Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille+Antibiotikum: Wie lange zusätzlich verhüten?!

Pille+Antibiotikum: Wie lange zusätzlich verhüten?!

23. November 2010 um 17:30 Letzte Antwort: 23. November 2010 um 19:28

Also, ich habe bei der 10. Pille angefangen, das Antibiotikum Amoxi zu nehmen. In der Packungsbeilage steht natürlich der Standardsatz "...kann in seltenen Fällen die Wirkung der Pille beeinträchtigen."
Natürlich habe ich während der gesamten Einnahme des ABs (8 oder 9 Tage) zusätzlich verhütet. Heute nehme ich die letzte Pille und gehe dann in die Pause.
Nun die Frage: Bin ich in der Pause durch die Pille geschützt?!
Meine Überlegung ist nämlich,dass man ja 14 Pillen korrekt genommen haben muss, um geschützt in die Pause zu gehen. Da ich jetzt aber fast die Hälfte der Pillen zusammen mit dem Antibiotikum genommen habe, bin ich mir da etwas unsicher was den Verhütungsschutz betrifft......

Vielleicht gibts hier Experten auf dem Gebiet.....?

Mehr lesen

23. November 2010 um 17:44

Okay.....
aber da ich ja jetzt die Pause mache und somit gar keine Hormondröhnung kriege, muss ich vielleicht sogar noch zusätzlich NACH der Pause 7 Tage verhüten?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2010 um 19:28

Genau
so seh ich das nämlich eigentlich auch.
Ich hab heute auch meinen Gyn danach gefragt und er meinte ich wäre jetzt wieder geschützt (er hat sich den Namen meines ntibiotikaums sagen lassen und meinte dann, das würde eher nicht beeinträchtigen)

Dazu kommt, dass ich eine 3-Phasen Pille nehme.....geht das da auch Problemlos, die nächste Packung einfach dranzuhängen?
Wenn man damit näml. z.B. seine Tage verschieben will, kann man das ja nur, wenn man die 3. Phase eine Woche verlängert, man kann aber nicht einfach die Pause auslassen und nen neuen Blister direkt danach nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest