Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille danach- nur aus Interesse!

Pille danach- nur aus Interesse!

9. Juli 2004 um 8:25

Hi nochmal,
habe gerade mal ein bisschen im Forum gelesen und bin dabei öfters darauf gestossen, das manhe so erzählen sie waren beim FA und haben die Pille danach bekommen. Verschreibt der die einfach so? Ich dachte immer, wenn man die nimmt müsste man sich drei Tage lang übergeben und so. Stimmt das?
Es ist jetzt bei mir nicht relevant oder so, aber es würde mich mal interessieren. Vielleicht gibt es ja mittlerweile auch neue Präparate oder so
LG, citrusie.

9. Juli 2004 um 8:36

Huhu...
... ich musste die Pille danach leider einmal nehmen. Also 3 Tage gekotzt habe nicht. Jedoch habe ich gemerkt, dass das ein ganz schöner Hormon-Hammer war....
Weitere Fragen ?


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2004 um 8:40
In Antwort auf alanis_12681975

Huhu...
... ich musste die Pille danach leider einmal nehmen. Also 3 Tage gekotzt habe nicht. Jedoch habe ich gemerkt, dass das ein ganz schöner Hormon-Hammer war....
Weitere Fragen ?


LG
Pluster

Nee...
Danke für die Antwort? Ich dachte nur echt immer das man davon drei Tage am Stück kotzt und es einem voll mies geht. Naja. Mit diesem Glauben habe ich es wenigstens geschafft sie noch nie nehmen zu müssen. Es gibt ja mittlerweile 14 jährige die damit quasi verhüten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2004 um 19:16
In Antwort auf citrusie

Nee...
Danke für die Antwort? Ich dachte nur echt immer das man davon drei Tage am Stück kotzt und es einem voll mies geht. Naja. Mit diesem Glauben habe ich es wenigstens geschafft sie noch nie nehmen zu müssen. Es gibt ja mittlerweile 14 jährige die damit quasi verhüten

Achtung!!!
Die Pille danach würde ich nicht empfehlen, sie einfach so zu nehmen um damit zu verhüten! Wie gesagt, in dieser Pille hat es mehr Hormon als in den normalen Pillen und ist nur als Notlösung gedacht, wenn das Kondom gerissen ist, einem One-Night Stand ohne Verhütung oder nach einer vergewaltigung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2004 um 13:00

Also...
nein ich musste auch nicht kotzen....habe sie einmal nehmen müssen,aber damals ist mein zyklus ganz schön durcheinander gekommen....aber sonst hatte ich keine probleme damit.(uns ist das kondom gerissen)...


lg kleene24

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2004 um 13:09
In Antwort auf vaya_11919960

Achtung!!!
Die Pille danach würde ich nicht empfehlen, sie einfach so zu nehmen um damit zu verhüten! Wie gesagt, in dieser Pille hat es mehr Hormon als in den normalen Pillen und ist nur als Notlösung gedacht, wenn das Kondom gerissen ist, einem One-Night Stand ohne Verhütung oder nach einer vergewaltigung!

Soll ja auch kein...
.... Dauer-Verhütungsmittel sein. Hat ja keiner hier von gesprochen!
Nur für den Fall, dass das Gummi gerissen (wie bei uns) ist oder so, ist die "Pille danach" dann doch die letzte Rettung. Und in dem Fall war mir dann auch der Hormon-Hammer egal. Hätte ich (wir) besser aufpassen müssen! Darua habe ich gelernt und meine Verhütung umgestellt.

Wer allerdings schon mehrmals diese letzte Rettung in Anspruch genommen hat, der sollte doch wirklich lieber mal über eine geeignetere Art ver Verhütung nachdenken! Denn eine Dauerlösung ist das nicht, das stimmt!


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram