Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille Aida und Antibiotika

Pille Aida und Antibiotika

27. Dezember 2010 um 16:19

Hallo!
Und zwar gehts bei mir um folgendes. Ich habe letzte Woche Mittwoch mit der Pilleneinnahme (Aida) aufgehört und bekomme normalerweise Sonntag abends meine Regel. Auf jeden Fall hatte ich letzte Woche einen Scheidenpilz und seit Samstag starke Grippe (Fieber, Bronchitis, Halsschmerzen, Gliederschmerzen, etc.) Mein Hausarzt hat mir jetzt u.a. Antibiotika verschrieben. Meine Periode habe ich bis jetzt nicht bekommen (bin aber nicht schwanger lt. Test), ich vermute es hat sich wegen den Stress und den Medikamenten verschoben.
Auf jeden Fall habe ich jetzt Antibiotika verschrieben bekommen. Die letzte Tablette vom Antibiotika nehme ich nächsten Montag. Nun meine Frage. Darf ich am Donnerstag zusätzlich zum Antibiotika die Pille nehmen und wie lange muss ich dann zusätzlich verhüten um keinen Schutz der Pille zu verlieren???
Danke für Eure Hilfe!

27. Dezember 2010 um 17:03

..
Ja, starte die Pille wieder planmäßig.
Der Scheidenpilz kann vom AB wiederkommen oder auch schlimmer werden..

Du bis wieder geschützt wenn du nach Abschluss des AB 7 Pillen korrekt eingenommen hast.,

Gefällt mir

27. Dezember 2010 um 18:37
In Antwort auf ichhalt90

..
Ja, starte die Pille wieder planmäßig.
Der Scheidenpilz kann vom AB wiederkommen oder auch schlimmer werden..

Du bis wieder geschützt wenn du nach Abschluss des AB 7 Pillen korrekt eingenommen hast.,

?
Heißt das ich soll das Kadefungin weiter anwenden?

Gefällt mir

27. Dezember 2010 um 22:05

???
Problem ist nur dass ich ja seit heute meine Monatsblutung habe und im Beipackzettel steht geschrieben ich darf die Salbe dann nicht mehr anwenden???

Gefällt mir

28. Dezember 2010 um 19:20

Re
wenn du zu früh mit dem antibiotika aufhörst, kann es nicht richtig wirken, du bekommst beim nächsten stress wieder einen befall, musst wieder in behandlung usw. besser gleich richtig nehmen.

Gefällt mir

28. Dezember 2010 um 22:17
In Antwort auf joa901

???
Problem ist nur dass ich ja seit heute meine Monatsblutung habe und im Beipackzettel steht geschrieben ich darf die Salbe dann nicht mehr anwenden???

..
Dann halt dich dran, ich hab ja nur geschrieben, dass der Pilz durch das AB wieder kommen könnte, weil das AB sowas einfach begünstigt.

Gefällt mir

30. Dezember 2010 um 12:56

Aida
Hallo,

bei leichten Pillen bleibt die Regelblutung des öfteren mal aus, das war bei mir auch ab und an der Fall. Du musst die Pille nach der Einnahmepause von sieben Tagen wieder einnehmen auch wenn du das Antibiotikum nimmst. Ich würde dir empfehlen zusätzlich ein Kondom zu benutzen für den einen Monat. Bin da immer lieber auf nummer sicher gegangen.

LG, Emely105

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen