Forum / Sex & Verhütung

Pille danach

Letzte Nachricht: 6. Oktober 2017 um 10:02
A
arina_12556067
19.09.17 um 15:06

Hallo
 
ich musste LEIDER in einem Monat zweimal die Pille danach nehmen! Beim ersten Mal bekam ich eine Blutung und beim zweiten Mal nicht... kann es sein das die erste Blutung die normale war und ich bekomme sie jetzt zu einem anderen Zeitpunkt? 
Ich bin echt verzweifelt und habe Panik schwanger zu sein... Ich weiß das mein Verhalten bescheuert war und unüberlegt! Naja, vielleicht hat jemand Verständnis und antwortet mir!

Lg

Mehr lesen

C
catie09
20.09.17 um 9:32
In Antwort auf arina_12556067

Hallo
 
ich musste LEIDER in einem Monat zweimal die Pille danach nehmen! Beim ersten Mal bekam ich eine Blutung und beim zweiten Mal nicht... kann es sein das die erste Blutung die normale war und ich bekomme sie jetzt zu einem anderen Zeitpunkt? 
Ich bin echt verzweifelt und habe Panik schwanger zu sein... Ich weiß das mein Verhalten bescheuert war und unüberlegt! Naja, vielleicht hat jemand Verständnis und antwortet mir!

Lg

Hallo Monika,
 
das ist schon viel innerhalb von so kurzer Zeit! Wie ging es Dir denn jeweils danach  (abgesehen von der Blutung) und wie fühlst Du Dich jetzt?
Leider lässt sich bezüglich Schwangerschaft oder Menstruation im Moment keinerlei Aussage treffen, weil so viele Hormone wirksam sind. Selbst eine Blutung kann unterschiedliche Bedeutung haben.
Wie es jetzt weitergeht und klarer wird? Es kommt auf Deine Gesamtsituation an. Ob Du z.B. sowieso hormonell verhütest und damit fortfahren möchtest. Auch darauf, wie Deine Partnerschaft ist, ob überhaupt eine besteht und wenn ja, was sie „verträgt“ und wie „schlimm“ eine Schwangerschaft für Dich wäre.
Wenn Du schreibst, dass Du unüberlegt gehandelt hast, dann kannst Du Dir jetzt Zeit nehmen und kannst Deinen Körper zur Ruhe kommen lassen. Ich weiß nicht, ob Du Dich schon mal genauer mit Deinem Zyklus beschäftigt hast. Es ist super, wenn man sich mit sich selbst auskennt. Wie alt bist Du? In den ersten Jahren (mehr als fünf) ist der Zyklus sowieso noch in Entwicklung. Hormone bringen da viel durcheinander. Lass Dir jetzt Zeit.
Ich kann Dir mehr dazu schreiben, wenn Du möchtest.
Liebe Grüße von Catie
 

Gefällt mir

C
catie09
20.09.17 um 9:32
In Antwort auf arina_12556067

Hallo
 
ich musste LEIDER in einem Monat zweimal die Pille danach nehmen! Beim ersten Mal bekam ich eine Blutung und beim zweiten Mal nicht... kann es sein das die erste Blutung die normale war und ich bekomme sie jetzt zu einem anderen Zeitpunkt? 
Ich bin echt verzweifelt und habe Panik schwanger zu sein... Ich weiß das mein Verhalten bescheuert war und unüberlegt! Naja, vielleicht hat jemand Verständnis und antwortet mir!

Lg

Hallo Monika,
 
das ist schon viel innerhalb von so kurzer Zeit! Wie ging es Dir denn jeweils danach  (abgesehen von der Blutung) und wie fühlst Du Dich jetzt?
Leider lässt sich bezüglich Schwangerschaft oder Menstruation im Moment keinerlei Aussage treffen, weil so viele Hormone wirksam sind. Selbst eine Blutung kann unterschiedliche Bedeutung haben.
Wie es jetzt weitergeht und klarer wird? Es kommt auf Deine Gesamtsituation an. Ob Du z.B. sowieso hormonell verhütest und damit fortfahren möchtest. Auch darauf, wie Deine Partnerschaft ist, ob überhaupt eine besteht und wenn ja, was sie „verträgt“ und wie „schlimm“ eine Schwangerschaft für Dich wäre.
Wenn Du schreibst, dass Du unüberlegt gehandelt hast, dann kannst Du Dir jetzt Zeit nehmen und kannst Deinen Körper zur Ruhe kommen lassen. Ich weiß nicht, ob Du Dich schon mal genauer mit Deinem Zyklus beschäftigt hast. Es ist super, wenn man sich mit sich selbst auskennt. Wie alt bist Du? In den ersten Jahren (mehr als fünf) ist der Zyklus sowieso noch in Entwicklung. Hormone bringen da viel durcheinander. Lass Dir jetzt Zeit.
Ich kann Dir mehr dazu schreiben, wenn Du möchtest.
Liebe Grüße von Catie
 

Gefällt mir

A
arina_12556067
20.09.17 um 11:35

Hallo Catie,

DANKE für die ausführliche Antwort! Ja eine
 Schwangerschaft wird es wohl vertagen müssen, da ich nicht mehr die jüngste bin.... aber mein Freund und ich sind gerade frisch verliebt und er ist jung und noch nicht überaus Verantwortungsbewusst! Naja.... ich könnte es mir aber dennoch vorstellen! 

Ich habe momentan keine Verhütung. Habe lange die Pille genommen und bin es ohne nicht ganz so gewöhnt mit Kondom und so! Deswegen meine Ausrutscher....
Zu wieviel Prozent könnte es sein, dass die Blutung nach der ersten Pille danach, die normale Blutung war? Weil sollte dem so sein, müsste ich ja Anfang Oktober wieder die nächste bekommen....
naja ich hoffe jetzt einfach ganz fest!!! 

Liebe Grüße
Monika

Gefällt mir

C
catie09
20.09.17 um 11:49
In Antwort auf arina_12556067

Hallo Catie,

DANKE für die ausführliche Antwort! Ja eine
 Schwangerschaft wird es wohl vertagen müssen, da ich nicht mehr die jüngste bin.... aber mein Freund und ich sind gerade frisch verliebt und er ist jung und noch nicht überaus Verantwortungsbewusst! Naja.... ich könnte es mir aber dennoch vorstellen! 

Ich habe momentan keine Verhütung. Habe lange die Pille genommen und bin es ohne nicht ganz so gewöhnt mit Kondom und so! Deswegen meine Ausrutscher....
Zu wieviel Prozent könnte es sein, dass die Blutung nach der ersten Pille danach, die normale Blutung war? Weil sollte dem so sein, müsste ich ja Anfang Oktober wieder die nächste bekommen....
naja ich hoffe jetzt einfach ganz fest!!! 

Liebe Grüße
Monika

Hallo Monika,
 
jetzt ist mir noch weniger klar, ob Du Dir eigentlich ein Kind wünschst oder nicht!?!? 
Eine sog. „echte Menstruation“ kann man nur an einem vorangegangenen Temperaturanstieg erkennen, also, wenn Du Aufwachtemperatur misst.
Sonst ist es eine Zwischenblutung und nicht der Beginn eines neuen Zyklus.
Das gibt es vermehrt und ganz normal in der Pubertät und in den Wechseljahren. Aber auch sonst.
Eine Prozentzahl dazu weiß ich nicht und wüsste auch nicht, ob es die gibt.
Hast Du denn schon Kinder oder ein Kind?
Guten Tag Dir noch!
Catie
 
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
arina_12556067
20.09.17 um 12:08
In Antwort auf catie09

Hallo Monika,
 
jetzt ist mir noch weniger klar, ob Du Dir eigentlich ein Kind wünschst oder nicht!?!? 
Eine sog. „echte Menstruation“ kann man nur an einem vorangegangenen Temperaturanstieg erkennen, also, wenn Du Aufwachtemperatur misst.
Sonst ist es eine Zwischenblutung und nicht der Beginn eines neuen Zyklus.
Das gibt es vermehrt und ganz normal in der Pubertät und in den Wechseljahren. Aber auch sonst.
Eine Prozentzahl dazu weiß ich nicht und wüsste auch nicht, ob es die gibt.
Hast Du denn schon Kinder oder ein Kind?
Guten Tag Dir noch!
Catie
 
 


ne im Moment möchte ich keine Kinder. Ich habe auch noch keine.... aber sollte ich jetzt schwanger sein, trotz allem Stress würde ich es trotzdem bekommen wollen! 
Ja dann warten wirs einfach ab  

Gefällt mir

C
catie09
26.09.17 um 10:46

Hallo Monika,
das klingt ja gut! Ist jetzt schon fast eine Woche her ... Weißt Du inzwischen mehr?
So ein schönes Wartegesicht ist selten, wenn es um Schwangerschaft geht. Aber diese Gelassenheit ist wirklich super!
Kannst gerne mal hören lassen, wie es steht!?
Liebe Grüße von Catie

Gefällt mir

A
arina_12556067
02.10.17 um 11:17
In Antwort auf catie09

Hallo Monika,
das klingt ja gut! Ist jetzt schon fast eine Woche her ... Weißt Du inzwischen mehr?
So ein schönes Wartegesicht ist selten, wenn es um Schwangerschaft geht. Aber diese Gelassenheit ist wirklich super!
Kannst gerne mal hören lassen, wie es steht!?
Liebe Grüße von Catie

Alles gut und wunderbar, Tage bekommen und mit der normalen Pille angefangen! Hurra!

Gefällt mir

C
catie09
06.10.17 um 10:02
In Antwort auf arina_12556067

Alles gut und wunderbar, Tage bekommen und mit der normalen Pille angefangen! Hurra!

Hey, das ist ja sehr erleichternd für Dich!
Aber gib echt gut acht auf dich und wenn ihr euch offenhalten wollt, ob ihr noch Kinder wollt (oder jedenfalls eins ). Du hast gesagt, du wärst nicht mehr die Jüngste (das kann man ja zu sehr unterschiedlichen Zeiten im Leben empfinden ...).
Über die Hormonwirkung habe ich dir ja schon bisschen geschrieben, ganz am Anfang des Threads. Ich kann Dir Zyklusbeobachtung nach der „Natürlichen Empfängnisregelung“ (Dr. Josef Rötzer) empfehlen. Unter Hormoneinnahme ist das ja nicht dein eigener Zyklus und du weißt nie, was ist, wenn du absetzt: ob dein Körper von alleine noch sehr mag (und vielleicht ganz schnell) oder gar nicht mehr (so leicht).
Aber jetzt natürlich erstmal – Erleichterung! 
 
 

Gefällt mir