Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille alleine sicher genug?

Pille alleine sicher genug?

3. November 2004 um 14:46

Ich nehme wie im letzten Beitrag gesagt Diane - 35! Vorher Belara! Íst euch die Verhütung mit Pille alleine Sicher genug? Ich bin irgendwie durch den Beipackzettel der neuen Pille total verunsichert!! Bitte helft mir! Liebe Grüße Melli

Mehr lesen

3. November 2004 um 15:26

Diane mite?
Ich hatte auch die Diane mite, falls das die selbe ist, was ich fast glaube.
Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel überhaupt. Wenn man sie richtig einnimmt und keine Medikamente (Antiobiothika... ) nimmt und auch nicht Verdauungsprobleme hat ist sie sicher - meiner Meinung nach. Was verunsichert Dich denn genau?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2004 um 16:02

Sicher
Die Diane35 ist genauso sicher wie die anderen Mikropillen auch Wenn Du also vorher der Belara vertraut hast, dann vertrau auch der Diane.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2004 um 14:55
In Antwort auf marion_12713401

Diane mite?
Ich hatte auch die Diane mite, falls das die selbe ist, was ich fast glaube.
Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel überhaupt. Wenn man sie richtig einnimmt und keine Medikamente (Antiobiothika... ) nimmt und auch nicht Verdauungsprobleme hat ist sie sicher - meiner Meinung nach. Was verunsichert Dich denn genau?

LG

Nunja
Ich habe meine Tage das letzte mal nicht bekommen, habe dann einen test gemacht der negativ war dann habe ich gewartet und nocheinen gemacht und wieder negativ aber von meinen tagen war immer noch keine Spur dann war ich beim Frauenarzt und dort wurde festgestellt das ioch nicht Schwangerbin und dass von mener starken Gewichtsabnahme kommt und dann habe ich die Diane bekommen. Wenn man wochenlang totale Angst hat ob schwanger oder nicht und das mit noch ziemlich jung dann ist mann irgendwie verunsichert und hat Angst ich zumindestebns danke fgür deine Antwort
Liebe Grüße melli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2004 um 16:32

Sicherheit Pille
Also wenn du gerade von Belara auf Diane 35 gewechselt hast. Oder generell von einer Micropille auf eine andere sagen die meisten Frauenärzte sollte man zusätzlich im 1.Einnahmemonat mit Kondom verhüten. Ab dem 2. Einnahmemonat ist sie bei korrekter Einnahme (und kein Erbrechen/Durchfall in den ersten 4 Stunden nach Einnahme) aber auf jeden Fall sicher, auch ohne zusätzliche Verhütungsmaßnahmen Ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook