Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille & Antibiotika... schwanger trotz Regel?

Pille & Antibiotika... schwanger trotz Regel?

29. Juli 2009 um 18:18

Hallo ihr Lieben,
mich beschäftigt schon seit Wochen ein bestimmtes Problem.

Also erst mal, ich nehme die Pille(Aida) sehr zuverlässig), sprich ich habe sie nie vergessen. Vor ca. 7 Wochen hatte ich eine Blasenentzündung und war bei meiner Frauenärztin. Die hat mir dann Cotrim Forte 960 gegeben. Ich habe extra noch mal ausdrücklich nachgefragt, ob die Verhütung in Verbindung mit meiner Pille noch gewährleistet ist. Daraufhin sagte meine Frauenärztin, es hätte keinerlei Einfluss auf die Pille, ich bräuchte mir keine Sorgen machen.

Habe ich dann auch nicht. Dann kurz bevor ich meine Periode bekam haben mir meine Freundinnen angst gemacht und obwohl ich meine Tage bekommen habe, habe ich einen Test gemacht. Der war negativ. Aber meine Regel hatte ich nur 2 Tage...

Und letzte Woche hatte ich dann wieder meine Tage... alles wie gehabt am Donnerstag, nur um 10 statt wie sonst um 7 Uhr... was, glaube ich, nicht schlimm ist. Und auch wieder 5 Tage lang.
Aber irgendwie habe ich trotzdem Angst, dass ich schwanger sein könnte.

Ich überlege noch einen Test zu machen, aber ich weiß nicht ob die Pille das Ergebnis beeinflusst... was sagt ihr dazu?
Es wäre super nett, wenn ich antworten bekommen würde!

Vielen, vielen Dank schon mal im voraus!

29. Juli 2009 um 18:48

Danke für die schnelle Antwort.
Ja 1. denke ich mir auch gerade... darüber ärgere ich mich ja am meisten. Da ich ja schon davon gehört hatte, dass sich das nicht verträgt... aber deshalb hab' ich ja nachgefragt. Aber ich dachte, man kann seiner Frauenärztin vertrauen.

Den Test hab' ich ca. 7-10 Tage nach dem GV gemacht.

Ja (zu 5.), ich dachte nur weil ich mal gehört hatte, dass die Pille dem Körper quasi ''vormacht'' schwanger zu sein. Meine Unwissenheit:/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2009 um 18:50
In Antwort auf kali_12244218

Danke für die schnelle Antwort.
Ja 1. denke ich mir auch gerade... darüber ärgere ich mich ja am meisten. Da ich ja schon davon gehört hatte, dass sich das nicht verträgt... aber deshalb hab' ich ja nachgefragt. Aber ich dachte, man kann seiner Frauenärztin vertrauen.

Den Test hab' ich ca. 7-10 Tage nach dem GV gemacht.

Ja (zu 5.), ich dachte nur weil ich mal gehört hatte, dass die Pille dem Körper quasi ''vormacht'' schwanger zu sein. Meine Unwissenheit:/

P.s.
Dazu muss ich sagen, dass ich erst wieder GV hatte nachdem ich fertig war mit dem Antibiotika. Also Montag habe ich angefangen und Freitag Abend habe ich die letzte genommen und ich war entweder in der oder in der darauf folgenden Nacht bei meinem Freund. Aber ich glaube das macht nicht viel aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2009 um 18:59


müsste während der 2. gewesen sein... oh gott...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2009 um 19:07


ja. werde ich... gleich morgen:/ danke nochmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2009 um 19:07
In Antwort auf kali_12244218


ja. werde ich... gleich morgen:/ danke nochmal.

.
ich hab' so angst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2009 um 19:15

.
nein, ich kaufe mir morgen einen...
ja auf jeden fall... also an die 6 wochen ist es her...
ich weiß gar nicht, was ich dann machen sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2009 um 19:19

.
ja aber es schwirrt so im kopf rum. vielen, vielen dank noch mal! ich werde jetzt versuchn zu schlafen.... ich melde mich dann morgen noch mal. nochmals danke schön für die schnellen antworten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2009 um 16:47


negativ. puh. gott sei dank. das erste was ich jetzt machen werde ist den frauenarzt wechseln.
nochmals vielen, vielen dank. ohne deine antworten wäre ich bestimmt verrückt geworden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram