Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille absetzen - Hilfe HA

Pille absetzen - Hilfe HA

13. Dezember 2006 um 14:15

Ich spiele mit dem Gedanken die Pille abzusetzen und anders zu verhüten.

Nun habe ich in verschiedenen Foren gelesen, die sich mit Haarauasfall beschäftigen, und die Frauen behaupten ,dass fast jede Frau also zumindest 98% der Frauen nach Absetzen der Pille, starken Haarausfall bekommen, und jede kleine Hormonumstellung (wie zb. Pillenwechseln) zu Haarausfall führen kann.

Diese Frauen berichten über Haarausfall seit dem Absetzen der Pille (vorher noch nie Haarausfall) der über enien Zeitraum von einem Jahr anhält und kahle Stellen auf dem Kopf hinterlässt. Sie nennen die Frauen "Pillenopfer".

ich hab jetzt total Angst, bin erst 22 und nehme seit 7 Jahren die Pille und möchte sie absetzen, aber wenn fast jede Frau so starken Haarausfall bekommt habe ich doch sehr Angst.

ISt das wirklich bei fast allen Frauen so schlimm

Mehr lesen

13. Dezember 2006 um 14:22

Nein,nicht bei allen
schau dir mal ein paar Erfahrungen von Frauen aus dem NFP Forum an
nfp-forum.de

wie willst du denn nun weiter verhüten ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 15:59
In Antwort auf aubrey_12770539

Nein,nicht bei allen
schau dir mal ein paar Erfahrungen von Frauen aus dem NFP Forum an
nfp-forum.de

wie willst du denn nun weiter verhüten ?

Ich
möchte mit Kondom verhüten.

also meinst du nicht dass es bei allen Frauen so ist. ich schau lieber gar nicht mehr in Foren nach,d as macht nur Panik finde ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 7:44

Gleiche Situation
Hallo,
ich bin in der exakt gleichen Situation wie du...habe allerdings noch keinerlei dieser Gruselmärchen gehört und habe wirklich viele Bekannte, die die Pille abgesetzt haben...z.T. wegen Kinderwunsch.
Über eines solltest du dir vielleicht aber auch im klaren sein...du kannst die Pille eh nicht dein ganzen Leben lang nehmen...und da doch recht viele Frauen die Pille irgendwann verwendet haben, müssten doch sehr viele mit sehr dünnem Haar herumlaufen Oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 8:36
In Antwort auf sheena_12498141

Gleiche Situation
Hallo,
ich bin in der exakt gleichen Situation wie du...habe allerdings noch keinerlei dieser Gruselmärchen gehört und habe wirklich viele Bekannte, die die Pille abgesetzt haben...z.T. wegen Kinderwunsch.
Über eines solltest du dir vielleicht aber auch im klaren sein...du kannst die Pille eh nicht dein ganzen Leben lang nehmen...und da doch recht viele Frauen die Pille irgendwann verwendet haben, müssten doch sehr viele mit sehr dünnem Haar herumlaufen Oder?

Hmm
wieos kann ich nicht immer die Pille nehmen, wenn ich keinen Kinderwunsch hätte ginge das zumindest bis zu den Wechseljahren

Doch das stimmt mit dem Haarausflal, die meisten Frauen reagieren sehr heftig auf jede Art von Hormonschwankungen auch auf Pillenwechsel.

meine Freundin (vorher nie probleme mit Haarausfall) hatet lange schöne Haare, bis sie dir Pille abgesetzt hat, dann hatte sie dünne Haare mit kahlen stellen, und musste sie sich die Haare abschneiden lassen ,.-( und das ist kein einzelfall, dies Foren sind voll von solkchebn pillenopfern. gib mal pilleund Haarausflal bei google ein da kommmen Massen beiträge (((

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 10:06

Kleineente
welche Pille hast du denn genommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 10:07
In Antwort auf sonja229

Ich
möchte mit Kondom verhüten.

also meinst du nicht dass es bei allen Frauen so ist. ich schau lieber gar nicht mehr in Foren nach,d as macht nur Panik finde ich

Ne,lang nicht bei allen
was wäre denn dann die Pille für ein Medikament,wenn alle nachm Absetzen bzw. sehr viele Haarausfall kriegen würden ?? Und wenn,dann hast du den nicht dauernd,sondern er hört mal auf,sobald deine Hormone sich wieder eingerichtet haben. Hm,das NFP Forum wäre bezüglich Verhütung auch interessant für dich,dann müsstest du nicht dauernd mit Kondomen verhüten und wüsstest gleich,ob vll was passiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 14:27

Alle werdenden mütter kahl?
Das müsste ja bedeuten, dass die Mehrheit der Frauen, die sich für ein Kind entschieden haben, kahl aufm Kopf wären...
Dass viele Frauen wegen der Nebenwirkungen der Pille von Schlaganfall bis Thrombose und vieles mehr bekommen können, scheint dich indes die letzten 7 Jahre nicht beschäftigt zu haben! *tststs*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club