Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille danach , keine Schmierblutung

Pille danach , keine Schmierblutung

21. Mai 2014 um 20:32

Hey ihr lieben,
eine ungewissheit macht sich bei mir breit... am dienstag, den 13. Mai hatte ich ungeschützen GV mit meinem Freund, kurz danach habe ich gerechnet und dies war mein 14. Zyklustag. Ich habe einen relativ regelmäßigen Zyklus, die Pille oder sonstige Hormone darf ich nicht einnehmen, da ich an ein FaktorIV-Leiden habe. Dann am Mittwoch wollte ich die Pille Danach holen, Frauenarzt sowie Hausarzt hatten zu, Donnerstag war ich dann sofort beim Arzt abends nach der Arbeit. Genommen habe ich diese Pille erst am Freitag Abend! Sprich 3 Tage später. Jetzt ist es schon 5 Tage her, dass ich sie genommen habe. Außer Übelkeit und Unterleibschmerzen aber keine Nebenwirkungen. Mein FA sagte ich könnte Schmierblutungen bekommen, aber habe diese bis jetzt nicht. Heißt es, dass die Pille nicht mehr gewirkt hat wegen der großen Zeitspanne? Als ich 2 Tage nach dem Unfall beim FA war und untersucht wurde, hatte er außerdem auf dem Ultraschall gesehen dass ich meinen Eisprung hatte.

Vielleicht hat jemand ja einen Tipp. Sollte etwas passiert sein, wäre es jedoch kein Problem.

Danke für eure Antworten !

21. Mai 2014 um 23:07

Pille danach verschrieben
Als mein FA gesehen hat dass ich meinen Eisprung hatte meinte er dass er mir trotzdem die Pille danach verschreibt und wir es mal probieren . Fand ich auch merkwürdig. Tja jetzt habe ich nur Unterleibschmerzen und übelkeit von der ... Diese sogenannten schmierblutungen , von denen mein Arzt sprach lassen aber auf sich warten .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram