Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Pille danach, Periode pünktlich bekommen und jetzt 2 Wochen überfällig!!

Pille danach, Periode pünktlich bekommen und jetzt 2 Wochen überfällig!!

25. April 2011 um 16:29 Letzte Antwort: 26. April 2011 um 9:49

Hallo ihr Lieben,

ich bin noch sehr frisch hier und hoffe ihr könnt mir mit Rat und "Tat" bei meinem Dilemma beiseite stehen.Und zwar geht es um folgendes Problem:

Ich habe am 17.02 die Pille danach eingenommen und hatte am 22.02-25.02 die sogenannte Abbruchblutung.
Am 17.03-21.03 hatte ich dann normal meine Periode.
Allerdings habe ich am 18.03 mit meinem Freund geschlafen, jedoch kam er nicht "bis zum Ende".
So das eigentliche Problem jetzt ist, dass ich am Sonntag den 17.04 wieder mit meinem Freund geschlafen habe. Dieses Mal bis zum "Ende" Nun ist es so das meine Periode schon seit über 8 Tagen überfällig ist. Wieso? Etwa wegen der "Pille danach"? Hat sie meinen Zyklus so durcheinander gebracht?
Wir verhüten nur mit Kondom und ich bin mir zu 99,9% sicher das nichts schief gegangen ist. Ich hab das Kondom sogar extra noch mal aus dem Müll gefischt und mit Wasser gefüllt und es ist wirklich kein Loch drin.
Ich bin ratlos und weiß echt nicht weiter.
Soll ich einfach mal meine Frauenärztin anrufen oder gleich mir einen Schwangerschaftstest kaufen?
1000-Dank im vorraus :-*

Mehr lesen

25. April 2011 um 17:05

Hast
du nach der pille danach noch keinen ss-test gemacht? sollte man eigentlich immer tun.

1 LikesGefällt mir
25. April 2011 um 17:21

Nein
Nein, das war ja gar nicht nötig weil ich ja 5 Tage danach eine Blutung hatte und dann einen Monat später meine normale Periode.

Gefällt mir
25. April 2011 um 23:17
In Antwort auf essa_12480452

Nein
Nein, das war ja gar nicht nötig weil ich ja 5 Tage danach eine Blutung hatte und dann einen Monat später meine normale Periode.

Vielleicht...
...solltest du dir aber dennoch einen Schwangerschaftstest besorgen, der müsste ja nun korrekt anzeigen.

Als du mit deinem Freund am 18.03. GV nich bis zum Schluss hattest...war dein Freund da vorher aufm Klo?
Ansonsten können sich nämlich sehr wohl Spermien in seiner Harnröhre befunden haben.

Ansonsten kann die PD deinen Zyklus natürlich total durcheinander bringen.

Da ihr nur mit Kondom verhütet, wäre es ja nicht verkehrt zusätzlich für eine höhere Sicherheit NFP zu machen, da könntet ihr dann auch mal guten Gewissens das Kondom weglassen, wenn die Auswertung es zulässt

Gefällt mir
25. April 2011 um 23:37
In Antwort auf thekla_11874897

Vielleicht...
...solltest du dir aber dennoch einen Schwangerschaftstest besorgen, der müsste ja nun korrekt anzeigen.

Als du mit deinem Freund am 18.03. GV nich bis zum Schluss hattest...war dein Freund da vorher aufm Klo?
Ansonsten können sich nämlich sehr wohl Spermien in seiner Harnröhre befunden haben.

Ansonsten kann die PD deinen Zyklus natürlich total durcheinander bringen.

Da ihr nur mit Kondom verhütet, wäre es ja nicht verkehrt zusätzlich für eine höhere Sicherheit NFP zu machen, da könntet ihr dann auch mal guten Gewissens das Kondom weglassen, wenn die Auswertung es zulässt

Ich weiß nicht.
Also ich kann dir leider nicht mehr sagen ob mein Freund dann vorher auf Toilette war, allerdings haben wir da ja auch mit Kondom verhütet und es da ich zu dem Zeitpunkt auch noch meine Periode hatte ist es sehr, sehr unwahrscheinlich das ich dadurch schwanger sein könnte.
Aber kann sie ihn auch so durcheinander bringen das ich erst normal meine Periode bekomme und sie jetzt ausfällt?
Mit NFP meinst du was genau? 0

Gefällt mir
26. April 2011 um 9:49
In Antwort auf essa_12480452

Ich weiß nicht.
Also ich kann dir leider nicht mehr sagen ob mein Freund dann vorher auf Toilette war, allerdings haben wir da ja auch mit Kondom verhütet und es da ich zu dem Zeitpunkt auch noch meine Periode hatte ist es sehr, sehr unwahrscheinlich das ich dadurch schwanger sein könnte.
Aber kann sie ihn auch so durcheinander bringen das ich erst normal meine Periode bekomme und sie jetzt ausfällt?
Mit NFP meinst du was genau? 0

So wie du das im ersten beitrag geschrieben hast..
... dachte lalaluna wohl, dass dein freund und du mit coitus interuptus verhütet habt. ihr habt aber immer ein kondom benutzt, nur dass ihr noch zusätzlich bei dem einen mal nicht bis zum ende gekommen seid, oder?

mit NFP ist die symptothermale methode nach den regeln der AG-NFP gemeint. damit kann man den zeitpunkt des eisprung abschätzen und dadurch auch besser einschätzen, wann man wirklich die periode bekommen sollte. man kann dann unterscheiden ob man wirklich überfällig ist, oder ob der eisprung einfach nur sehr spät war und deshalb auch die periode später kommt.
außerdem kann man bei NFP auch die kondome z.b. in der unfruchtbaren zeit nach dem eisprung weglassen, wenn man will.

ein kurzer überblick zum einlesen:
http://www.profamilia.de/fileadmin/publikationen/Reihe_Koerper_und_Sexualtitaet/koerperzeichen_weisen_den_weg.pdf

zum erlernen der methode brauchst du dieses buch:
http://books.google.de/books?id=Mvfr7LE95N8C&printsec=frontcover&dq=nat%FCrlich+und+sicher&hl=de&ei=axFfTdDLLpuK4gbtnOjfCQ&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=1&ved=0CC8Q6AEwAA#v=onepage&q&f=false


lg, amily

Gefällt mir