Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille absetzen - "Libidorückkehr"?

Pille absetzen - "Libidorückkehr"?

6. Februar 2009 um 10:06 Letzte Antwort: 16. Februar 2009 um 22:50

Hallo ihr Lieben!!

Da ich schon sehr oft gelesen habe, dass der Libidoverlust von der Pille kommen kann, wollte ich jetzt mal nachfragen, ob es hier irgendeine Frau gibt, die ihre Pille abgesetzt hat und danach merklich mehr Lust auf Sex hatte??

Der Vorschlag wird ja recht oft gegeben in solchen Themen, aber mich würd total interessieren, ob es jemanden gibt, dem das geholfen hat bei seinem Problem oder ob sonst jemand Erfahrung damit hat.


Liebe Grüße & ich wünsch euch jetzt schon ein wuuunderbares Wochenende

Mehr lesen

6. Februar 2009 um 10:30

Die erfahrung, die ich bzw. meine frau gemacht haben
Also bei meiner frau ist es umgekehrt gewesen, ich kann nicht sagen dass sie nach dem absetzen mehr lust bekamm eher weniger (und zwar drastig und spürbar ). Ich glaube jeder körper reagiert anders. Man sagt auch in der schwangerschaft haben frauen allgemein auch mehr lust, dies war auch nicht der fall. Nun ich weiss nicht ob es an mir meiner frau oder an den hormonen liegt nicht destotrotz haben wir das süßeste baby bekommen

Gefällt mir
6. Februar 2009 um 14:16

Libido
Hallo!

Bei mir war das eindeutig so. Es war nicht so, dass ich keine Lust mehr verspürt habe, als ich die Pille noch genommen habe. Allerdings habe ich über die Jahre meine ausgeprägte Lust wohl ein bisschen vergessen... denn... nachdem ich die Pille abgesetzt habe, verspürte und verspüre ich sehr viel mehr Lust. Habe mich körperlich gleich um zig Jahre zurückversetzt gefühlt und so manche Situation erschien wieder im Kopfkino.

Auch dir ein wundertolles Wochenende

Gefällt mir
7. Februar 2009 um 0:11

Pille abgesetzt - Libidorückkehr
Hallo, ich musste vor zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen (vererbtes Venenleiden) auch die Pille absetzen, und auf einmal hatte ich das Gefühl ich bin "dauergeil". Meinem damaligen Partner gefiel das gar nicht so sehr, ihm reichte 1 x im Monat, plötzlich wollte ich mehr (am liebsten täglich) und anders (nicht nur rauf, rein, abspritzen, raus), daran ist auch die Ehe nach 16 Jahren mit gescheitert. Jetzt habe ich einen Partner, der sich freut, dass wir so oft und vor allem so guten Sex haben, von wegen, die Ü40 bringen es nicht mehr!! Ich hab auf jeden Fall viel nachzuholen.

Gefällt mir
16. Februar 2009 um 22:50

Oh ja
Oh ja. Ich kann das nur bestätigen (16 Jahre Pille!!!)

Ich habe mit meiner Frauenärztin darüber gesprochen, die mir empfohlen hat, den wesentlich niedriger dosierten Nuvaring zu probieren. Das hat dann ein Jahr Besserung gebracht. Momentan benutze ich gar kein Verhütungsmittel mehr, da ich so am meisten Lust auf meinen Schatz habe.

LG N

Gefällt mir