Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille beim ersten mal zu früh eingenommen

Pille beim ersten mal zu früh eingenommen

1. September 2009 um 21:48 Letzte Antwort: 3. September 2009 um 0:37

hallo ihr lieben,
ihr denkt bestimmt, dass ich total verwirrt bin
ALSO die story lautet wie folgt.
ich habe vom FA die Qlaira bekommen, das ist meine erste Pille.

ich dachte gestern, als ehem ehem roter schleim aus meiner scheide kam, dass ich jetzt meine tage habe, und nahm darauf die pille. dann kam aber gar nichts mehr. die tablettee hatte ich aber schon eingenommen.

heute erst hat die blutung erst richtig angefangen und ich habe jetzt die 2. tablette genommen.

meint ihr, dass es schlimm ist, dass ich einen tag zu früh mit der pille angefangen habe. in der packungsbeilage steht ja nämlich, dass die nächste wallettpackung genau an dem tag anfängt, als ich meine erste angefangen habe..


ohh maannn.. ich bin total besorgt....

bitte um aufklärung!


lg

Mehr lesen

3. September 2009 um 0:37

..-
von verhütung ist ja keine rede. also ist das nicht schlimm. gut! vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook