Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille danach

Pille danach

25. Oktober 2007 um 9:28

Hallo zusammen

ich hoffe sehr, dass mir hier jemand helfen kann, denn ich habe eine Frage, die mich sehr beschäftigt.
Vor kurzem hatte ich eine nicht zu verachtende Verhütungspanne, die auch noch in der ganz gefährlichen Zeit passieren musste... Das Ende vom Lied war ein panischer Besuch in der Ambulanz und 2 Stunden später die Pille danach... 3 Tage später habe ich weißen Ausfluss bekommen - weiß jemand, ob das vielleicht ne Bedeutung haben kann?
Bitte schreibt mir, wenn ihr irgendwelche Erfahrungen habt oder was wisst!
Und drückt mir die Daumen, dass die Pille ihrer Bestimmung nachkommt!!!!

Freu mich auf eure Antworten*

Mehr lesen

25. Oktober 2007 um 22:12

Pille danach
Hi Calla,

bin mir nicht sicher, ob ich Dir soo gut weiter helfen kann. Jedenfalls hab ich schon mehrmals die Pille danach genommen. Ich hatte einige Tage nach der Einnahme heftige Blutungen (paar Tage lang). Das ist aber glaube ich relativ normal. Einen weißen Ausfluss hatte ich nicht. Also zumindest kein auffälligen, stärkeren Ausfluss als sonst.
Viel mehr kann ich Dir leider auch nicht sagen. Ich denke aber mal, dass es nichts zu bedeuten hat. Die Pille danach kommt schon ihrer Bestimmung nach.
Falls Dich das aber stärker belastet und Dich beschäftigt, dann würde ich einfach mal beim Frauenarzt nachfragen.

Liebe Grüße,
Denni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2007 um 7:57
In Antwort auf ayesha_12070905

Pille danach
Hi Calla,

bin mir nicht sicher, ob ich Dir soo gut weiter helfen kann. Jedenfalls hab ich schon mehrmals die Pille danach genommen. Ich hatte einige Tage nach der Einnahme heftige Blutungen (paar Tage lang). Das ist aber glaube ich relativ normal. Einen weißen Ausfluss hatte ich nicht. Also zumindest kein auffälligen, stärkeren Ausfluss als sonst.
Viel mehr kann ich Dir leider auch nicht sagen. Ich denke aber mal, dass es nichts zu bedeuten hat. Die Pille danach kommt schon ihrer Bestimmung nach.
Falls Dich das aber stärker belastet und Dich beschäftigt, dann würde ich einfach mal beim Frauenarzt nachfragen.

Liebe Grüße,
Denni

Dankeschön
Hi Denni,

danke für Deine Antwort - es beruhigt mich schon ein wenig von anderen zu hören, die diese Situation schon hinter sich haben. Mehr als erstmal abwarten ist jetzt nicht, denn schließlich kann auch kein FA die alles entscheidende Frage vor der Zeit beantworten... die Warterei ist schrecklich!
LG Calla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2010 um 10:30
In Antwort auf delma_12361947

Dankeschön
Hi Denni,

danke für Deine Antwort - es beruhigt mich schon ein wenig von anderen zu hören, die diese Situation schon hinter sich haben. Mehr als erstmal abwarten ist jetzt nicht, denn schließlich kann auch kein FA die alles entscheidende Frage vor der Zeit beantworten... die Warterei ist schrecklich!
LG Calla

Hatte auch weissen Ausfluss nach Unofem
Ja, ich kenne deinen weissen Ausfluss. Hatte ihn ebenfalls nach der Einnahme der Unofem (pille danach von Hexal). Ein ganz cremiger zäher weisser Ausfluss. Völlig unnatürlich und ekelhaft.

Habe die Unofem übrigens überhaupt nicht vertragen. Mir hat es den Hormonhaushalt komplett zerstört. Kämpfe seit 1,5 Jahren gegen die Folgen an. Es wird zwar von Zyklus zu Zyklus minimal besser, aber nur im Schneckentempo. Wahrscheinlich werde ich noch Jahre gegen die Folgen dieser Horrorpille ankämpfen. Habe sogar Taubheitsgefühle und schwere Missempfindungen im Genitalbereich und an Händen und Füßen wegen der hormonellen Dysbalance. Kann jeder Frau nur dringend raten, sich das nicht anzutun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest