Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille+Antibiotikum+Sex ohne Kondom

Pille+Antibiotikum+Sex ohne Kondom

10. August 2009 um 20:13

Ihr Lieben, ich habe folgendes Problem:

Ich habe meine Pille in diesem Zyklus nur 2 Wochen lang genommen, weil ich bald zum Frauenarzt muss, deswegen die Verkürzung. In der ersten Woche habe ich die Pille einmal vergessen gehabt, habe dies aber auch nur per Zufall entdeckt - die Pille befand sich in der Flasche mit Wasser, die neben meinem Bett stand (ich nehme die Pille immer gleich nach dem Aufstehen), deswegen kann ich auch nicht sagen, an welchem Tag ich die vergessen habe.. Die hat an der Flaschenwand "geklebt", also habe ich sie aus Panik sofort rausgenommen und geschluckt. Dann dachte ich mir, dass die Wirkstoffe in der feuchten Umgebung vielleicht schon kaputt gegangen sind, und habe noch eine Pille aus der Packung genommen (was höchstwahrscheinlich falsch war, da ich ja nicht sagen konnte, ob ich die Tablette an genau DIESEM Tag vergessen habe). Vor dem Einnahmefehler haben mein Freund und ich lange Zeit zusätzlich noch ein Kondom benutzt, daher ist in diesem Fall eine Schwangerschaft mehr oder weniger ausgeschlossen. Danach habe ich die Pille noch neun Tage ohne Probleme genommen (bis einschl. noch letzten Freitag). Am Samstag habe ich "ungeschützten" Sex mit meinem Freund gehabt, sprich ohne Kondom.

Heute habe ich zwar meine Tage bekommen, mache mir aber trotzdem irgendwie Gedanken, weil ich in diesem Zyklus parallel zur Pille noch ein Antibiotikum eingenommen habe, das ihre Wirkung beeinflusst bzw. beeinflussen kann...

Was würdet Ihr Euch an meiner Stelle denken? Ist eine Schwangerschaft trotz eingetretener Monatsblutung möglich? Ist da doch ein schwerwiegender Fehler unterlaufen, der sich erst später bemerkbar macht?... Ist das gar keine Monatsblutung??

Vielen Dank im Voraus!
Liebste Grüße

10. August 2009 um 20:33

Oh Gott...
... was soll ich denn jetzt machen? Jetzt habe ich nämlich richtig Angst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 20:42


Hallo.

Wenn das Antibiotikum die Wirkung der Pille beeinträchtigt dann könntest du möglicher Weise schwanger sein.

Ich würde dir raten , um 100 % sicher zu gehen , dass du nicht schwanger bist , einen Schwangerschaftstest zu machen.
Den kannst du 19 Tage nach dem "gefährlichen" Geschlechtsverkehr machen. Am besten mit Morgenurin, weil in Morgenurin das Hormon HCG am deutlichsten nachweisbar ist.

Mit freundlichen Grüßen

Diana5656

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest