Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille abgesetzt - Nehme trotzdem NICHT ab

Pille abgesetzt - Nehme trotzdem NICHT ab

25. Oktober 2008 um 11:54

Ich (19) werd bald wahnsinnig. Ich hab vor 7 Wochen die PIlle abgesetzt. Seizdem geht es mir super, ok, nach zwei Wochen bekam ich auf einma schnell fettende Haare und Pickelchen auf der Stirn, die nach weiteren 2 Wochen aber auch wieder verschwunden waren. Jetzt ist wie gesagt alles suuuuper. Ich hab kaum noch Appetit oder Hunger, fühle mich einfach immer blendend und habe außerdem ständig Lust auf Sex Aaaaaber.. ich hab die Pille auch abgesetzt, weil ich Wassereinlagerungen hatte. Nun hab ich seit Absetzen der Pille mit Unterstürtung einer Diät (Sport mache ich eh viel) in den 7 Wochen nur 1kg abgenommen und es will auch einfach nichts runter.

Ich verstehe das einfach nicht. Ich kenn mich mit Ernährung sehr gut aus und weiß, dass ich da nichts falsch mache.. was ist denn dann los?
Kann das mit der Hormonumstellung zusammenhängen? Aber warum? Wieso baut der Körper trotz unzureichender Ernöährung nichts ab???

(Ich hatte eigentlich schon immer einen sehr schnellen Stoffwechsel, war bis 14 spindeldürr, dann schlank..bin jetzt 1,73m und wiege 60kg, will aber wieder meine 57/58 :/)


Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen

25. Oktober 2008 um 12:13

Vllt
isst du trotzdem das Falsche? zb Viel Kohlenhydrate?

Und was machst du für Sport?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 12:26

Nein..
..ich esse eher wenig Kohlenhydrate. Keine Nudeln, Reis, Kartoffeln.. viel Eiweiß und wenig Fett. Wie gesagt mit Ernärhung kenn ich mich ess, werd auch bald Ernährungswissenschaften studieren.
Und zum Sport.. ich spiele einmal die Woche ne Stunde Tennis und sonst 2 mal die Woche Fitnessstudio, da, 80min Crosstrainer, 15min Laufband zum warm werden nur und noch bisschen Krafttraining.

Klar ist der Hormonhaushalt erstma durcheinander, aber nimmt man nicht gerade ohne PIlle wieder leichter ab? Ich verstehs nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 13:13
In Antwort auf olalla_12748477

Nein..
..ich esse eher wenig Kohlenhydrate. Keine Nudeln, Reis, Kartoffeln.. viel Eiweiß und wenig Fett. Wie gesagt mit Ernärhung kenn ich mich ess, werd auch bald Ernährungswissenschaften studieren.
Und zum Sport.. ich spiele einmal die Woche ne Stunde Tennis und sonst 2 mal die Woche Fitnessstudio, da, 80min Crosstrainer, 15min Laufband zum warm werden nur und noch bisschen Krafttraining.

Klar ist der Hormonhaushalt erstma durcheinander, aber nimmt man nicht gerade ohne PIlle wieder leichter ab? Ich verstehs nicht!

Hm ja...
Also an der Ernährung oder am Sport kanns wirklich nicht liegen....

Die Sache mit dem Abnehmen ist wieder von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich nehme mit oder ohne Pille gleich schnell ab/zu etc.

Hattest du denn eine antiandrogene Pille?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 13:25

Naja..
..ich hatte schon mehrere Pillen. Angefangen bei Leios, dann Valette (gewichtszunahme pro Monat 1kg), dann Conceplan M (Gewichtsabnahme, aber Kopfschmerzen), dann 2 Monate ohne PIlle, dann die AIDA (die ist ja antiandrogen), habe aber Blähungen bekommen und war nur noch Müde. Hab dann nochma die Conceplan M probiert für 4 Wochen, diesmal aber ZUgenommen statt abgenommen. Und nun eben gar keine mehr, weil ich nicht mehr rumexperimentieren will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 13:31

Hmm...
...als ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich binnen 3 Wochen mein altes Gewicht, ohne irgendwas an der Ernährung zu machen oder meine sportliche Betätigungen zu verändern...

Wie du sagst, sind das im Normalfall ja Wassereinlagerungen, die sich da ansammeln. Vielleicht mal mit Brennesseltee probieren oder mit dem FA reden?

Hast du schonmal darüber nachgedacht, dass Sport und Ernährung vielleicht nicht im richtigen Verhältnis zueinander stehen und du an Muskelmasse "zunimmst" und deshalb dein ursprüngliches Gewicht nicht mehr erreichst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 13:35
In Antwort auf almighurt

Hmm...
...als ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich binnen 3 Wochen mein altes Gewicht, ohne irgendwas an der Ernährung zu machen oder meine sportliche Betätigungen zu verändern...

Wie du sagst, sind das im Normalfall ja Wassereinlagerungen, die sich da ansammeln. Vielleicht mal mit Brennesseltee probieren oder mit dem FA reden?

Hast du schonmal darüber nachgedacht, dass Sport und Ernährung vielleicht nicht im richtigen Verhältnis zueinander stehen und du an Muskelmasse "zunimmst" und deshalb dein ursprüngliches Gewicht nicht mehr erreichst?

Wegen der muskelmasse...
damüsst sie aber schon anständig futtern und krafttraining machen!!!! also locker 2000 kcal
und das bezweifle ich doch eher stark...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 13:37

Eben..
..dachte auch dass ich nach Absetzen eher die Wasseransammlungen verlieren müsste.
Ich bin auch sonst überall schlank, also mein Bauch ist flach, ich hab echt einfach nur noch Wasseinlagerungen am Po, dort lagert sich das Wasser bei mir immer an -.-
Glaube nicht dass es Muskeln sind, zumal man ja - noch dazu als Frau - eher langsam Muskeln aufbaut und sooo viel Krafttraining mache ich ja nicht, ist ja hauptsächlich Ausdauer und das mache ich schon ein paar Jahre, kann also auch nicht auf einma kommen.

Was anderes. Ich hab seit den 7 Wochen auch noch nicht meine Regel bekommen, was mich aber nicht wundert, als ich die PIlle mal 2 Monate abgesetzt habe, hab ich sie auch nicht bekommen, ist ja nicht ungewöhnliches dann, ABER..kann es sei, dass mein Körper jetzt glaubt schwanger zu sein? Sowas solls ja geben, aufgrund des Hormonenzugs. Aber mein Appetit ist seit Absetzen ja viiiieeel weniger geworden, wenn dem Körper eine Schwangerschaft vorgetäuscht wird, bekommt man ja erst recht Appetit und sonst was.. Mir gehts ja blended

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 13:43
In Antwort auf jana_12894832

Wegen der muskelmasse...
damüsst sie aber schon anständig futtern und krafttraining machen!!!! also locker 2000 kcal
und das bezweifle ich doch eher stark...

Naja...
...sie schreibt ja, dass sie u.a. auch etwas kraftraining macht....dass mit den 2000 kcal bezweifle ich jetzt auch mal, aber vielleicht trotzdem nochmal genau hinschauen!?

Irgendwo muss das Problem ja liegen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 13:46
In Antwort auf olalla_12748477

Eben..
..dachte auch dass ich nach Absetzen eher die Wasseransammlungen verlieren müsste.
Ich bin auch sonst überall schlank, also mein Bauch ist flach, ich hab echt einfach nur noch Wasseinlagerungen am Po, dort lagert sich das Wasser bei mir immer an -.-
Glaube nicht dass es Muskeln sind, zumal man ja - noch dazu als Frau - eher langsam Muskeln aufbaut und sooo viel Krafttraining mache ich ja nicht, ist ja hauptsächlich Ausdauer und das mache ich schon ein paar Jahre, kann also auch nicht auf einma kommen.

Was anderes. Ich hab seit den 7 Wochen auch noch nicht meine Regel bekommen, was mich aber nicht wundert, als ich die PIlle mal 2 Monate abgesetzt habe, hab ich sie auch nicht bekommen, ist ja nicht ungewöhnliches dann, ABER..kann es sei, dass mein Körper jetzt glaubt schwanger zu sein? Sowas solls ja geben, aufgrund des Hormonenzugs. Aber mein Appetit ist seit Absetzen ja viiiieeel weniger geworden, wenn dem Körper eine Schwangerschaft vorgetäuscht wird, bekommt man ja erst recht Appetit und sonst was.. Mir gehts ja blended

Vielleicht
doch einfach mal zum FA und das Problem schildern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 13:46
In Antwort auf olalla_12748477

Eben..
..dachte auch dass ich nach Absetzen eher die Wasseransammlungen verlieren müsste.
Ich bin auch sonst überall schlank, also mein Bauch ist flach, ich hab echt einfach nur noch Wasseinlagerungen am Po, dort lagert sich das Wasser bei mir immer an -.-
Glaube nicht dass es Muskeln sind, zumal man ja - noch dazu als Frau - eher langsam Muskeln aufbaut und sooo viel Krafttraining mache ich ja nicht, ist ja hauptsächlich Ausdauer und das mache ich schon ein paar Jahre, kann also auch nicht auf einma kommen.

Was anderes. Ich hab seit den 7 Wochen auch noch nicht meine Regel bekommen, was mich aber nicht wundert, als ich die PIlle mal 2 Monate abgesetzt habe, hab ich sie auch nicht bekommen, ist ja nicht ungewöhnliches dann, ABER..kann es sei, dass mein Körper jetzt glaubt schwanger zu sein? Sowas solls ja geben, aufgrund des Hormonenzugs. Aber mein Appetit ist seit Absetzen ja viiiieeel weniger geworden, wenn dem Körper eine Schwangerschaft vorgetäuscht wird, bekommt man ja erst recht Appetit und sonst was.. Mir gehts ja blended

Äh
wieso sollte der körper glauben, dass du schwanger bist?? Im prinzip schwindelst du ihm das ja mit der Pille vor. und nicht beim absetzen.

hast du dich denn auch mal mit einem maßband abgemessen? vllt wirst du ja schmäler, aber es zeigt sich nicht auf der waage (evtl wirklich wegen dem sport)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2008 um 18:39

Ja,..
...meine Maße hab ich seitdem auch schon mehrmals genommen. Es hat sich GAR NICHTS getan, AUSSER, dass es am Busen etwas weniger geworden ist da hatte ich eh schon wenig, naja war mir klar. Aber sonst ist alles so geblieben, schöne sch****

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest