Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille Danach " Ellaone", Menstruation

Pille Danach " Ellaone", Menstruation

29. März 2013 um 17:12 Letzte Antwort: 29. März 2013 um 19:50

Hallo!
Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen:/

Ich hatte vor ca. einem Monat Sex mit meinem Freund, der jedoch nicht gekommen ist. Das Kondom ist gerissen, aber wir haben in derselben Nacht die Pille Danach bekommen, und ich habe sie ca. 2-3 std nach dem Unfall eingenommen, aufgrund von Lusttröpfchen, von denen ich im Internet las.
Meine Angst besteht darin, dass ich zu dem Zeitpunkt ungefähr meinen Eisprung hätte haben müssen, bzw. im schlimmsten Fall hatte. Jetzt weiß ich nicht, ob es nicht vielleicht zu spät war :/

Meine Frauenärztin sagte, dass die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft sehr sehr gering sei und dass sich durch die Einnahme der Pille Danach meine Menstruation verschieben könnte, bis auf 5 Tage. Jetzt bin ich heute allerdings schon 7 Tage überfällig...
Ich weiß nicht so genau, ob ich länger warten soll oder nicht mit einem Test, da ich große Angst habe. Meine Ärztin hat mir erst für mitte April einen Termin gegeben, denn wenn sich bis dahin nichts tut, sollte ich zur Kontrolle hin.


Hat jemand Erfahrungen damit ? :/
Alles was ich verspüre ist gerade Brustspannen, dass aber auch wieder etwas abnimmt, und druckempfindlichkeit/ Schmerzen an den brüsten...

Liebe grüße Lisa

Mehr lesen

29. März 2013 um 19:50

...
Ich habe die EllaOne auch mal genommen und ich erinner mich, dass ich ähnlich wie du "gezittert" habe. Ich hatte aber auch kurz vorher die Pille abgesetzt und dementsprechend hat es dann lange gedauert, bis ich wieder normal meine Tage hatte. Mal ganz davon abgesehen war die Pille danach bei dir vermutlich unnütz. Der Lusttropfen enthält nicht zwangsläufig Spermien und von daher ist das Risiko extrem gering durch so ein Malheur schwanger zu werden. Durch die Pille danach halte ich es für ausgeschlossen, dass du schwanger bist. Um dich zu beruhigen, könntest du dir einen Schwangerschaftstest holen. Oder geh als "Notfall" zu deiner Frauenärztin, da wird sie dich wohl kaum wieder nach Hause schicken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
17cm zu klein oder vielleicht zu groß??
Von: alain_11931974
neu
|
29. März 2013 um 14:36
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram