Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille danach, kurze Zwischenblutungen, keine Regel

Pille danach, kurze Zwischenblutungen, keine Regel

10. Dezember 2008 um 16:35

Hallo, zusammen,
ich habe folgendes Problem und hoffe, Ihr könnt mir Tipps geben.

Meine letzte Regel kam am 31.10. und hat einen Zyklus von 30 Tagen. Sie hätte spätestens also am 31.11. kommen sollen.

Nun hatte ich am 9.11. GV mit meinem Freund, und dabei rutschte das Kondom ab und das Sperma floss in meine Scheide. Ich nahm die "Pille danach" (Unofem) gleich am nächsten Tag, also 24 Stunden später. Danach hatte ich zweimal starke, aber kurze Zwischenblutungen von je 3 Tagen: 16.-19.11. und 26.11.-29.11. Am 30.11. hatten wir nochmals GV mit Kondom, und es gab meines Wissens nach keine Panne.

Da ich ja am 10.11. Unofem genommen habe, weiß ich, dass sich die Regel um ca. 5 Tage verschieben kann. Sie wäre also theoretisch am 31.11. und "praktisch" spätestens am 5.12. gekommen. Nun kommt meine Regel aber bis heute nicht und der SST, den ich heute gemacht habe, war negativ. Nun, aber meine Regel kommt nicht.
Dummerweise erreiche ich auch meinen Arzt nicht mehr. SS-Anzeichen habe ich zwar, aber nur die ganze Zeit schon Rückenschmerzen, Unterleibsschmerzen und klaren Ausfluss, Schmerzen in der Brust (aber selten!).
Ich gehe so schnell wie möglich zum Arzt, freue mich aber auch über "Erfahrungsberichte". Wer hat Ähnliches erlebt?

Grüße
Swetlana

10. Dezember 2008 um 17:10

Hallo nadeshna
keine Panik,

wenn du die Pille danach am 10.11 genommen hast solltest du eigentlich 2 Wochen später deine Tage bekommen, 14 Tage also.
Es kann dadurch sein, dass sich 3 monate lang nachdem du die Pille danach genommen hast, die Tage verschieben also kann es auch sein dass du z.b. 7-8 wochen auf deine Tage wartest und sie nie kommen..
das kann passieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2008 um 19:07
In Antwort auf trina_12308726

Hallo nadeshna
keine Panik,

wenn du die Pille danach am 10.11 genommen hast solltest du eigentlich 2 Wochen später deine Tage bekommen, 14 Tage also.
Es kann dadurch sein, dass sich 3 monate lang nachdem du die Pille danach genommen hast, die Tage verschieben also kann es auch sein dass du z.b. 7-8 wochen auf deine Tage wartest und sie nie kommen..
das kann passieren

Aber
Hallo, Stellina,
erstmal danke schön für deine Antwort.
Allerdings hab ich ja nicht 14 Tage nach Pillleneinnahme meine richtigen Tage bekommen, sondern ja nur zweimal kurze Blutungen. Es würde mich trotz dieses "Hormonschubs" auch wundern, wenn ich 7-8 Wochen auf meine Tage warten muss. Bei max. 5 Tagen (das steht auch auf dem Beipackzettel) wäre es ja noch ok, aber mittlerweile finde ich das wirklich merkwürdig.
Naja...morgen erreiche ich hoffentlich den Arzt.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen