Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille abgesetzt - Schmerzen - Temperatur normal - Periode?

Pille abgesetzt - Schmerzen - Temperatur normal - Periode?

29. Juni um 13:57

Hallo ihr Lieben,


ich bin neu hier und hoffe so sehr, dass ihr mir helfen könnt. Ich brauch dringend jemanden, mit dem ich reden kann.


Ich habe Anfang Mai meine Pille angesetzt. Meine Periode kam schon nach 21 Tagen, aber sie kam.. ohne Probleme. Ich habe mich dazu entschieden, statt der Pille ein Diaphragma und die Temperatur Methode zu benutzen. Klappt super.


Nun haben wir Juni und ich bin verwirrt, verzweifelt...
Meine Temperaturkurve ist so, wie sie sein soll. Ich hatte einen kontinuierlichen Anstieg und dieser bleibt bis heute bestehen. Was mich aber verunsichert, dass vor ca. 1 ner Woche Schmerzen aufgetreten sind (mitte der hohen Phase), die bis heute bestehen. Es sind keine typischen Regelschmerzen.
Wir haben vor dem Antsieg doppelt Verhütet und mitten in der Hochphase nicht mehr. Da der ES ja vor der Hohphase passiert.
Ein Foto meiner Kurve habe ich hinzugefügt.


Habt ihr vielleicht eine Ahnung, was da los sein könnte? Ich habe Angst Schwanger zu sein... was aber wegen der Temperatur nicht sein kann.


Morgen sollte meine Periode einsetzen... doch ein Temperatur-Abstieg seh ich nicht


Ich danke euch, für eure Hilfe!!!
Liebe Grüße
Mona

29. Juni um 14:33

Hallo Mona

warte doch erstmal ab. Ein Temperaturabstieg kann auch erst mit Einsetzen der Regel erfolgen. Des weiteren muss sich dein Körper auf die neue Situation umstellen. Erwarte nicht, dass deine mens jetzt so regelmäßig kommt wie bei der Pilleneinnahme.  Leider kann man das Foto nicht wirklich erkennen. Habt ihr min. 3 Tage Temperatur Anstieg abgewartet und gabs kein Störfaktor?

Beruhige dich und trink mal ein Glas Rotwein hilft es in Gang zusetzen.  Funktioniert tatsächlich 

Und wenn nicht bringt dir natürlich ein Test Klarheit.
Kopf hoch!  Ich nehme an du hast noch keine Kinder?  

LG 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 14:55
In Antwort auf jae

Hallo Mona

warte doch erstmal ab. Ein Temperaturabstieg kann auch erst mit Einsetzen der Regel erfolgen. Des weiteren muss sich dein Körper auf die neue Situation umstellen. Erwarte nicht, dass deine mens jetzt so regelmäßig kommt wie bei der Pilleneinnahme.  Leider kann man das Foto nicht wirklich erkennen. Habt ihr min. 3 Tage Temperatur Anstieg abgewartet und gabs kein Störfaktor?

Beruhige dich und trink mal ein Glas Rotwein hilft es in Gang zusetzen.  Funktioniert tatsächlich 

Und wenn nicht bringt dir natürlich ein Test Klarheit.
Kopf hoch!  Ich nehme an du hast noch keine Kinder?  

LG 

Hab lieben Dank für deine schnelle Antwort!:loveu hast mir ein wenig den Wind aus den Segeln genommen. Man macht sich schnell verrückt damit.

Ja, wir hatten nach 9 Anstieg-Tagen nicht verhütet.

Dann werd ich mir wohl nachher ein Gläschen gönnen

Vor dem Test hab ich erlich gesagt Angst aber in ein paar Tagen würde ich nicht drum herum kommen. Und ja, ich habe keine Kinder


Liebe Grüße
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 15:10

Ich nutze seit kurzem für die Temperaturermittlung ne App .. geht ganz gut.  Da wird ne hilfelinie ermittelt was ich gut finde. Nfp richtig angewendet relativ sicher. Übrigens ich hab immer sofort gewußt, wenn ich schwanger war. Bei unserer Tochter am nächsten Tag,  wollte es aber nicht wahr haben und hatte erst später einen Test gemacht .. Ergebnis.. ist jetzt 10Jahre. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 15:30

Verzählt, es sind 7 Tage

Ich bin halt ziemlich verunsichert, weil ich seit knapp 1ner Woche Schmerzen im Unterleib habe. Andere Symptome wie bei einer Schwangerschaft habe ich nicht.

Ich mache es genau wie du. Habe auch eine App und sie hilft sehr gut. Da ich aber erst letzten Monat die Pille abgesetzt habe, bin ich verunsichert.

Aber ein ES kann doch nicht mitten einer Hochphase sein, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 15:38

Ich denke du hast Schmerzen, weil dein Körper in der Umstellung von der Pille her ist... auch wenn viele FA sagen es wäre nicht so.. die Pille unterdrückt m.E. den Eisprung und dies lernt dein Körper gerade wieder... leider ist man natürlich nach Anwendung von  Hormonen empfindlicher... aber mach dich nicht verrückt.. ich glaube nicht, dass du schwanger bist ... Restrisiko bleibt leider 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram