Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille danach und am 6. Tag danach Blutungen!!!???

Pille danach und am 6. Tag danach Blutungen!!!???

31. März 2007 um 23:37

Hallo,

Wer kann mir helfen?
Bin zur zeit sehr verzweifelt.
Ich hatte mit meinem Freund Gv, leider ist das Kondom geplatzt.
Habe ca. 12 Stunden danach Duofem " Die Pille danach" eingenommen.
Nun habe ich aber 6 Tage nach der Einnahme Blutungen.
Anfangs leichte, mit der Zeit wurde es aber immer stärker. Zusätzlich habe ich noch ein heftiges Ziehen im Unterleib und bin total lustlos was das essen anbelangt.
Heut ist der erste Tag der Blutung.
Ich mache mir wirklich sorgen.
Kann mir jemand weiterhelfen.
Was ist das?
Ist das eine Nebenwirkung?????

Vielen Dank

Beste hilfreiche Antwort

2. April 2007 um 20:05

5-6 tage nachdem meine Tage zu ende waren
Hallo,

und danke für dei Antwort.
Ich habe die Pille 5-6 Tage nachdem meine Tage zu ende waren eingenommen.
Jetzt habe ich 1 Woche nachdem meine Tage zu Ende sind wieder meine "Tage".
Ist das normal???

30 LikesGefällt mir 14 - Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 20:05

5-6 tage nachdem meine Tage zu ende waren
Hallo,

und danke für dei Antwort.
Ich habe die Pille 5-6 Tage nachdem meine Tage zu ende waren eingenommen.
Jetzt habe ich 1 Woche nachdem meine Tage zu Ende sind wieder meine "Tage".
Ist das normal???

30 LikesGefällt mir 14 - Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2007 um 11:18

Oder es ist eine
Abbruchblutung!!!

ich warte wie sone blöde darauf, dass ich anfange zu bluten...

hab noch 7 tage zeit... sonst bin ich schwanger!! *ahh*

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 0:53

Pille danach
Hilfe =(

Ich hab ebenfalls die Pille danach genommen...das war am Montag (heute ist Samstag,00:54 Uhr ) ...

und ich habe immernoch keine Blutungen =(

Wie viel Zeit hab ich noch ?!

Wie ist das geregelt ? Ich mach mir echt sorgen und hoffe ihr könnt mir helfen =(


Lg jennifer

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 2:47

Aber
gibt es da nicht diese "ABtreibungs"blutung ??

die die möglich befruchtete Eizelle "rauswirft" ?

Das kam bei mir nicht =,(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 11:12

FA sagt...
...ich habe das gleiche Problem, habe am Montag die Pille danach genommen, der "Unfall" hat sich so ziemlich genau heute vor einer Woche zugetragen, heißt also ich hab die Pille danach etwas mehr wie 24 Stunden danach genommen (Unofem). Bei uns ist auch das Kondom gerissen, noch bevor er zum Samenerguss kommen konnte.

Ich habe am Freitag mit meiner FA telefoniert, sie meinte dass die heutigen Pillen danach nicht mehr so hammer dosiert sind dass sie sich auf den Zyklus auswirken bzw da eingreifen. Ich habe das Problem dass meine Zyklen lang und unregelmäßig sind (meine letzte Regel begann am 18.Juni). In meinem Fall sollte ich jetzt noch warten und dann einen Test machen.
Eine Schwangerschaft kann man eh erst 14 Tage nach möglicher Befruchtung feststellen. Und eine Abbruchblutung ist es nicht weil eine Befruchtung ja verhindert wird und somit keine Schwangerschaft entstehen kann.

Ich habe ständig ein Ziehen im Unterleib, dieses typsiche "Achtung es geht bald los" Ziehen aber es tut sich nichts...ich denke der Stress denman sich noch macht, der verzögert das ganze nochmal.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 11:44
In Antwort auf bryony_11881971

FA sagt...
...ich habe das gleiche Problem, habe am Montag die Pille danach genommen, der "Unfall" hat sich so ziemlich genau heute vor einer Woche zugetragen, heißt also ich hab die Pille danach etwas mehr wie 24 Stunden danach genommen (Unofem). Bei uns ist auch das Kondom gerissen, noch bevor er zum Samenerguss kommen konnte.

Ich habe am Freitag mit meiner FA telefoniert, sie meinte dass die heutigen Pillen danach nicht mehr so hammer dosiert sind dass sie sich auf den Zyklus auswirken bzw da eingreifen. Ich habe das Problem dass meine Zyklen lang und unregelmäßig sind (meine letzte Regel begann am 18.Juni). In meinem Fall sollte ich jetzt noch warten und dann einen Test machen.
Eine Schwangerschaft kann man eh erst 14 Tage nach möglicher Befruchtung feststellen. Und eine Abbruchblutung ist es nicht weil eine Befruchtung ja verhindert wird und somit keine Schwangerschaft entstehen kann.

Ich habe ständig ein Ziehen im Unterleib, dieses typsiche "Achtung es geht bald los" Ziehen aber es tut sich nichts...ich denke der Stress denman sich noch macht, der verzögert das ganze nochmal.

Wann kommt die Blutung?
Weiß jemand, ob die Blutung auch schon sehr kurz nach der Einnahme kommen kann? Ich hab gute 24 Stunden nach der Einnahme der ersten Pille (also 12 Stunden nach Einnahme der zweiten) eine kurze, heftige Blutung bekommen. Das ist knapp 2 Wochen her, seit dem ist nix passiert.

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 14:27

Danke.
Ich fand nur 24 Stunden so unglaublich schnell, zumal ich sonst überhaupt keine Nebenwirkungen hatte. Ich war nicht mal müde oder so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 23:10

Kein Stress
War bei mir genauso, selbe Symptome Bauchweh,kein Apetit mir war auch Schlecht (wobei ich glaub dass auch viel vom Kopf ausgeht) und hatte Blutungen.Hab auch voll die Panik geschoben bin aber nicht Schwanger geworden.Und du kannst ja bis zu 48 Stunden danach die Pille danach nehmen und des wirkt noch.Also keine Sorge.Und wenn du doch noch Zweifel hast mach einen Schwangerschaftstest.Dann hast nochmal ne Bestätigung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 14:07
In Antwort auf bryony_11881971

FA sagt...
...ich habe das gleiche Problem, habe am Montag die Pille danach genommen, der "Unfall" hat sich so ziemlich genau heute vor einer Woche zugetragen, heißt also ich hab die Pille danach etwas mehr wie 24 Stunden danach genommen (Unofem). Bei uns ist auch das Kondom gerissen, noch bevor er zum Samenerguss kommen konnte.

Ich habe am Freitag mit meiner FA telefoniert, sie meinte dass die heutigen Pillen danach nicht mehr so hammer dosiert sind dass sie sich auf den Zyklus auswirken bzw da eingreifen. Ich habe das Problem dass meine Zyklen lang und unregelmäßig sind (meine letzte Regel begann am 18.Juni). In meinem Fall sollte ich jetzt noch warten und dann einen Test machen.
Eine Schwangerschaft kann man eh erst 14 Tage nach möglicher Befruchtung feststellen. Und eine Abbruchblutung ist es nicht weil eine Befruchtung ja verhindert wird und somit keine Schwangerschaft entstehen kann.

Ich habe ständig ein Ziehen im Unterleib, dieses typsiche "Achtung es geht bald los" Ziehen aber es tut sich nichts...ich denke der Stress denman sich noch macht, der verzögert das ganze nochmal.

Ja
das ist das eizige was ich habe... Unterleibschmerzen und meine Brüste schmerzen,was bei mir eigtl bedeutet,dass ich meine Tage bekomme...aber es tut sich seid 4Tagen halt einfach nichts =( ...
heute Früh war das Toilettenpapier ganz leicht rot,aber danach war dann nichts mehr....einfach gar nichts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 14:08

Gibt
es denn keinen Schwangerschaftstest den man schon früher machen kann ?

NAch ca 8 Tagen oder so ?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 14:55

Hallo
ich habe auch die pille danach,unofem,nehmen müssen.
mit dem unterschied das ich die pille nehme.
habe die pille danach kurz vor einnahme des neuen pillenblisters nehmen müssn da ich davor wegn antibiotika nich geschützt war.
habe zusätzlich zur pille die ich denn verfrüht einnahm halt unofem gebraucht.

wollte fragn wie es nun mit meiner regel ausschaut?
sia kann ja früher bzw. etwas später kommen, aber wenn sie zu früh kommt muss ich denn normal mit meiner pilleneinnahme weitermachn?

bitte helft mir!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2011 um 7:18

Also alles i.o?
Also mir war übel und ich hatte unterbauchschmerzen und es ist jetzt der 5. tag nach dem gv, und ich blute...
heisst dass ich bin schwanger oder nicht?

sorry dass meine antwort auch eine frage ist.. bin verzweifelt.. meine eltern wissen es nicht..

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2011 um 11:35
In Antwort auf ethna_12708262

Also alles i.o?
Also mir war übel und ich hatte unterbauchschmerzen und es ist jetzt der 5. tag nach dem gv, und ich blute...
heisst dass ich bin schwanger oder nicht?

sorry dass meine antwort auch eine frage ist.. bin verzweifelt.. meine eltern wissen es nicht..

Re: 'Also alles i.o?'
war der gv denn definitiv ungeschützt? ist es der erste tag deiner periode?

eine blutung kann viele unterschiedliche ursachen haben. wie alt bist du denn nimmst du die pille?

gewissheit kann dir nur ein schwangerschaftstest oder der gang zum frauenarzt geben. weder deine eltern noch wir können dir sagen ob du schwanger bist.

lg lovely0435

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 0:54

RAT?!
Ich bitte egal wer erfahung hat oder was weiß soll mir bitte antworten mein problem:
ich hatte vom 20.3 - 23.3.2011 meine Regel hatte dann am 26.3 GV das kondom ist geplatzt ich habe nach 5 stunden die Pille danach genommen. Am 30.3.2011 hatte ich blutung es war dickflüssig nach fast einer woche wieder DIE REGEL? und jetzt ist der 8.4 und habe ein wirkjlich komisches ziehen im Bauch BIN ICH SCHWANGER? ich bin wirklich sehr panisch und weiß nich weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 1:21
In Antwort auf kim_12308647

RAT?!
Ich bitte egal wer erfahung hat oder was weiß soll mir bitte antworten mein problem:
ich hatte vom 20.3 - 23.3.2011 meine Regel hatte dann am 26.3 GV das kondom ist geplatzt ich habe nach 5 stunden die Pille danach genommen. Am 30.3.2011 hatte ich blutung es war dickflüssig nach fast einer woche wieder DIE REGEL? und jetzt ist der 8.4 und habe ein wirkjlich komisches ziehen im Bauch BIN ICH SCHWANGER? ich bin wirklich sehr panisch und weiß nich weiter

Die
pille danach bringt den zyklus oft durcheinander, das werden zwischenblutungen sein. siehe packungsbeilage der PD.

du solltest sowieso 19 tage nach dem unfall einen ss-test machen, da die PD, rechtzeitig genommen, zwar eine hohe wirksamkeit, aber eben keine 100% erreicht.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 15:33
In Antwort auf kim_12308647

RAT?!
Ich bitte egal wer erfahung hat oder was weiß soll mir bitte antworten mein problem:
ich hatte vom 20.3 - 23.3.2011 meine Regel hatte dann am 26.3 GV das kondom ist geplatzt ich habe nach 5 stunden die Pille danach genommen. Am 30.3.2011 hatte ich blutung es war dickflüssig nach fast einer woche wieder DIE REGEL? und jetzt ist der 8.4 und habe ein wirkjlich komisches ziehen im Bauch BIN ICH SCHWANGER? ich bin wirklich sehr panisch und weiß nich weiter

Verhütet...
...ihr denn nur mit Kondomen oder nimmst du auch die Pille?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2011 um 21:04

Selbe Problem
Ich habe das selbe Problem ich habe auch 6 Tage nach der einnahme der pille danach blutungen bekommen. Falls du noch aktiv bist magst du mir sagen was es jetzt im endefekt bei dir war? ich hab diese 'blutungen' 3 tage lang gehabt und morgen werde ich zu meiner FA gehen.
Ich bin auch ziemlich verzweifelt und habe Angst schwanger zu sein habe die Pille danach aber 3 stunden danach genommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 14:16

Hilfe
Ich weiß, der Beitrag ist schon älter, aber Ich brauch auch mal eure Hilfe. Und zwar:
Vor ca. 10 Tagen hab ich mit meinem Freund GV gehabt, wobei das Kondom verrutscht ist. Ich nehme zwar die Pille, aber da ich Antibiotika nehmen musste und die 7 Tage-Regel noch nicht um war (waren eig 6 aber ich rechne immer lieber mehr Tage ein, bis die Pille wieder richtig wirkt), hab ich am nächsten Tag auch direkt die PD (EllaOne) genommen. 2 Tage später hab ich auch eine Art Schmierblutung bekommen, die braun-rötlich war und ca 2 - 3 Tage angedauert hat. Die Pille hab ich normal weiter genommen. Vor 3 Tagen haben wir nochmal miteinander geschlafen und ich hab darauf bestanden, dass er wieder ein Kondom trägt. Der Herr hat sich aber neue besorgt, die ihn nicht richtig gepasst haben, da es nämlich zu meinem Glück gerissen ist. Er ist zwar nicht in mir gekommen, da wir es rechtzeitig bemerkt haben, aber es gibt ja noch die bekannten Lusttröpfchen. Ich war dann soo in Panik, dass ich die EllaOne nochmal genommen hab. Ich weiß, so Hormon-Bomben so oft in so kurzer Zeit zu nehmen ist echt nicht gesund für den Körper, aber ich hab mich sicherer damit gefühlt.
Danach hab ich dann auch meine Pillenpause ( jetzt ist mein 3. Tag) eingesetzt und werde die jetzt auch so lange nicht mehr nehmen, bis sich alles wieder eingependelt hat. Aber was mich halt noch sehr beunruhigt ist, ob ich jetzt Schwanger sein könnte oder nicht.. Ich lese über all mit den SS-Test, dass man bis zum Ausbleiben der Periode warten soll. Aber ich bin mir gerade nicht sicher, wann ich den jetzt genau machen kann? Kann ich den jetzt in der Pillenpause machen oder soll ich noch ca ne Woche oder auch 2 warten? Waren die Schmierblutungen jetzt sozusagen meine Periode?? Nach der 2. PD ist bis jetzt nämlich noch keine Blutung aufgetreten.

Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Die "Pille danach" - ein Erfahrungsbericht
Von: peg_12486455
neu
11. Juli 2016 um 10:26
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram