuper für die Haut (bei mir), spüre keine Nebenwirkungen und gewichtstechnisch habe ich gut abnehmen können dabei.

Ist natürlich individuell - also meine Erfahrung...

LG

Valerie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2002 um 22:36

Mach ich das mal
Hallo Layla,

ich habe schon hier im Forum nach Beiträgen zur Diane gesucht aber leider bin ich nicht fündig geworden, habe auch nicht all zu weit zurück geblättert, sind die Beiträge schon was länger her? Würde sie dann gerne auch nochmal lesen....

Ausbrobieren tu ich sie - habe die Drei-Monats-packung hier liegen und lass mich mal überraschen, glaube ich bekomme auch morgen das erste mal nach der Geburt meine Tage....Dann fang ich an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2002 um 23:23

Hi Ice
Ich habe nach der Geburt meines Sohnes mit Diane angefangen um meine Hormonstörungen, die ich damals hatte in den Griff zu bekommen. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen festgestellt (nicht zugenommen oder so).

Nach der Geburt meiner Tochter jedoch habe ich von Diane sogenannte Freßattacken bekommen und gegen meine Hormonstörungen hat sie auch nicht mehr so gut geholfen.

Jetzt bin ich gerade am Austesten...

Liebe Grüße
Buffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper