Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille danach

Pille danach

17. Juni 2014 um 23:34 Letzte Antwort: 20. Juni 2014 um 13:02

hallo... tja, nun ist es passiert, kondom und GV und es ist gerissen! dachte immer die sind sooo sicher... naja, vielleicht war es zu eng oder so.. habe nicht so sehr darauf geachtet. habe nun große angst vor einer ungewollten schwangerschaft, denn er ist nicht der mann mit dem ich ein kind wollen würde. außerdem gibt es noch viele weitere wichtige faktoren.
habe daher nach ca. 16 stunden, der GV war freitag abend, 22 uhr, die pille danach, ella one, genommen.
hatte große sorge wegen diversen nebenwirkungen, aber nichts.. nur leichtes ziehen im unterleib und einige stimmungsschwankungen..
inzwischen sind vier tage nach einnahme vergangen. der GV viel ungefähr in meine Zyklusmitte.
nun mache ich mir natürlich große sorgen das sie nicht gewirkt hat... leichten ausfluss, cremig weiß, hab ich inzwischen. sonst nichts.
hat jemand die ella one nehmen müssen und hat sie gewirkt? wie lief es bei euch ab?

Mehr lesen

18. Juni 2014 um 12:42

Kenne ich ...
Hi,
ich habe fast das gleiche Problem.
Hatte auch GV mit kleinem Unfall ziemlich genau in der Zyklusmitte, bin danach (3 Stunden später ca.) gleich zum Arzt, habe auch EllaOne verschrieben bekommen.
Habe einige Zeit nach der Einnahme leichte Schwindelgefühle gehabt, die jetzt immer wieder auftauchen.
Seit zwei drei Tagen ein Gefühl als wäre die Gebärmutter angeschwollen, es zwickt und zwackt, ebenfalls leichten Ausfluss - heute immer noch.
Einnahme war am Samstag, müsst also noch in der Wirkdauer liegen..

Also ich kann deine Sorgen teilen.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2014 um 13:08
In Antwort auf brook_12293923

Kenne ich ...
Hi,
ich habe fast das gleiche Problem.
Hatte auch GV mit kleinem Unfall ziemlich genau in der Zyklusmitte, bin danach (3 Stunden später ca.) gleich zum Arzt, habe auch EllaOne verschrieben bekommen.
Habe einige Zeit nach der Einnahme leichte Schwindelgefühle gehabt, die jetzt immer wieder auftauchen.
Seit zwei drei Tagen ein Gefühl als wäre die Gebärmutter angeschwollen, es zwickt und zwackt, ebenfalls leichten Ausfluss - heute immer noch.
Einnahme war am Samstag, müsst also noch in der Wirkdauer liegen..

Also ich kann deine Sorgen teilen.
Lg

Ist aber auch ein mist!
tut aber gut zusammen zu bibbern.. ein kind ist ja eigentlich ne tolle sache, nur der zeitpunkt sollte zumindest einigermaßen stimmen.. können uns ja gegenseitig auf dem laufenden halten.. ich hab heute leicht angeschwollene brüste, leichtes ziehen im unterleib und diverse schwankende launen.. eigentlich alles anzeichen für meine tage.. soweit ich informiert bin und ich hab die letzten tage viiieeelll recherchiert... braucht die einnistung der befruchteten eizelle ca. 5 bis 7 tage zeit. das würde heißen, wir liegen in einem super zeitrahmen, wenn die ellaone tatsächlich auch eine eventuell befruchtete eizelle an der einnistung hindert. und das ist ja zu allem überfluss sehr umstritten, manche ärzte sind sich da voll sicher, andere glauben nicht dran.. toll, und wir dürfen hoffen und beten...
naja und die wahrscheinlichkeit einer schwangerschaft liegt selbst an fruchtbaren tagen nicht sonst wie hoch.. 30 prozent hab ich öfter gelesen..
aber die sorge bleibt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2014 um 13:20
In Antwort auf luann_12450636

Ist aber auch ein mist!
tut aber gut zusammen zu bibbern.. ein kind ist ja eigentlich ne tolle sache, nur der zeitpunkt sollte zumindest einigermaßen stimmen.. können uns ja gegenseitig auf dem laufenden halten.. ich hab heute leicht angeschwollene brüste, leichtes ziehen im unterleib und diverse schwankende launen.. eigentlich alles anzeichen für meine tage.. soweit ich informiert bin und ich hab die letzten tage viiieeelll recherchiert... braucht die einnistung der befruchteten eizelle ca. 5 bis 7 tage zeit. das würde heißen, wir liegen in einem super zeitrahmen, wenn die ellaone tatsächlich auch eine eventuell befruchtete eizelle an der einnistung hindert. und das ist ja zu allem überfluss sehr umstritten, manche ärzte sind sich da voll sicher, andere glauben nicht dran.. toll, und wir dürfen hoffen und beten...
naja und die wahrscheinlichkeit einer schwangerschaft liegt selbst an fruchtbaren tagen nicht sonst wie hoch.. 30 prozent hab ich öfter gelesen..
aber die sorge bleibt..

Geteiltes Warten.. oder wie das hieß^^
Naja, in meinem Fall hoffe ich auf keinen Fall auf eine Schwangerschaft, da ich mehr oder weniger mitten im Start ins Berufsleben bin (läppische Entschuldigung, aber jeder setzt sich ja so seine wichtigen Ziele^^)...

Bei mir fühlt es sich etwas an wie eine Art Krampf zusammen mit diesem aufgeblähtem Gefühl.. sollte bei mir auch ein Zeichen für meine Tage sein (halte ich aber für unwahrscheinlich, da noch eigentlich 1,5 Wochen hin bis zum eigentlichen Beginn)

Die diensthabende FA meinte Samstag zu mir, dass nur der Eisprung selbst verhindert wird - so habe ichs bisher auch gelesen.
Macht die Sorgen nicht kleiner, ich bin sowieso etwas stressanfällig was meinen Zyklus angeht - eine Art Teufelskreis. Mir wäre das "endgültige" Ergebnis (egal wie es nun ausgeht) jetzt sofort lieber als das Warten...


Ich drücke dir die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2014 um 22:42
In Antwort auf brook_12293923

Geteiltes Warten.. oder wie das hieß^^
Naja, in meinem Fall hoffe ich auf keinen Fall auf eine Schwangerschaft, da ich mehr oder weniger mitten im Start ins Berufsleben bin (läppische Entschuldigung, aber jeder setzt sich ja so seine wichtigen Ziele^^)...

Bei mir fühlt es sich etwas an wie eine Art Krampf zusammen mit diesem aufgeblähtem Gefühl.. sollte bei mir auch ein Zeichen für meine Tage sein (halte ich aber für unwahrscheinlich, da noch eigentlich 1,5 Wochen hin bis zum eigentlichen Beginn)

Die diensthabende FA meinte Samstag zu mir, dass nur der Eisprung selbst verhindert wird - so habe ichs bisher auch gelesen.
Macht die Sorgen nicht kleiner, ich bin sowieso etwas stressanfällig was meinen Zyklus angeht - eine Art Teufelskreis. Mir wäre das "endgültige" Ergebnis (egal wie es nun ausgeht) jetzt sofort lieber als das Warten...


Ich drücke dir die Daumen.

Geht mir ganz ähnlich..
die ungewissheit ist am schlimmsten momentan! tja die wirkung ist halt leider sehr umstritten im bezug auf die unterbindung der einnistung. leider liegt bei mir der gv ja auch um den eisprung herum. wenn dann halt richtig... -.- übrigens kannst du aber tatsächlich deine tage schon früher bekommen durch den einfluss der Ella One.. drin steht ca. fünf tage früher oder auch später.. dann lieber früher, oder? sonst noch länger bibbern.. da kriegt man ja nen nervenzusammenbruch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2014 um 9:16
In Antwort auf luann_12450636

Geht mir ganz ähnlich..
die ungewissheit ist am schlimmsten momentan! tja die wirkung ist halt leider sehr umstritten im bezug auf die unterbindung der einnistung. leider liegt bei mir der gv ja auch um den eisprung herum. wenn dann halt richtig... -.- übrigens kannst du aber tatsächlich deine tage schon früher bekommen durch den einfluss der Ella One.. drin steht ca. fünf tage früher oder auch später.. dann lieber früher, oder? sonst noch länger bibbern.. da kriegt man ja nen nervenzusammenbruch..

Hm..
Naja, die eine Woche wird jetzt auch irgendwie.. aufregend..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2014 um 22:01

Oh ja!
heute hat ich wieder sehr klare anzeichen die auf meine kommende periode hinweisen.. ich hoffe und bete jeden tag! und wenn sie dann da sein sollte und es ordentlich weh tut, dann werde ich sehr wahrscheinlich jammern, aber... noch nie so erleichtert!!! kannst ja mal melden wies bei dir so geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juni 2014 um 13:02

Ja aufregend wirds!
wie gehts bei dir so? teilweise habe ich heftige regel anzeichen, dann legt es sich wieder etwas. passiert ist noch nix... müsste am 27. rum regulär meine tage bekommen.. dann kann ich notfalls auch testen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
3. Woche Pille erbrochen - keine nachgenommen
Von: yuki_12964058
neu
|
20. Juni 2014 um 10:56
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook