Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille an Tag 17 vergessen, nicht nachgenommen

Pille an Tag 17 vergessen, nicht nachgenommen

8. Oktober 2016 um 14:12

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich habe an Tag 17 meine Pille vergessen und auch nicht nachgenommen, da ich mit einem Magen-Darm-Infekt zu kämpfen hatte. Am Morgen des 17. Tages hatte ich aber noch Sex, mein Freund hatte aber den Orgasmus nicht "in mir". Davor habe ich die Pille immer korrekt eingenommen.
Da ich die Pille nach der 3. Woche durchnehmen wollte, habe ich nun wieder 5 Pillen am Stück genommen, zusätzlich habe ich mit einem Kondom verhütet, was aber leider gerissen ist. Das haben wir aber sofort bemerkt und abgebrochen, also hatte mein Freund keinen Orgasmus. Nun meine Frage, ob ich die Pille danach brauche und ggf. auch schon an Tag 17 gebraucht hätte? Ich nehme die Pille wie gewohnt weiter, mache also keine Pause.
Ich nehme die Pille Chariva.

Ich bin leider etwas verwirrt, was meinen Fall betrifft. Danke schon einmal für eine Antwort.

Lieben Gruß

8. Oktober 2016 um 14:12

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich habe an Tag 17 meine Pille vergessen und auch nicht nachgenommen, da ich mit einem Magen-Darm-Infekt zu kämpfen hatte. Am Morgen des 17. Tages hatte ich aber noch Sex, mein Freund hatte aber den Orgasmus nicht "in mir". Davor habe ich die Pille immer korrekt eingenommen.
Da ich die Pille nach der 3. Woche durchnehmen wollte, habe ich nun wieder 5 Pillen am Stück genommen, zusätzlich habe ich mit einem Kondom verhütet, was aber leider gerissen ist. Das haben wir aber sofort bemerkt und abgebrochen, also hatte mein Freund keinen Orgasmus. Nun meine Frage, ob ich die Pille danach brauche und ggf. auch schon an Tag 17 gebraucht hätte? Ich nehme die Pille wie gewohnt weiter, mache also keine Pause.
Ich nehme die Pille Chariva.

Ich bin leider etwas verwirrt, was meinen Fall betrifft. Danke schon einmal für eine Antwort.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2016 um 22:41

Das ist nicht richtig. Da ich die Pille durchnehme, bin ich weiterhin geschützt. Habe genau wegen solchen verunsichernden Aussagen einen Arzt danach gefragt, der die Aussage von liiila bestätigt hat. Außerdem solltest du - bevor du vorschnell über mich urteilst - richtig lesen. Ich hatte Sex und habe am ABEND danach meine Pille vergessen, da ich mit Erbrechen und Durchfall zu kämpfen hatte. Den Sex einige Tage später habe ich mit Kondom verhütet, wie auch oben beschrieben. Aber danke für deine Beurteilung!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2016 um 22:42

Danke für deine liebe und schnelle Antwort. Ein Arzt hat deine Aussage bestätigt, da ich die Pille durchnehme. Merci!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2016 um 0:37
In Antwort auf mietz2308

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich habe an Tag 17 meine Pille vergessen und auch nicht nachgenommen, da ich mit einem Magen-Darm-Infekt zu kämpfen hatte. Am Morgen des 17. Tages hatte ich aber noch Sex, mein Freund hatte aber den Orgasmus nicht "in mir". Davor habe ich die Pille immer korrekt eingenommen.
Da ich die Pille nach der 3. Woche durchnehmen wollte, habe ich nun wieder 5 Pillen am Stück genommen, zusätzlich habe ich mit einem Kondom verhütet, was aber leider gerissen ist. Das haben wir aber sofort bemerkt und abgebrochen, also hatte mein Freund keinen Orgasmus. Nun meine Frage, ob ich die Pille danach brauche und ggf. auch schon an Tag 17 gebraucht hätte? Ich nehme die Pille wie gewohnt weiter, mache also keine Pause.
Ich nehme die Pille Chariva.

Ich bin leider etwas verwirrt, was meinen Fall betrifft. Danke schon einmal für eine Antwort.

Lieben Gruß

also ich kenne das so, dass man in der 3. pilleeinnahmewoche zwei möglichkeiten hat: 1. nimmt man die pille sofort nach und geht nicht wie gewohnt in die pause, sondern beginnt nach der letzten pille sofort mit dem nächsten blister oder 2. geht man direkt in die pillenpause. in deinem fall wär ich wohl direkt in die pause gegangen, da du die pille aufgrund des magen-darm-infekts eventuell gar nicht drin behalten hättest. im zweifelsfall ist es aber immer sicherer, den frauenarzt zu fragen! der sollte dir sagen können, wie du dich richtig verhältst. ich hätte vermutlich sicherheitshalber die pille danach genommen...ich bin da aber auch sehr vorsichtig 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2016 um 7:49
In Antwort auf apfelsinemandarine

also ich kenne das so, dass man in der 3. pilleeinnahmewoche zwei möglichkeiten hat: 1. nimmt man die pille sofort nach und geht nicht wie gewohnt in die pause, sondern beginnt nach der letzten pille sofort mit dem nächsten blister oder 2. geht man direkt in die pillenpause. in deinem fall wär ich wohl direkt in die pause gegangen, da du die pille aufgrund des magen-darm-infekts eventuell gar nicht drin behalten hättest. im zweifelsfall ist es aber immer sicherer, den frauenarzt zu fragen! der sollte dir sagen können, wie du dich richtig verhältst. ich hätte vermutlich sicherheitshalber die pille danach genommen...ich bin da aber auch sehr vorsichtig 

So kannte ich es bislang auch nur, allerdings hat man in der 3. Woche die Möglichkeit die Pille dann durchzunehmen, was ich tue.. also ganz auf die Pause zu verzichten. So zumindest die Aussage eines Arztes. Ich mache in 1,5 Wochen trotzdem sicherheitshalber einen Test, aber der Arzt war sich sehr sicher, dass der Schutz bestehen bleibt, wenn man die Pille durchnimmt, was ich tue 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2016 um 7:52
In Antwort auf mietz2308

So kannte ich es bislang auch nur, allerdings hat man in der 3. Woche die Möglichkeit die Pille dann durchzunehmen, was ich tue.. also ganz auf die Pause zu verzichten. So zumindest die Aussage eines Arztes. Ich mache in 1,5 Wochen trotzdem sicherheitshalber einen Test, aber der Arzt war sich sehr sicher, dass der Schutz bestehen bleibt, wenn man die Pille durchnimmt, was ich tue 

Habe ich auch nun schon mehrfach gelesen und sogar meine packungsbeilage sagt das, ist mir aufgefallen. Ich wusste nur nicht, wie es ist, wenn man die Pille gar nicht nachgenommen hat, also auch nicht nach 12 Stunden.. überall stand nur der Fall, dass man auch nah Ablauf der 12 Stunden die Pille nachnehmen soll, was ich nicht getan hatte. aber das macht wohl keinen Unterschied. entscheidend ist. dass man keine Pause macht 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2016 um 17:18
In Antwort auf mietz2308

So kannte ich es bislang auch nur, allerdings hat man in der 3. Woche die Möglichkeit die Pille dann durchzunehmen, was ich tue.. also ganz auf die Pause zu verzichten. So zumindest die Aussage eines Arztes. Ich mache in 1,5 Wochen trotzdem sicherheitshalber einen Test, aber der Arzt war sich sehr sicher, dass der Schutz bestehen bleibt, wenn man die Pille durchnimmt, was ich tue 

genau, das mitm durchnehmen meinte ich ja damit. also gar nicht erst in die pause zugehen. dann nimmt man danach definitiv 7 pillen und ist wieder voll geschützt. trotzdem ist es immer besser, den arzt zu fragen. du hast in der hinsicht auf jeden fall richtig gehandelt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Alles neu hier. Bin ich hier richtig?
Von: dermoritz3
neu
13. Oktober 2016 um 16:01
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen