Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille danach, nun Ungewissheit

Pille danach, nun Ungewissheit

28. Oktober 2008 um 15:44

Halloo ihr..
Ich hatte dummerweise am 16.10. ungeschützten GV, hab mir aber dann gleich am nächsten Morgen (also so ca 7 Std nach dem GV) die Pille danach geholt. Mir war dann halt den ganzen Tag ziemlich übel aber ansonsten war alles in Ordnung. Letzten Mittwoch habe ich dann Unterleibschmerzen bekommen und hab mich gefreut, dass ich meine Tage kriege. Normalerweise ist meine Periode relativ stark, diesmal jedoch nicht. Ich hatte nur 2 Tage eine "richtige" Blutung (d.h. normales Blut), jedoch so schwach, dass ich nicht einmal einen Tampon vollhatte. Außerdem dachte ich am Donnerstag abend auch schon, dass es das jetzt mit meinen Tagen war, da wirklich nur so wenig Blut da war. Freitag und Samstag hatte ich dann nur noch eine leichte Schmierblutung. Da ich ja die Pille danach ziemlich früh genommen habe, müsste sie ja eigentlich gewirkt haben! Leider war der GV(zumindestens glaube ich das) in meiner fruchtbaren Zeit. Hab jetzt seit gestern auch wieder Unterleibsschmerzen& Bauchschmerzen, dass könnte aber auch vom STress einfach sein glaube ich, da ich momentan so ein bisschen am verrückt werden bin.. Ist es denn normal dass man nach der Pille danach nur eine soo leichte Regelblutung hat? Hat mich ziemlich beunruhigt. Vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
Würde mich über Antworten sehr freuen!
Lg
Joissy

28. Oktober 2008 um 15:59

Mhm..
Ja das werde ich auch tun, muss halt nur mindestens bis Sonntag warten, aber ist halt ein blödes Gefühl.. Hab halt auch nur ein bisschen nachgelesen , dass man bei einer schwächeren Blutung halt zum Arzt gehen sollte und das hat mich halt so beunruhigt...
lg

Gefällt mir

28. Oktober 2008 um 16:46

Das habe ich
auf pille-danach.at gelesen...
ich kann ja mal zitieren:
"Sollte die Regel allerdings länger als fünf Tage ausbleiben oder schwächer sein als gewohnt, solltest Du zu Deinem Gynäkologen gehen."
Und das habe ich halt auch auf mehreren Seiten gefunden....

Gefällt mir

28. Oktober 2008 um 16:54

Achso..
Ja gut, ich hab mir die Pille danach im Ausland geholt, die Packungsbeilage war sowieso irgendwie komisch und auf englisch, habe daher auch nicht so viel verstehen können... Meinen FA anrufen geht leider nicht, muss mir erstmal einen neuen suchen (jaja blöde Zufälle häufen sich), da sie weggezogen ist..

Gefällt mir

28. Oktober 2008 um 20:19

Ich
frag mich echt,warum hier immer das gleiche das steht...mal GV gehabt u schon steht da...HAB MIR DIE PILLE DANACH GEHOLT!!! nimmst du denn die Pille? Mensch meier.... wenn wir aller gl. zum Dok rennen würden nur weil wir sex hatten u uns die Pille danach holen würden,da wäre das finanzloch größer!!! Und ausserdem.... das ist sowas von einer fetten HORMONBOMBE, denkt ihr da teils gar nicht drüber nach??? wie gesagt kann es vollstens verstehen wenn mann wirklich im rausche der sinne an gewisse dinge nciht denkt, aber diese PD ist doch kein ALL HEIL Mittel!!! naja wenn s manche so brauchen....

Gefällt mir

29. Oktober 2008 um 6:42
In Antwort auf sternschnuppe999

Ich
frag mich echt,warum hier immer das gleiche das steht...mal GV gehabt u schon steht da...HAB MIR DIE PILLE DANACH GEHOLT!!! nimmst du denn die Pille? Mensch meier.... wenn wir aller gl. zum Dok rennen würden nur weil wir sex hatten u uns die Pille danach holen würden,da wäre das finanzloch größer!!! Und ausserdem.... das ist sowas von einer fetten HORMONBOMBE, denkt ihr da teils gar nicht drüber nach??? wie gesagt kann es vollstens verstehen wenn mann wirklich im rausche der sinne an gewisse dinge nciht denkt, aber diese PD ist doch kein ALL HEIL Mittel!!! naja wenn s manche so brauchen....

Hey,
nein ich nehme die pille momentan nicht, ansonsten würd ich mir doch keine Sorgen machen! Und mir ist auch klar dass es eine Hormonbombe ist, ich beschwer mich ja auch nicht darüber dass es mir deswegen vermutlich gerade so schlecht geht, aber was wäre die alternative? Lieber einmal eine Hormonbombe in den Körper einschmeißen, und damit die Chance auf eine Schwangerschaft veringern , oder das risiko mit 17(!) schwanger zu werden einfach dabei belassen...

Gefällt mir

29. Oktober 2008 um 6:46
In Antwort auf joissy

Hey,
nein ich nehme die pille momentan nicht, ansonsten würd ich mir doch keine Sorgen machen! Und mir ist auch klar dass es eine Hormonbombe ist, ich beschwer mich ja auch nicht darüber dass es mir deswegen vermutlich gerade so schlecht geht, aber was wäre die alternative? Lieber einmal eine Hormonbombe in den Körper einschmeißen, und damit die Chance auf eine Schwangerschaft veringern , oder das risiko mit 17(!) schwanger zu werden einfach dabei belassen...

Zusatz
Und hinzu kommt, wir haben ja sogar an gewisse dinge gedacht, ich könnte noch so betrunken sein, an verhütung würde ich immer denken, nur leider war mein ach so toller Partner schlau genug um das Kondom im Eifer des Gefechts zu verbaseln so dass es anschließend nicht mehr da war wo es hingehörte, leider haben wir ( wie sollte ich auch das auch bemerken?!) das ganze erst bemerkt als es schon zu spät war..

Gefällt mir

5. November 2008 um 22:28
In Antwort auf joissy

Achso..
Ja gut, ich hab mir die Pille danach im Ausland geholt, die Packungsbeilage war sowieso irgendwie komisch und auf englisch, habe daher auch nicht so viel verstehen können... Meinen FA anrufen geht leider nicht, muss mir erstmal einen neuen suchen (jaja blöde Zufälle häufen sich), da sie weggezogen ist..

Nur noch eine kleine Frage..
Habe jetz gestern einen SST gemacht und der war wie eigentlich auch zu erwarten negativ, bin also nicht schwanger. Trotzdem habe ich immer noch mit den Nebenwirkungen der Pille danach zu kämpfen(zumindest glaube ich dass es die Nebenwirkungen/Nachwirkungen sind). Habe immer noch Unterleibsschmerzen, mal mehr, mal weniger und das ist echt belastend. Was habt ihr denn so für Erfahrungen gemacht wie lange diese nebenwirkungen so anhalten können?
Lg

Gefällt mir

6. November 2008 um 21:37

Mhm..
Ich wüsste ehrlich gesagt nicht woher! Ich hatte halt kurz nachdem ich die PD genommen habe Unterleibschmerzen, die haben jetzt seit ca 1 1/2 wochen wieder angefangen, meistens eher rechts im Unterleib aber halt auch ab und zu links, so als würde ich meine Tage demnächst bekommen. Deswegen denk ich halt das das noch Nebenwirkungen sind... Ich weiß es aber wie gesagt echt nicht, deswegen wollte ich ja fragen ob es sonst irgendwem noch so ging!
lg

Gefällt mir

9. November 2008 um 17:25
In Antwort auf joissy

Mhm..
Ich wüsste ehrlich gesagt nicht woher! Ich hatte halt kurz nachdem ich die PD genommen habe Unterleibschmerzen, die haben jetzt seit ca 1 1/2 wochen wieder angefangen, meistens eher rechts im Unterleib aber halt auch ab und zu links, so als würde ich meine Tage demnächst bekommen. Deswegen denk ich halt das das noch Nebenwirkungen sind... Ich weiß es aber wie gesagt echt nicht, deswegen wollte ich ja fragen ob es sonst irgendwem noch so ging!
lg


Fühlt sich halt ähnlich an als würde ich meine Tage bald kriegen, die müssten aber ja eigtl ,wenn ich diese leichte Blutung als meine Periode nehme, noch auf sich warten lassen.. Könnten diese Unterleibschmerzen denn evtl Zeichen für eine Zyste sein? Aber auf beiden Seiten wäre das ja eher unwahrscheinlich oder.. Ich weiß, am besten wäre es zum Arzt zu gehen, aber da müsst ich halt erstmal einen neuen suchen und ich schaffe das zeitlich einfach nicht momentan weil ich fast jeden Tag erst um 6 wieder nach Hause komme..
lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen