Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille an tag 1 vergessen ->nach ca 13h eingenommen

Pille an tag 1 vergessen ->nach ca 13h eingenommen

2. April 2012 um 12:55

hallo leute.
mir ist echt was total dämliches passiert. hab gestern meine pille (maxim) ca 13h zu spät eingenommen. das war mein erster tag nach der pillenpause. hatte aber auch vorgerstern ungeschützten gv. hab sie heute wieder regulär eingenommen. das vergessen am ersten tag ist mir noch nie passiert.
meine Frage nun: besteht das risiko auf schwangerschaft auch wenn ich die nächsten 7 pillen zur rechten zeit nehme

2. April 2012 um 13:09

Don't panic!
Die Pille kannst du für gewöhnlich ja bis zu 12 Stunden lang nachnehmen, auch wenn es die erste Pille eines Blisters ist. Sicher warst du etwa eine Stunde darüber, aber die Pharmafirmen gehen mit ihren Angaben immer auf Nummer sicher, dass wahrscheinlich die eine Stunde mehr nun auch nicht arg so viel ausmacht.
Selbst wenn man die Pille nimmt, kann man eine Schwangerschaft damit auch nicht zu 100% verhüten. Ein Risiko ist also immer da, so arg höher ist es nun wegen der einen Stunde mehr sicher nicht geworden.

Mach zur Sicherheit in der Pillenpause einen Schwangerschaftstest.

Das nächste Mal aber wieder pünktlich daran denken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 13:16

Das circa
tendiert eher in richtung 12h

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 13:28

Ist doch aber auch
kein Wunder, bei so einer lieben Kollegin wie du es bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 14:15

Vielen dank
ich werde den rat HOFFENTLICH beherzigen.
vierlen dank für die antworten
ich hoff ich werde euren rat was diese sachen anbelangt so schnell nicht nochmal in anspruch nehmen müssen
liebe grüße
rabbit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 14:20
In Antwort auf adah_12493406

Don't panic!
Die Pille kannst du für gewöhnlich ja bis zu 12 Stunden lang nachnehmen, auch wenn es die erste Pille eines Blisters ist. Sicher warst du etwa eine Stunde darüber, aber die Pharmafirmen gehen mit ihren Angaben immer auf Nummer sicher, dass wahrscheinlich die eine Stunde mehr nun auch nicht arg so viel ausmacht.
Selbst wenn man die Pille nimmt, kann man eine Schwangerschaft damit auch nicht zu 100% verhüten. Ein Risiko ist also immer da, so arg höher ist es nun wegen der einen Stunde mehr sicher nicht geworden.

Mach zur Sicherheit in der Pillenpause einen Schwangerschaftstest.

Das nächste Mal aber wieder pünktlich daran denken.

Danke, danke
für deine antwort.
jetzt blick ich schon mehr durch. ich find die beipachzettel sind auch etwas engstirnig geschrieben und bei einigen betreffen auch nicht besonders eindeutig. deshalb noch einmal danke
liebe grüße
rabbit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 15:01
In Antwort auf lilrabbit2

Danke, danke
für deine antwort.
jetzt blick ich schon mehr durch. ich find die beipachzettel sind auch etwas engstirnig geschrieben und bei einigen betreffen auch nicht besonders eindeutig. deshalb noch einmal danke
liebe grüße
rabbit

Der
Beipackzettel meiner Pille ist der Horror!
Der unterscheidet nicht zwischen dem Vergessen nach Wochen, der rät einfach nur bis zum Ende der Einnahme der Pillen in der Packung(!) zusätzlich zu verhüten. Oder eben wenn hintereinander mehr als eine Pille vergessen wurde, die Einnahme abzubrechen.
Da steht auch nichts von Nachnehmen nach Erbrechen, sondern gleich den Rest des Zyklus noch lokal zu verhüten.

Ich kann dich also gut verstehen, wenn man aus dem Beipackzettel nicht ganz schlau wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest