Home / Forum / Sex & Verhütung / "PILLE DANACH" eingenommen - keine Blutung

"PILLE DANACH" eingenommen - keine Blutung

27. August 2006 um 14:28

Hi ich habe die "Pille danach" noch rechtzeitig eingenommen und meine Frauenärztin meinte, dass die Blutung innerhalb von 5Tagen beginnt, heute ist der 7te Tag und die Blutung bleibt aus hab schon Panik dass sie nicht gewirkt hat

Beste hilfreiche Antwort

5. Januar 2007 um 14:14
In Antwort auf topaz_12861312

Ohoh..
halli hallo!


ich bin noch total neu hier hab aber was ähnliches erlebt.

ich hatte am samstag mein erstes mal(dämliches a-loch hätt ich das doch bloß gelassen!!!!!) und musste dann noch am selben tag die pille danach einnehmen..jetzt ists chon donnerstag und ich habe meine blutung immernoch nicht bekommen..ansonsten hatte ich fast alle nebenwirkung die auf der packung standen..was ich eh voll komisch fand das der apotheker mir eine andere tablette gegeben hat als der notarzt mir verschrieben hat.er sagte die zweier-pillen würde es nich mehr geben (also kein duofem oderso) also hat er mir "unofem" gegeben (jaja duo und uno..sagt ja schon viel) jedenfalls wart ich evrgeblich auf meine dämliche blutung...was soll ichn jetz machen :S

Welche Wirkung hat duofem???
hey...

ich hab da auch so ein "kleines" problem.. ich hab ca 2 wochne nach meiner letzten periode ungeschüzten GV gehabt.. hab mir ca 30h danach duofem genommen. in der PB steht ja, dass duofem den eisprung verhindert. was ist aber wenn die eizelle schon befruchtet wurde??? wirkt duofem da auch irgendwie?? ich hab meine nächste periode in ca einer woche, bin aber die ganze zeit am zweifeln ob die pille danach bei mir auch wirklich gewirkt hat, nebenwirkungen hatte ich nämlich keine... wisst ihr da vllt was?

6 LikesGefällt mir 17 - Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 1:17

Es muss keine blutung einsetzen
war bei mir damals auch nicht so (musste die pille nach einer kondompanne einmal nehmen) und gewirkt hat sie trotzdem. allerdings ging es mir den tag wirklich total übel von diesem hormon hammer werd ich nie vergessen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 1:29

Bei mri auch nicht
bei mir war auch keine

war die duofem

ich musste meine pille trotzdem weiternehmen und erst nach dem ende der packung kam dann die blutung

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2006 um 12:42

Nebenwirkungen
ich hab auch die PD erst gestern einnehmen müssen nach einer Kondompanne , habe aber bis jetzt noch keine Nebenwirkungen gespürt außer leichten Schmerz im Brustbereich, ist das normal?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2006 um 17:18
In Antwort auf tessa_12065858

Nebenwirkungen
ich hab auch die PD erst gestern einnehmen müssen nach einer Kondompanne , habe aber bis jetzt noch keine Nebenwirkungen gespürt außer leichten Schmerz im Brustbereich, ist das normal?

Ohoh..
halli hallo!


ich bin noch total neu hier hab aber was ähnliches erlebt.

ich hatte am samstag mein erstes mal(dämliches a-loch hätt ich das doch bloß gelassen!!!!!) und musste dann noch am selben tag die pille danach einnehmen..jetzt ists chon donnerstag und ich habe meine blutung immernoch nicht bekommen..ansonsten hatte ich fast alle nebenwirkung die auf der packung standen..was ich eh voll komisch fand das der apotheker mir eine andere tablette gegeben hat als der notarzt mir verschrieben hat.er sagte die zweier-pillen würde es nich mehr geben (also kein duofem oderso) also hat er mir "unofem" gegeben (jaja duo und uno..sagt ja schon viel) jedenfalls wart ich evrgeblich auf meine dämliche blutung...was soll ichn jetz machen :S

2 LikesGefällt mir 10 - Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 14:14
In Antwort auf topaz_12861312

Ohoh..
halli hallo!


ich bin noch total neu hier hab aber was ähnliches erlebt.

ich hatte am samstag mein erstes mal(dämliches a-loch hätt ich das doch bloß gelassen!!!!!) und musste dann noch am selben tag die pille danach einnehmen..jetzt ists chon donnerstag und ich habe meine blutung immernoch nicht bekommen..ansonsten hatte ich fast alle nebenwirkung die auf der packung standen..was ich eh voll komisch fand das der apotheker mir eine andere tablette gegeben hat als der notarzt mir verschrieben hat.er sagte die zweier-pillen würde es nich mehr geben (also kein duofem oderso) also hat er mir "unofem" gegeben (jaja duo und uno..sagt ja schon viel) jedenfalls wart ich evrgeblich auf meine dämliche blutung...was soll ichn jetz machen :S

Welche Wirkung hat duofem???
hey...

ich hab da auch so ein "kleines" problem.. ich hab ca 2 wochne nach meiner letzten periode ungeschüzten GV gehabt.. hab mir ca 30h danach duofem genommen. in der PB steht ja, dass duofem den eisprung verhindert. was ist aber wenn die eizelle schon befruchtet wurde??? wirkt duofem da auch irgendwie?? ich hab meine nächste periode in ca einer woche, bin aber die ganze zeit am zweifeln ob die pille danach bei mir auch wirklich gewirkt hat, nebenwirkungen hatte ich nämlich keine... wisst ihr da vllt was?

6 LikesGefällt mir 17 - Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2007 um 19:27
In Antwort auf jael_12314057

Welche Wirkung hat duofem???
hey...

ich hab da auch so ein "kleines" problem.. ich hab ca 2 wochne nach meiner letzten periode ungeschüzten GV gehabt.. hab mir ca 30h danach duofem genommen. in der PB steht ja, dass duofem den eisprung verhindert. was ist aber wenn die eizelle schon befruchtet wurde??? wirkt duofem da auch irgendwie?? ich hab meine nächste periode in ca einer woche, bin aber die ganze zeit am zweifeln ob die pille danach bei mir auch wirklich gewirkt hat, nebenwirkungen hatte ich nämlich keine... wisst ihr da vllt was?

@ramesi
ey krass, ramesi,

habe auch die Pille danach genommen "Unofem" und hatte überhaupt keine "Nebenwirkungen". frage mich auch,ob das ding überhaupt gewirkt hat. Mein Freund hat mir vorher noch was fettiges gekocht, damit ich nicht kotzen muss - hast du vielleicht auch zuvor noch gut gegessen (unsere Theorie ist nämlich, dass das Ding DANN nämlich weniger NW hat)...

tja...

also?
LG
traubenkern

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2007 um 23:55
In Antwort auf judyta_12533972

@ramesi
ey krass, ramesi,

habe auch die Pille danach genommen "Unofem" und hatte überhaupt keine "Nebenwirkungen". frage mich auch,ob das ding überhaupt gewirkt hat. Mein Freund hat mir vorher noch was fettiges gekocht, damit ich nicht kotzen muss - hast du vielleicht auch zuvor noch gut gegessen (unsere Theorie ist nämlich, dass das Ding DANN nämlich weniger NW hat)...

tja...

also?
LG
traubenkern

Hmm...naja
Ich hab die Unofem heute morgen genommen und hatte bis jetzt auch keine Nebenwirkungen. Am(fettigem)Essen kanns nicht liegen denn ich hatte bevor ich die Tablette eingenommen habe nur ein halbes Brötchen gegessen um wenigstens etwas im Magen zuhaben.

(duofem und unofem, wurde mir gesagt, ist ein und dasselbe.Die Apothekerin meinte das die den Wirkstoff der auf 2 Pillen verteilt war in eine gepackt haben.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2008 um 20:48

Unofem
hey alle zusammen,

also ich bin schon mal ein bisschen beruhigt, dass hier einige das geliche erlebt haben wie ich. ich hab letzte woche die pille danach (unofem) einnehmen müssen. außer kopfweh hatte ich gar nix! und das auch nur 2 tage. sonst hatte ich keinerlei nebenwirkungen und die kopfschmerzen waren schon ziemlich stark, aber ich hatte mich eigentlich auf schlimmeres eingestellt und von daher waren sie erträglich. Ich hab trotzdem bzw immer noch total angst, dass sie nicht wirkt.... .
wie ist denn das nu mit den blutungen? bekomm ich meine tage ganz normal oder nach 1 woche oder wie???

5 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. September 2008 um 20:04


Hätte ab mittwoch meine tage haben sollen (heute ist freitag).
hatte sie aber mittwoch noch nicht und hadde sex.
kondom ist gerissen.
Also hab ich donnerstag die pille danach genommen.
aber jetz hab ich gar keine blutung!
also anscheinend weder meine "richtigen" tage weder die wirkungen der pille danach.
Habe aber n komisches gefühl im bauch also irgendwie total flau, auch ziehen im unterleib.
ist das normal???
nicht oder?
ich müsste jetzt doch wenigstens meine "richtigen" tage bekommen oder?
normalerweisse hab ich sie sehr regelmäßig.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2010 um 20:13


also um euch mal zu beruhigen (:

es kann sein, dass wenn man die pille danach nimmt, dass die tage verspätet oder auch gar nich kommen..
des war bei mir so.. bei uns is auch des gummi gerissen und am nächsten tag bin ich zum arzt, aber des blöde ist, beim nächsten mal, was so ca 1 woche später war, ist es nochmal gerissen.. und da man die pille danach nich 2 mal in einem zyklus nehmen darf hatte ich natürlich panik.
ich habs dann ausgespült und fürs erste konnte ich nix mehr machen..
und als dann meine tage auch nich gekommen sind, bin ich total ausgerastet.. ich hab dann 2 (!!) schwangerschaftstest gemacht innerhalb von ein paar tagen, beide negativ und deshalb bin ich dann zu meine frauenärztin gegangen, die mir dann versichert hat, dass aufgrund des hohen hormongehalts in einer pille danach die tage sogar ganz wegfallen können.
das war dann bei mir der fall, und etz ist wieder alles ok (:

aber wenn man sich zu 100% sicher sein will, kann ich die normale pille bestens empfehlen, da bleibt dann der ganze stress aus (:
lg lorena

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2011 um 13:33
In Antwort auf zosia_12245900


Hätte ab mittwoch meine tage haben sollen (heute ist freitag).
hatte sie aber mittwoch noch nicht und hadde sex.
kondom ist gerissen.
Also hab ich donnerstag die pille danach genommen.
aber jetz hab ich gar keine blutung!
also anscheinend weder meine "richtigen" tage weder die wirkungen der pille danach.
Habe aber n komisches gefühl im bauch also irgendwie total flau, auch ziehen im unterleib.
ist das normal???
nicht oder?
ich müsste jetzt doch wenigstens meine "richtigen" tage bekommen oder?
normalerweisse hab ich sie sehr regelmäßig.

Hi Du
Ich hab das auch so ähnlich wie Du.
Ich hatte Sex und uns ist das Kondom gerissen.
Dann bin ichzum FA und habe mir Die PD verschreiben lassen.. Naja meine Tage habe ich dann nicht bekommen und nun habe ich gerade meine Pillenpause und es ist der 2. Tag.. Mal sehen was kommt. Ich hab auch ein wenig Sorgen, ob die nicht gewirkt haben könnte. Ziehen im Unterleib habe ich auch fühlen sich aber nicht an wie Unterleibschmerzen. Habe die schon seit c.a 2 Wochen. Ist das normal?*schmunzel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2011 um 10:55
In Antwort auf careen_12464576


also um euch mal zu beruhigen (:

es kann sein, dass wenn man die pille danach nimmt, dass die tage verspätet oder auch gar nich kommen..
des war bei mir so.. bei uns is auch des gummi gerissen und am nächsten tag bin ich zum arzt, aber des blöde ist, beim nächsten mal, was so ca 1 woche später war, ist es nochmal gerissen.. und da man die pille danach nich 2 mal in einem zyklus nehmen darf hatte ich natürlich panik.
ich habs dann ausgespült und fürs erste konnte ich nix mehr machen..
und als dann meine tage auch nich gekommen sind, bin ich total ausgerastet.. ich hab dann 2 (!!) schwangerschaftstest gemacht innerhalb von ein paar tagen, beide negativ und deshalb bin ich dann zu meine frauenärztin gegangen, die mir dann versichert hat, dass aufgrund des hohen hormongehalts in einer pille danach die tage sogar ganz wegfallen können.
das war dann bei mir der fall, und etz ist wieder alles ok (:

aber wenn man sich zu 100% sicher sein will, kann ich die normale pille bestens empfehlen, da bleibt dann der ganze stress aus (:
lg lorena

Nochmal eine andere situation
Hey
Also ich nehme die Pille. Und ich hatte sie vor einer Woche auch vergessen dann bin ich nach drei Tagen also grade noch mal rechtzeitig zum FA gegangen und habe die Pille danach genommen ich hatte danach keine Blutungen eine am Montag ist mir aufgefallen das schon wieder eine zu viel ist und zwar die von Sonntag will ich mal vermuten. Darauf hin bin ich nochmal zum FA gegangen und die Ärztin hat mir gesagt das es nicht so tragisch sei weil es das ende der Packung war. Sie hat mir versichert das ich die Pille danach nicht nochmal im Zyklus nehmen kann. Und hat vorsichtshalber ein Schwangerschaftstest gemacht der war negativ und sie hat mir versichert das er auch so ausfällt. und jetzt sollte ich ja eitgl. die Periode kriegen (also sie kommt meistens drei tage nachdem der Blizart zu ende ist) und ich habe sie immer noch nicht . Kann es sein das ich durch die Pille dannach meine Tage nicht kriege und liegt es doch an der Pille die am Sonntag vergessen habe und ich bin schwanger. Ich soll am Montag noch mal zum FA und wenn sie nicht gekommen sind machen wir einen test .
ich habe voll angst das ich jetzt schwanger bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2011 um 10:59
In Antwort auf tessa_12065858

Nebenwirkungen
ich hab auch die PD erst gestern einnehmen müssen nach einer Kondompanne , habe aber bis jetzt noch keine Nebenwirkungen gespürt außer leichten Schmerz im Brustbereich, ist das normal?

Man muss doch keine Nebenwirkungen Spüren
also ich habe die Pille danach genommen und hatte keine Nebenwirkungen gar nichts und auch keine Blutungen.Ehrlich gesagt ging es mir sofort besser. Weil ich ja weiß das ich beste gemacht habe um eine schwangerschaft zu verhinder natürlich wäre es besser gewesen die Pille gar nicht zu vergessen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2011 um 17:54
In Antwort auf estela_12668457

Nochmal eine andere situation
Hey
Also ich nehme die Pille. Und ich hatte sie vor einer Woche auch vergessen dann bin ich nach drei Tagen also grade noch mal rechtzeitig zum FA gegangen und habe die Pille danach genommen ich hatte danach keine Blutungen eine am Montag ist mir aufgefallen das schon wieder eine zu viel ist und zwar die von Sonntag will ich mal vermuten. Darauf hin bin ich nochmal zum FA gegangen und die Ärztin hat mir gesagt das es nicht so tragisch sei weil es das ende der Packung war. Sie hat mir versichert das ich die Pille danach nicht nochmal im Zyklus nehmen kann. Und hat vorsichtshalber ein Schwangerschaftstest gemacht der war negativ und sie hat mir versichert das er auch so ausfällt. und jetzt sollte ich ja eitgl. die Periode kriegen (also sie kommt meistens drei tage nachdem der Blizart zu ende ist) und ich habe sie immer noch nicht . Kann es sein das ich durch die Pille dannach meine Tage nicht kriege und liegt es doch an der Pille die am Sonntag vergessen habe und ich bin schwanger. Ich soll am Montag noch mal zum FA und wenn sie nicht gekommen sind machen wir einen test .
ich habe voll angst das ich jetzt schwanger bin

In
welcher einnahmewoche hast du die erste pille vergessen? wenn`s ne 2. woche war, war die PD unnötig.
die pause solltest du jetzt unbedingt auslassen, sprich geich einen neuen blister anfangen, sonst ist der schutz weg.
deine ärztin sollte außerdem wissen, dass die PD die blutung verschieben kann und die blutung unter der pille nicht beweist, dass man nicht schwanger ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2012 um 19:06

Ähnliche situation
hi,
ich bin in einer ähnlichen situation, ich hatte nicht wirklich sex also er war zwar drinnen aber nur für 10 sekunden und ist demnach auch nicht gekommen. (das vor 2 wochen am sonntag, 15.1.12) hab dann am montag gleich die Pille danach genommen (ich verhüte zurzeit nicht muss mir erst etwas neues suchen vertrag die Pille nicht) genau 5 tage später hatte ich Blutungen für 4 Tage. diesen donnerstag 26.1.12 hätte ich meine normalen Tage bekommen sollen. jetzt hab ich ein ziehen im Unterleib als ob die Tage bald kommen. bin sehr beunruhigt deswegen

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2012 um 17:29

Das selbe problem...
Hallo.. also ich habe hier ein ähnliches problem.. ich hatte am montag GV wobei das kondom gerissen ist.. ich bin direkt zum FA und hab mir die pille danach (unofem) geholt und sie eingenommen (das war dann also so 17h nach dem GV) ich muss dazu sagen, dass er nicht in mir gekommen ist, ich bzw wir aber nicht wissen ob vllt ein lusttropfen schon vorher herauskam..
ich muss dazu sagen, dass ich keine nebenwirkungen hab!
aber ich hab jz (5 tage nach der PD) ein wenig unterleibsschmerzen und ein schwachen ziehen aber nur manchmal..
bei mir ist es leider so, dass ich nicht wirklich drauf achte wann ich meine tage hab und wann nicht.. aber ich weiß ungefähr, dass ich ungefähr eine woche nach meiner periode Gv hatte.. da ich noch relativ jung bin kommt eine schwangerschaft für mich niccht in frage!
aber da jz schon 6 tage nach der einnahme der PD vergangen sind und ich meine abbruchblutung bzw auch nicht meine regelmäßigen tage habe ( die ich eig jz uín ungefähr einer woche bekommen müsste) habe ich echt riesen angst dass ich scwanger bin! ich bin so verzweifelt und hab so angst dass ich schon tage an nichts anderes denken kann! ich bin nur noch am weinen und hoffen und beten .. aber jeder klogang eine weitere enttäuschung..
ich muss aber dazu sagen, dass ich manchmal, bie eher selten eine art schleim in meiner unterhose habe wenn ich so eine woche vor der periode bin! diesen schleim habe ich mittlerweile.. auch hab ich ziemlich oft bauchschmerzen und blähungen vor der periode, was jz auch ein wenig einsetzt ..
aber ich hab wiederrum angst das die bauchschmerzen vllt etwas damit zu tun haben, dass ich schwanger bin
hilft mir bitte! ich war noch NIE so verzweifelt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2012 um 12:57
In Antwort auf wilma_12069940

Das selbe problem...
Hallo.. also ich habe hier ein ähnliches problem.. ich hatte am montag GV wobei das kondom gerissen ist.. ich bin direkt zum FA und hab mir die pille danach (unofem) geholt und sie eingenommen (das war dann also so 17h nach dem GV) ich muss dazu sagen, dass er nicht in mir gekommen ist, ich bzw wir aber nicht wissen ob vllt ein lusttropfen schon vorher herauskam..
ich muss dazu sagen, dass ich keine nebenwirkungen hab!
aber ich hab jz (5 tage nach der PD) ein wenig unterleibsschmerzen und ein schwachen ziehen aber nur manchmal..
bei mir ist es leider so, dass ich nicht wirklich drauf achte wann ich meine tage hab und wann nicht.. aber ich weiß ungefähr, dass ich ungefähr eine woche nach meiner periode Gv hatte.. da ich noch relativ jung bin kommt eine schwangerschaft für mich niccht in frage!
aber da jz schon 6 tage nach der einnahme der PD vergangen sind und ich meine abbruchblutung bzw auch nicht meine regelmäßigen tage habe ( die ich eig jz uín ungefähr einer woche bekommen müsste) habe ich echt riesen angst dass ich scwanger bin! ich bin so verzweifelt und hab so angst dass ich schon tage an nichts anderes denken kann! ich bin nur noch am weinen und hoffen und beten .. aber jeder klogang eine weitere enttäuschung..
ich muss aber dazu sagen, dass ich manchmal, bie eher selten eine art schleim in meiner unterhose habe wenn ich so eine woche vor der periode bin! diesen schleim habe ich mittlerweile.. auch hab ich ziemlich oft bauchschmerzen und blähungen vor der periode, was jz auch ein wenig einsetzt ..
aber ich hab wiederrum angst das die bauchschmerzen vllt etwas damit zu tun haben, dass ich schwanger bin
hilft mir bitte! ich war noch NIE so verzweifelt

Die Blutung bei der Pille danach bedeutet gar nichts!
Wenn du sie tatsächlich etwa am 7ten Zyklustag genommen hast, hat sie sehr wahrscheinlich gewirkt und deine nächste Menstruationsblutung hat sich eher nach hinten verschobe. Mit einer möglichen Schwangerschaft hat das überhaupt nichts zu tun sondern damit, wie die Pille Danach in deine Zyklussteuerung im Gehirn eingreift.

Mach 18 Tage nach der Pille-Danach einen Schwangerschaftstest - der ist aussagekräftig.

Jedes Zwicken das du jetzt spürst ist vermutlich einfach nur psychisch bedingt, weil du Angst vor einer Schwangerschaft ahst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 17:09
In Antwort auf apollo_12524326

Die Blutung bei der Pille danach bedeutet gar nichts!
Wenn du sie tatsächlich etwa am 7ten Zyklustag genommen hast, hat sie sehr wahrscheinlich gewirkt und deine nächste Menstruationsblutung hat sich eher nach hinten verschobe. Mit einer möglichen Schwangerschaft hat das überhaupt nichts zu tun sondern damit, wie die Pille Danach in deine Zyklussteuerung im Gehirn eingreift.

Mach 18 Tage nach der Pille-Danach einen Schwangerschaftstest - der ist aussagekräftig.

Jedes Zwicken das du jetzt spürst ist vermutlich einfach nur psychisch bedingt, weil du Angst vor einer Schwangerschaft ahst.

..
Es ist schon der 7. Tag vergangen.. & immer noch keine Blutung (
ich habe mir aber nochmal die Gebrauchsanweisung meiner Pille danach durchgelesen und da stand, man bekommt meistens die Blutung ganz normal, also an dem Zeitpunkt an dem ich auch eig meine Periode bekommen müsste, sie kann aber auvh früher oder später einsetzen..
meine Periode müsste ich erst nächste Woche bekommen.. Aber bis dahin halte ich es nicht aus! Denkt ihr ich kann jz schon einen schwangerschaftstest machen?
danke schon im voraus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 17:27
In Antwort auf wilma_12069940

..
Es ist schon der 7. Tag vergangen.. & immer noch keine Blutung (
ich habe mir aber nochmal die Gebrauchsanweisung meiner Pille danach durchgelesen und da stand, man bekommt meistens die Blutung ganz normal, also an dem Zeitpunkt an dem ich auch eig meine Periode bekommen müsste, sie kann aber auvh früher oder später einsetzen..
meine Periode müsste ich erst nächste Woche bekommen.. Aber bis dahin halte ich es nicht aus! Denkt ihr ich kann jz schon einen schwangerschaftstest machen?
danke schon im voraus

Steht doch oben: Am Tag 18 nach eurem Geschlechtsverkehr
Dein Quengeln ändert leider gar nichts an der Situation.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2012 um 15:05

Die Blutung...
...nach der Pille danach ist so. weit ich weiss eine der Nebenwirkungen und muss nicht zwingend eintreten. Ich selbst musste vor kurzem auch die PiDaNa nehmen und hatte nach ca 7 Tagen eine seeehhr heftige Blutung weswegen ich auch eim Doc. war weil die Blutung mir schon Angst gemacht hat.
Ich habe sie 1,5 h nachdem das Kondom gerissen war eingenommen und bei mir hat sie gewirkt.
Ich denke schon das man sich auf die Wirkung der PiDaNa verlassen kann wenn man diese rechtzeitig einnimmt.

Hast du den irgendwelche andren Nebenw. z.B Brustspannen oder ähnliches?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2013 um 19:41

...
Hallo.
Bei mir ist gerade genau das gleiche passiert. Hab Sonntag die Pille danach genommen und Montag dann die letzte Pille. Habe sonst immer meine Blutung regelmäßig bekommen. Also wenn die Blutung wirklich erst 7 tage oder gar nicht nach Einnahme kommen sollte, kann ich dann Dienstag trotzdem die erste Pille wieder nehmen ?
Danke schon mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2013 um 16:52

Ähnliches Problem ...
hallo .. ich habe etwas ähnliches was mich auch langsam in panik versetzt .. nehme normalerweise die antibabypille hatte aber vorletztes we ( ende 1 woche )einen einnahmefehler, am montag GV und am Dienstag die Pd genommen, ca 18 Std danach, dazu die normale Pille. Der arzt meinte ich soll direkt in die Pillenpause gehen, also Mi erster Tag . Hab ich auch gemacht, bin heute am 6 Tag angelangt, hatte aber kaum Blutung, jetzt nurnoch weißliches Zeug .. Mittwoch müsste ich mit der nächsten Blisterpackung anfangen .. Bin ich schwanger ? oder kommt das von den Hormonen ? bitte dringend um antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 13:41
In Antwort auf vadim_12106918

Die Blutung...
...nach der Pille danach ist so. weit ich weiss eine der Nebenwirkungen und muss nicht zwingend eintreten. Ich selbst musste vor kurzem auch die PiDaNa nehmen und hatte nach ca 7 Tagen eine seeehhr heftige Blutung weswegen ich auch eim Doc. war weil die Blutung mir schon Angst gemacht hat.
Ich habe sie 1,5 h nachdem das Kondom gerissen war eingenommen und bei mir hat sie gewirkt.
Ich denke schon das man sich auf die Wirkung der PiDaNa verlassen kann wenn man diese rechtzeitig einnimmt.

Hast du den irgendwelche andren Nebenw. z.B Brustspannen oder ähnliches?

Ich habe angst mir was anzutun
4 tage und immer noch keine blutung 34h nach gv eingenomm pidana keine schmerzen keine nebenwirkung nix ich hatte am 6.6 erst eine abtreibung ihr msst mir helfen bitte mein leben ist vorbei wenn ich dieses kind austragen muss ich kann nicht mehr helft mir bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 7:02

Immer eine Blutung?
Bekommt man denn die Blutung immer, wenn man die PD genommen hat? Ist die nicht eigentlich ein Zeichen dafür, dass eine Empfängnis stattgefunden hat, und wenn man keine Blutung bekommt kann das auch ein Zeichen sein, dass s einfach keine Empfängnis gegeben hat (man also theoretisch sowieso nicht schwanger geworden wäre)? Mein FA meinte sowas. Außerdem muss man doch nicht jede Nebenwirkung haben...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2014 um 11:08
In Antwort auf estela_12668457

Man muss doch keine Nebenwirkungen Spüren
also ich habe die Pille danach genommen und hatte keine Nebenwirkungen gar nichts und auch keine Blutungen.Ehrlich gesagt ging es mir sofort besser. Weil ich ja weiß das ich beste gemacht habe um eine schwangerschaft zu verhinder natürlich wäre es besser gewesen die Pille gar nicht zu vergessen.

Hast du deine normale pille weiter genommen?
Ich habe die pille danach vor zwei wochen genommen und bis diesen donnerstag die normale Pille weitergenommen wie es mir in der Apotheke gesagt wurde..allerdings habe ich meine tafe heute immernoch nicht und normalerweise hätte ich sie auf jeden fall gestern;also zwei tage danach bekommen..kann das von der pille danach kommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2014 um 11:31
In Antwort auf yasin_11971646

Ähnliches Problem ...
hallo .. ich habe etwas ähnliches was mich auch langsam in panik versetzt .. nehme normalerweise die antibabypille hatte aber vorletztes we ( ende 1 woche )einen einnahmefehler, am montag GV und am Dienstag die Pd genommen, ca 18 Std danach, dazu die normale Pille. Der arzt meinte ich soll direkt in die Pillenpause gehen, also Mi erster Tag . Hab ich auch gemacht, bin heute am 6 Tag angelangt, hatte aber kaum Blutung, jetzt nurnoch weißliches Zeug .. Mittwoch müsste ich mit der nächsten Blisterpackung anfangen .. Bin ich schwanger ? oder kommt das von den Hormonen ? bitte dringend um antwort

Keine angst
Es ist fast unmöglich dass du schwanger bist dein Körper ist nur von den vielen Hormonen verwirrt und weiss nicht mehr so recht was er machen soll..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2015 um 5:33
In Antwort auf edith_12284082

Es muss keine blutung einsetzen
war bei mir damals auch nicht so (musste die pille nach einer kondompanne einmal nehmen) und gewirkt hat sie trotzdem. allerdings ging es mir den tag wirklich total übel von diesem hormon hammer werd ich nie vergessen

Regelblutung ist sehr schwach
Ich habe am 6 September die Pille danach genommen und vor 2 Wochen hat der Frauenarzt mir bestätigt,das ich nicht schwanger bin. Seit Freitag bin ich in der Pillenpause und meine Blutung ist sehr schwach. Kann es immer noch an der Pille danach liegen oder vllt weil ich Angst vor einer Op habe,die nächste Woche ansteht? Schon mal danke für die Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2016 um 21:13
In Antwort auf careen_12464576


also um euch mal zu beruhigen (:

es kann sein, dass wenn man die pille danach nimmt, dass die tage verspätet oder auch gar nich kommen..
des war bei mir so.. bei uns is auch des gummi gerissen und am nächsten tag bin ich zum arzt, aber des blöde ist, beim nächsten mal, was so ca 1 woche später war, ist es nochmal gerissen.. und da man die pille danach nich 2 mal in einem zyklus nehmen darf hatte ich natürlich panik.
ich habs dann ausgespült und fürs erste konnte ich nix mehr machen..
und als dann meine tage auch nich gekommen sind, bin ich total ausgerastet.. ich hab dann 2 (!!) schwangerschaftstest gemacht innerhalb von ein paar tagen, beide negativ und deshalb bin ich dann zu meine frauenärztin gegangen, die mir dann versichert hat, dass aufgrund des hohen hormongehalts in einer pille danach die tage sogar ganz wegfallen können.
das war dann bei mir der fall, und etz ist wieder alles ok (:

aber wenn man sich zu 100% sicher sein will, kann ich die normale pille bestens empfehlen, da bleibt dann der ganze stress aus (:
lg lorena

Ich hätte aber auch noch eine Frage nach dem 3 Tag als ich die Pille danach hatte kamm die Blutung nur für 2 Tage ist das normal den ich bin schon 8 Tage überfällig 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2016 um 21:13
In Antwort auf careen_12464576


also um euch mal zu beruhigen (:

es kann sein, dass wenn man die pille danach nimmt, dass die tage verspätet oder auch gar nich kommen..
des war bei mir so.. bei uns is auch des gummi gerissen und am nächsten tag bin ich zum arzt, aber des blöde ist, beim nächsten mal, was so ca 1 woche später war, ist es nochmal gerissen.. und da man die pille danach nich 2 mal in einem zyklus nehmen darf hatte ich natürlich panik.
ich habs dann ausgespült und fürs erste konnte ich nix mehr machen..
und als dann meine tage auch nich gekommen sind, bin ich total ausgerastet.. ich hab dann 2 (!!) schwangerschaftstest gemacht innerhalb von ein paar tagen, beide negativ und deshalb bin ich dann zu meine frauenärztin gegangen, die mir dann versichert hat, dass aufgrund des hohen hormongehalts in einer pille danach die tage sogar ganz wegfallen können.
das war dann bei mir der fall, und etz ist wieder alles ok (:

aber wenn man sich zu 100% sicher sein will, kann ich die normale pille bestens empfehlen, da bleibt dann der ganze stress aus (:
lg lorena

Ich hätte aber auch noch eine Frage nach dem 3 Tag als ich die Pille danach hatte kamm die Blutung nur für 2 Tage ist das normal den ich bin schon 8 Tage überfällig 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2016 um 21:13
In Antwort auf careen_12464576


also um euch mal zu beruhigen (:

es kann sein, dass wenn man die pille danach nimmt, dass die tage verspätet oder auch gar nich kommen..
des war bei mir so.. bei uns is auch des gummi gerissen und am nächsten tag bin ich zum arzt, aber des blöde ist, beim nächsten mal, was so ca 1 woche später war, ist es nochmal gerissen.. und da man die pille danach nich 2 mal in einem zyklus nehmen darf hatte ich natürlich panik.
ich habs dann ausgespült und fürs erste konnte ich nix mehr machen..
und als dann meine tage auch nich gekommen sind, bin ich total ausgerastet.. ich hab dann 2 (!!) schwangerschaftstest gemacht innerhalb von ein paar tagen, beide negativ und deshalb bin ich dann zu meine frauenärztin gegangen, die mir dann versichert hat, dass aufgrund des hohen hormongehalts in einer pille danach die tage sogar ganz wegfallen können.
das war dann bei mir der fall, und etz ist wieder alles ok (:

aber wenn man sich zu 100% sicher sein will, kann ich die normale pille bestens empfehlen, da bleibt dann der ganze stress aus (:
lg lorena

Ich hätte aber auch noch eine Frage nach dem 3 Tag als ich die Pille danach hatte kamm die Blutung nur für 2 Tage ist das normal den ich bin schon 8 Tage überfällig 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 16:05
In Antwort auf careen_12464576


also um euch mal zu beruhigen (:

es kann sein, dass wenn man die pille danach nimmt, dass die tage verspätet oder auch gar nich kommen..
des war bei mir so.. bei uns is auch des gummi gerissen und am nächsten tag bin ich zum arzt, aber des blöde ist, beim nächsten mal, was so ca 1 woche später war, ist es nochmal gerissen.. und da man die pille danach nich 2 mal in einem zyklus nehmen darf hatte ich natürlich panik.
ich habs dann ausgespült und fürs erste konnte ich nix mehr machen..
und als dann meine tage auch nich gekommen sind, bin ich total ausgerastet.. ich hab dann 2 (!!) schwangerschaftstest gemacht innerhalb von ein paar tagen, beide negativ und deshalb bin ich dann zu meine frauenärztin gegangen, die mir dann versichert hat, dass aufgrund des hohen hormongehalts in einer pille danach die tage sogar ganz wegfallen können.
das war dann bei mir der fall, und etz ist wieder alles ok (:

aber wenn man sich zu 100% sicher sein will, kann ich die normale pille bestens empfehlen, da bleibt dann der ganze stress aus (:
lg lorena

Hej und zwar habe ich meine letzten tage am also erster tag der periode war am 14.4 bis 18.4 ich hatte aber am 20.4 sex und mann hat ja 2 woxhen danach den eisprung oder?er war aber in mir nur drei mal drinnen und meinte er is nicht gekommen habe aber trotzdem nach 8 stunden  die pille danach genommen ellaOne .Heute ist schon der 19.5 hatte am 13.5 oder so ein paar  tröpfchen braun auf  klopapir und gestern  am 18.5 auch also auf klopapier war so braun wie wenn eine periode erst anfangt oder endet und habw auch unterlaib schmerzen und übelkeit ich habe aber cirva einen frühtest gemacjt am 12.5 oder so nach nachmittag und der war negativ und dann habe ich  am 17.5 einen test wieder gemacht von clear blue es war 13 uhr der war auch negativ ich brauche eine antworr da mein kopf platzt weil ich erst 16 bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blumenkohlartiger Knubbel in der Scheide
Von: chizumy
neu
19. Mai um 5:41
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen