Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille absetzen - Erfahrung?

Pille absetzen - Erfahrung?

13. August 2015 um 17:33

Hey

Nach 13 Jahren fleißiger Pilleneinnahme überlege ich diese endgültig abzusetzen. Habe bisher kein Präparat länger als 3 Jahre vertragen und habe somit schon 8 verschiedene Pillen durch. Bei der Verschreibung der jetzigen hatte mir mein FA schon verkündet, dass mir langsam die Möglichkeiten ausgehen, da ich offenbar auf alle reagiere. Nun sind die 3 Jahre bei der aktuellen Pille rum und ich will den Schritt wagen: absetzen statt neues Präparat suchen

Bin etwas besorgt, was dann auf mich zukommen könnte. Als ich mit 16 die Pille bekam war mein Zyklus alles andere als eingespielt (daher auch die Verschreibung).

Wäre über Erfahrungsberichte und Tipps für die Zeit "danach" sehr dankbar

Liebe Grüße!

14. August 2015 um 15:51

Hallo Knusperkex
Gleich mal vorweg: Keine Frau ist gleich, also ist auch jeder weibliche Zyklus unterschiedlich. Was der einen Frau passiert, muss der Anderen nicht passieren.

Ich habe von 2001 bis 2009 keine Pille mehr genomme (davor von 1992 bis 2001 die Pille genommen) weil mir 1. die Hormonschluckerei auf die Nerven ging, 2. nicht ganz ungefährlich war und ist und 3. auch mal die lieben Herren der Schöpfung die Verantwortung in Form von Kondomnutzung übernehmen sollten.

Mir ging es ziemlich gut. Die erste Periode ohne Pille kam etwas später und war etwas stärker. Danach hatte sie mein Zyklus auf ca 28 Tage eingependelt und meine Periode kam regelmäßig, nahezu schmerzfrei und war nie länger als 4-5 Tage. Auch die Menge war nicht viel mehr als sonst mit Pille.

Von 2009 bis 2014 nahm ich wieder die Pille, meinem damaligen Partner zuliebe. 2014 trennte ich mich von ihm und setzte auch die Pille wieder ab, denn ich hatte Probleme mit dem Präparat. Diesmal dauerte es ganze 3 Monate bis ich meine Periode wieder bekam. Auch diesmal war sie stärker und blieb länger, als normalerweise üblich. Die zweite und dritte Regel waren noch anders als sonst, aber danach pendelte sich wieder mein normaler Zyklus ein wie vorher schon beschrieben.

Ich muss dazu sagen, das letzte Präparat war wohl etwas zu hoch dosiert, denn ich hatte während der ganzen Einnahmezeit überhaupt keine Periode (was lt. Gyno ok war), meine Libido machte sich vom Acker (ich dachte das lag am Ex) und zugenommen hatte ich auch (was ja NIIEEE an der Pille liegt lt. Gyno).

Nachdem die Nachwehen von dem Präparat ausgestanden waren und mein Zyklus wieder normal war, kam die Libido mit ziemlicher Wucht wieder (der Ex war aber zum Glück schon weg ) und das Extragewicht verabschiedet sich auch so langsam aber sicher

Drück Dir die Daumen dass nach dem Absetzen alles gut wird!

LG
Cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Habe mal das ORA 2 ausprobiert...
Von: ndidi_12378103
neu
13. August 2015 um 16:16
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook